Galeries Lafayette Le Gourmet | Health Magazine Blog

                            

                                

                            

Galeries Lafayette Le Gourmet ist ein riesiger Raum, der sich auf dem City Walk in Dubai befindet. In Dubai ist das kulinarische Konzept mit sechs verschiedenen Küchen unter einem Dach – Italienisch, Indisch, Sushi, Grill, Asiatisch und a Cafe. Das Beste daran ist, dass jede Küche von einem Koch geleitet wird, der auf diese spezielle Küche spezialisiert ist und alle den französischen Gourmet-Stil sowohl für das Plattieren als auch für die Verwendung von Mikrokräutern umsetzt.

In jeder Gegend gibt es eine Nischenauswahl an Gourmet-Lebensmitteln, ähnlich wie auf einem Markt, also während Sie speisen. Das Obergeschoss ist außerdem mit einem Bereich für Kochkurse und einem Sitzbereich für einen Filmabend für Kinder umfangreich.

Von der gigantischen Speisekarte genossen wir roten und weißen Bio-Quinoa-Salat mit gerösteten Paprikaschoten, Heirloom-Tomaten, griechischem Feta-Käse, Zaatar und Granatapfel mit Estragon-Senf und einem Schuss Rapsöl.

Wir probierten auch eine Samosas-Platte aus der indischen Abteilung, in der Variationen von Hackfleisch, Gemüse und Kartoffeln mit Joghurt / Minze und Tamarinden-Chutneys serviert wurden. Ich habe diese wirklich genossen, da das Gebäck flockig und nicht ölig war und genau den richtigen Bissen gab. Wir liebten auch die gedünsteten Garnelen mit Kristallgarnelen, die einen leichten Biss hatten, da der verwendete Teig anders war als der traditionelle Teig, der zur Herstellung von Knödeln verwendet wurde. Darin befanden sich auch große Garnelenstücke, die nicht im typischen Hackfleischstil waren.

Sie bieten auch hier viele Mocktails an; Ich hatte die Yuzu-Limonade – Yuzu ist eine Zitrusfrucht, die aus Japan stammt und spritzig ist, aber nicht zu köstlich erfrischende Limonade. Meine Tochter hatte den Lotus-Milchshake, der natürlich sofort ein Treffer war und innerhalb von Minuten beendet war.

Lies Auch:  6 Chemikalien in Reinigungsprodukten zu vermeiden und genau zu verwenden statt

Nun zu den Hauptleitungen; Es war eine schwierige Wahl, aus einem so großen Menü zu wählen, aber ich hatte das grüne Thai-Curry mit Reis – eine ausgereifte grüne Soße aus Kokosnuss-Tty, die Brocken von knochenlosem Bio-Hähnchen und leicht knusprigem Gemüse umhüllte, die Pasta meiner Tochter – die Fusilli mit Kalbfleisch Speck und Parmesansahne war ein weiterer Hit. Am Ende dieser fantastischen Mahlzeit waren wir fast zu voll zum Nachtisch, konnten aber natürlich nicht nein sagen.

Wir tauchten in einen warmen, gebackenen Dattelpudding, der dekadent war, mit einem schwammigen, gebackenen Toffee-Kuchen, der mit einer Kugel Vanilleeis und einem winzigen Krug warmen Toffeesirup serviert wurde.

Das Urteil: Nicht nur City Walk ist vor allem im Winter ein sehr beliebter Treffpunkt, sondern auch die Galeries Lafayette Le Gourmet bietet für jeden etwas, mit hochwertigen Zutaten und vielen wirklich hervorragenden Gerichten.

Besuch: http://galerieslafayettedubai.com/le-gourmet/




                        

Sourcedemannergesund.com

Tags: