5 Tipps gegen den Hunger

    
                    
            
                        

Wieder Hunger? Vielleicht sind dein Lebensstil und deine Essgewohnheiten schuld.

Hier sind fünf Gründe, aus denen Sie immer Lust haben, zu fressen, und Vorschläge, wie Sie diese Heißhunger eindämmen können.

1. Sie essen nicht die richtigen Nahrungsmittel

Möchten Sie sich länger satt fühlen? Denken Sie zweimal über die Lebensmittel nach, die Sie essen. Diejenigen, die reich an Ballaststoffen sind, halten Sie wahrscheinlich länger satt. Betrachten Sie Bohnen, Erbsen, Kichererbsen und Linsen. Andere gute Optionen sind Brokkoli, Rosenkohl, Äpfel und Birnen.

„Nahrungsmittel mit hohem Ballaststoffgehalt neigen auch zu einem niedrigeren glykämischen Index, was weniger Blutzucker zum Absturz bringen kann“, sagt Robert Carrara, ein zugelassener Ernährungsberater und Diabetesberater am Anwalt des Good Shepherd in Barrington, Ill. „Wenn Sie mageres Protein von hoher Qualität zu den Mahlzeiten und Snacks wie Eiweiß, Streichkäse und Fisch verwenden, können Sie auch Ihren Hunger unter Kontrolle halten.“

2. Sie überspringen Frühstück

Es besteht kein Zweifel, dass Sie dies schon vorher gehört haben: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Das ist, weil Sie damit den Treibstoff bekommen, den Sie für den Morgen benötigen. Wenn Sie ein nahrhaftes Frühstück essen, kann dies verhindern, dass Sie ein paar Stunden in den Tag verspürt werden und die Lust bekommen, einen ungesunden Snack zu kaufen. Frühstück muss keine große Mahlzeit sein. In der Tat, wenn Sie regelmäßig Speck und Pfannkuchen essen, schadet es mehr als gut. Versuchen Sie stattdessen Beeren, fettarmer Joghurt, Nussbutter auf einer Scheibe Vollkornbrot oder Quinoa.

3. Sie trinken nicht genug Wasser

Lies Auch:  5 überraschende gesundheitliche Vorteile der Adoption eines Haustiers

Manchmal haben Sie das Gefühl, Hunger zu habenwenn Ihr Körper tatsächlich sagt: „Ich habe Durst.“ Wenn Sie das nächste Mal denken, dass Sie hungrig sind, greifen Sie nicht zu der Snackmaschine ein Glas Wasser . Sehen Sie, ob das sich um das Verlangen kümmert. Und wenn Sie kurz vor einer Mahlzeit Wasser trinken, werden Sie wahrscheinlich Ihren Appetit einschränken und während der Mahlzeit selbst weniger Kalorien verbrauchen. Denken Sie daran, dass Wasser keine Kalorien hat.

4. Sie essen zu viel Zucker

Kekse, Süßigkeiten und Limonaden – es gibt einen Grund, warum Experten sagen, dass dies leere Kalorien sind. Es gibt sehr wenig über sie, das sogar aus der Ferne gesund ist. Sie können Ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben, dann fühlen Sie sich mies, wenn er fällt, und Sie suchen nach einem anderen Snack, um sich zufrieden zu fühlen. Essen Sie stattdessen Mahlzeiten und Snacks, die aus Eiweiß und gesunden Fetten wie Nüssen und Avocados bestehen. Möglicherweise essen Sie weniger, weil Sie mit den von Ihnen konsumierten Lebensmitteln zufriedener sind. Wenn Sie versuchen, ein Verlangen nach Süßigkeiten zu befriedigen, die sich nicht bewegen, versuchen Sie dunkle Schokolade.

5. Du bist nicht wirklich hungrig – Du isst gedankenlos

Sie sind im Büro, nachdem Sie den Geburtstag eines Kollegen gefeiert haben. Der Blechkuchen wurde geschnitten, und auf Papptellern wurden Scheiben mit Zuckerguss aufgeschäumt. Der Kuchen ist nicht dein Favorit, aber du nimmst einen Teller mit einer Handvoll Chips und gehst dann zu deinem Schreibtisch zurück, um alles zu verschlingen. Bevor Sie es wissen, ist Ihr Hemd mit Krümeln übersät und Sie machen eine zweite Reise in den Pausenraum, um zu sehen, was noch übrig ist. Klang vertraut?

Lies Auch:  Willst du eine ungewollte Schwangerschaft vermeiden? Gehen Sie in die Natur und probieren Sie diese Kräuter

Das nächste Mal, wenn Ihre Kollegen die Ballons aufblasen und anfangen zu singen Alles Gute zum Geburtstaghaben Sie einen Plan. Wenn jemand nachdenklich genug war, Obst oder ein Gemüsetablett mitzubringen, essen Sie diese und lassen Sie den Kuchen und die Pommes weg. Wenn nichts nahrhaftes in Sicht ist, seien Sie bereit, dem Kuchen „Nein Danke“ zu sagen, und gönnen Sie sich stattdessen eine Handvoll Nüsse an Ihrem Schreibtisch.

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: