4 Möglichkeiten, wie Sie mit dem Trinken von mehr Wasser abnehmen können Natural Solutions Magazine

Wasser ist eine geheime Gewichtsverlustwaffe.

Wenn Sie Hunger verspüren, versuchen Sie, ein Glas Wasser zu trinken, um zu sehen, ob es wirklich Hunger ist oder nur die Angewohnheit, einen Snack zu sich zu nehmen.

Trinkwasser kann helfen, den Stoffwechselprozess zu verbessern, den Körper zu entgiften und fungiert als Hunger-Controller. Außerdem kann Trinkwasser dem Körper helfen, den Verdauungsprozess zu stimulierenwas dazu führt, dass Sie diese unerwünschten Pfunde verlieren.

Was sollten Sie tun, um sicherzustellen, dass Sie täglich genug Wasser trinken, um sich mit Wasser aufzufüllen und den Fettabbau zu stimulieren?

Lesen Sie die folgenden vier Arten von Trinkwasser, durch die Sie abnehmen können.

Wasser ist ein Hunger-Controller.

Wenn Sie es vor den Mahlzeiten trinken, werden Sie sich voller fühlen, deshalb verringert es die Menge an Nahrungsmitteln, die Sie essen.

Health Site WebMD sagt, dass Trinkwasser vor dem Essen zu einer Verringerung des Verbrauchs von 70 Kalorien aus Fett pro Mahlzeit führt. Durch tägliches Trinken von Wasser vor einer Mahlzeit können Sie jährlich 28.000 Kalorien aus Fett zu sich nehmen.

Rechnen Sie aus: Sie würden jedes Jahr etwa 8 Pfund vom Wasser fallen lassen! Überlegen Sie jetzt, ob Sie es vor jeder Mahlzeit getrunken haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie zu 100% reines, gesundes und gefiltertes Wasser ohne Schadstoffe trinken, da die Wasserverschmutzung weltweit auf dem Vormarsch ist.

Verabschieden Sie sich von den zuckerhaltigen Limonaden und Säften und versuchen Sie, diese durch Wasser zu ersetzen, um zusätzliche Pfunde zu verlieren.

Wenn Sie denken, Wasser schmeckt langweilig, fügen Sie einige Tropfen Zitrone hinzu.

Lies Auch:  Befolgen Sie diese Tipps, um Fußprobleme im Monsun zu vermeiden

Ein Glas gereinigtes Wasser mit Zitrone ist eine Formel für einen erfolgreichen Gewichtsverlust, da das Pektin in Zitrusfrüchten dazu beiträgt, das Verlangen nach Nahrung zu reduzieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies auch nicht funktioniert, sollten Sie zumindest einige Wochen lang kohlensäurehaltige Getränke aufgeben und den sichtbaren Unterschied sehen.

Zitrone oder Limette ist reich an Vitamin C, das eigentlich ein primäres Antioxidans ist, das Körperzellen vor freien Radikalen schützen kann.

Ascorbinsäure oder Vitamin C können das Risiko für koronare Erkrankungen und zerebrovaskuläre Ereignisse reduzieren und die Hypertonie senken. Eine Studie von Stroke zeigte an, dass Personen mit niedrigen Ascorbinsäure-Spiegeln, insbesondere übergewichtigen Männern mit hoher Hypertonie, ein hohes Risiko für die zerebrovaskuläre Erkrankung haben.

In Übereinstimmung mit WebMD kann das Trinken von eiskaltem Wasser dazu beitragen, die Stoffwechselrate zu verbessern, da der Körper das kalte Wasser aufwärmt und so mehr Fett mit geladenen Kalorien verbrennt.

Außerdem ist eiskaltes Wasser viel erfrischender als Wasser mit normaler Raumtemperatur.

Wenn Sie wirklich mit Wasser abnehmen möchten, müssen Sie sich an die von den meisten Ernährungsexperten empfohlene Regel „8 × 8“ halten: Trinken Sie täglich 8-Unzen-Gläser Wasser, um abzunehmen und ein ideales Gewicht zu halten.

Möglicherweise müssen Sie mehr Wasser trinken, wenn Sie viel trainieren oder stark schwitzen, oder weniger Wasser, wenn Sie andere Getränke wie Kräutertees verwenden (stellen Sie sicher, dass sie koffeinfrei sind).

 

Tags: