Ganzheitliche Heilung von Akne mit der traditionellen chinesischen Medizin • CHINESISCHE MEDIZIN LEBEN

Von Sally Perkins

Akne ist die häufigste Hauterkrankung in den Vereinigten Staaten – 50 Millionen Amerikaner erleiden jedes Jahr Ausbrüchedie bis in Ihre 30er und 40er Jahre dauern können, die American Academy of Dermatologieberichte. Während die meisten von uns Hautpflege- oder Makeup-Behandlungen für die äußerliche Behandlung von Akne durchführen, spricht die traditionelle chinesische Medizin (TCM) die zugrunde liegenden Ursachen an. TCM erkennt Akne als das Ergebnis einer übermäßigen inneren Wärme, die durch Ungleichgewichte im Körper verursacht wird. Die Behandlung umfasst Kräuterformeln, die auf bestimmte Hauttypen abzielen, sowie Änderungen der Ernährung, die entzündliche Nahrungsmittel beseitigen. In den meisten Fällen verbessert sich die Akne in nur einem Monat, es dauert jedoch etwa sechs Monate, bis sie vollständig verschwunden ist.

Dieses wunderbare Foto von Ryan Cryar auf Unsplash

In der chinesischen Medizin wird Akne hauptsächlich durch übermäßige innere Hitze verursacht. Überschüssige Wärme baut sich im Körper auf, wenn er unter ständigem Stress steht oder hormonell unausgewogen ist. Diese Akne verursachende innere Wärme wird in den Lungen (die die Haut kontrollieren), im Darm, im Menstruationssystem und durch spezifische Giftstoffe im Körper erzeugt. Akne stammt jedoch oft nicht nur von einem Ort aus. Es kann mehrere Einflüsse geben. Gesichtsakne kann beispielsweise aus einer Lungen- und Magenblockade resultieren.

Die chinesische Medizin erkennt auch Stagnation (oder Durchblutungsstörung) als eine Ursache für Akne an. Wenn Stagnation der Grund für Ihre Akne ist, können Ihre Flecken wund, störrisch, dunkelrot oder sogar violett sein. Sie können auch vor Ihrer Periode ausbrechen und schmerzhafte Menstruationsbeschwerden erleben. Alternativ können Flüssigkeiten im Körper stagnieren und zu Schleim führen. Die zystische Akne ist häufig das Ergebnis einer Schleimstagnation (sowie Blutstagnation).


Dieses leckere Foto von rawpixel auf Unsplash

Die TCM empfiehlt, entzündliche Nahrungsmittel – insbesondere fettige, würzige und feuchte Nahrungsmittel – zu vermeiden, da sie Ihr Blut erwärmen, was zu Ausbrüchen führt. Essen Sie auch nicht zu heiß oder zu kalt. Das Festhalten an Speisen bei Raumtemperatur verhindert, dass zu viel Wärme im Inneren entsteht. Ihr Körper muss entspannt sein, um optimal funktionieren zu können, anstatt seine Energie der Verdauung zu widmen. Die Verringerung des Stresss hilft auch, den Körper zu beruhigen und die Haut zu reinigen. Niedrige Cortisolspiegel helfen der Haut, klar und makellos zu bleiben.

Kräuter sind für die Stabilisierung des Körpers unerlässlich. Die traditionelle chinesische Medizin umfasst Kräutermischungen, die den Körper beruhigen, das Blut kühlen, die Durchblutung fördern und die Lungen entgiften. Adaptogene werden verwendet, um Hormone auszugleichen, das Nervensystem zu beruhigen und die Verdauung zu verbessern – mit dem Ergebnis, dass Akne schlägt und gereizte Haut beruhigt wird. Die verwendeten Kräuter hängen von Ihrem Hauttyp ab und können von Ihrem Dermatologen bestimmt werden.

Im Gegensatz zur westlichen Medizin ist die traditionelle chinesische Medizin nicht auf einen einheitlichen Behandlungsansatz angewiesen. Dermatologen stellen die Behandlung auf jeden speziellen Fall zurecht, um die überschüssige innere Wärme zu kühlen, den Körper zu reinigen und zu entgiften und die Haut nach außen zu heilen. Ihr Dermatologe wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um natürliche, wirksame und ganzheitliche Behandlungen zu finden, um Ihre Haut gesund und Akne lebenslang in Schach zu halten.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schönes gekennzeichnetes Bildfoto von Alexandru Zdrobău am Unsplash

Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  Verwenden Sie Apfelessig für Athletenfuß (10 einfache Möglichkeiten)
Tags: