Diese einfachen Tipps werden Ihnen dabei helfen, mit PDA am besten umzugehen

. Beziehungdie Sie mit Ihrem Partner vor allen Leuten tun. Sie machen es in der Öffentlichkeit, weil Sie möchten, dass die Leute es sehen. Das ist nicht schaden, bis Sie wissen, dass Sie innerhalb der Grenzen bleiben und es nur als Anzeige der Zuneigung halten und nicht in öffentlichen Porno verwandeln. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen werden PDAohne unangenehm zu sein.

Küssen in der Öffentlichkeit ist perfekt, bis Sie wissen, wo Sie aufhören müssen: Küssen ist eine schöne Geste und gilt als eine der besten Möglichkeiten, mit PDA umzugehen. Es ist süß und es gibt nichts zu bemängeln, wenn es Ihnen und Ihrem Partner gut geht, wenn Sie Wangen- oder Stirnküsse haben. Versuchen Sie jedoch, die Zunge möglichst gering zu halten.

Machen Sie den Leuten keine Unbequemlichkeit: Lassen Sie sich nicht so sehr in den PDA vertiefen, dass Sie die Menschen in der Umgebung völlig vergessen. Falls Sie bemerken, dass Ihre Mitmenschen sich bei Ihrer öffentlichen Zuneigung unwohl fühlen, müssen Sie aufhören.

Es sollte gut aussehen: Wenn Sie sich mit PDA beschäftigen, stellen Sie sicher, dass es gut aussieht, denn alles, was es wert ist, überhaupt getan zu werden, sollte laut Experten gut gemacht werden.

Vermeiden Sie es, es vor den Senioren zu machen: Generationsgefälle sind unvermeidlich und daher ist es ratsam, bestimmte Dinge vor den Ältesten und den Senioren nicht zu tun. Schließlich gehören sie zu einer anderen Ära, und sie können möglicherweise nicht so viele Dinge mitnehmen wie PDA. Versuchen Sie, die Zuneigung der Öffentlichkeit vor den Älteren zu vermeiden.

Lies Auch:  Tuberkulose

Seien Sie vorsichtig mit den sozialen Medien: Achten Sie auf die Wörter, die Sie in den sozialen Medien verwenden. Lass nicht zu viele Informationen über dein persönliches Leben, damit es dich später verfolgen kann, falls deine Beziehung aus irgendeinem Grund ausfällt.

    

Veröffentlicht: 27. November 2018 16:03 Uhr

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Tags: