Gebackener Apfel-gefüllter Kürbis

Werfen Sie die Thanksgiving-Dekorationen nicht zu früh aus! Backe sie! Dieser gefüllte Kürbis aus gebackenem Apfel umfasst so ziemlich alles, was ich liebe. Süße knackige Äpfel gefüllt in einem köstlichen Tortenkürbis, gemischt mit Kokosnuss, Trockenfrüchten, Nüssen, etwas braunem Zucker und einer Kugel Vanilleeis. Himmel pur!

Es ist irgendwie komisch, wie dieses süße kleine Vergnügen entstanden ist. Ich wünschte, ich könnte alles anerkennen, aber die Realität ist, dass es komplett mit meiner Hauptpresse zusammengearbeitet hat. Sie sehen, wir haben uns kürzlich für eine wöchentliche Produktlieferung angemeldet, die ich liebe. Ich meine, komm schon… ich bekomme wöchentlich frische saisonale Produkte vor meiner Haustür! Ich mag das auf mehreren Ebenen. Erstens halten wir unsere Kosten davon ab, ständig in den Laden zu gehen, wo wir uns zwangsläufig mehr holen werden, als wir brauchen. Zweitens, es handelt sich um saisonale Lebensmittel aus der Region, die uns dabei helfen, so zu essen, wie wir es während der Saison tun sollten. Drittens zwingt es uns, in der Küche kreativ zu werden, was das Kochen mehr Spaß macht! Ein Beispiel dafür war dieser gebackene Apfel-gefüllte Kürbis.

Das Beste an diesem Gericht ist, dass es zwar ein köstlich süßes halb nachsichtiges Dessert ist, aber auch eine perfekte Beilage zum Abendessen wäre (meine Jungs sagen, Schweinekoteletts sind ein Muss) oder es wäre eine erstaunliche Ergänzung zu Ihrem Brunch-Tisch mit einer Kugel cremigen, kühlen Vanillejoghurt. Perfekt, richtig ?! Ich liebe es, wie gut die Aromen zusammenspielen. Die Apfelsäfte brannten in den Kürbis ein, mit der Kokosnuss-Güte, die überall durchdrang und die Nussigkeit… mmmmm! Können wir auch darüber sprechen, wie schön der Kürbis ist? Ich liebe die rustikale Schönheit des gerösteten Kürbises. Ich denke, du bekommst das Bild. Ich habe dieses Gericht geliebt und hoffe, dass Sie es genauso lieben wie wir.

Lies Auch:  Ist Kaffee gesundheitsfördernd?

Gefüllter Kürbis mit gebackenem Apfel

Ofen auf 375 ° vorheizen

Schneiden Sie die Oberseite aus dem Tortenkürbis heraus. Schöpfen Sie die Samen heraus.

Mischen Sie in einer Schüssel Äpfel, Müsli, braunen Zucker und Kürbiskuchengewürz. Schaufeln Sie die Apfelmischung in den vorbereiteten Kürbis. In eine Pfanne geben und 1 Stunde und 30 Minuten backen. Nach etwa 45 Minuten prüfen, ob sie bedeckt ist, damit die Apfelmischung nicht zu braun wird. Mit Vanilleeis für extra Dekadenz servieren.

 

Der Beitrag Baked Apple Stuffed Pumpkin erschien zuerst auf Bob's Red Mill Blog.

Sourcedemannergesund.com

Tags: