Diese Thanksgiving-Klammer ist vielleicht gesünder als Sie denken

    
                    
            
                        19459002] Konserven, roh, getrocknet, als Sauce oder sogar als Getränk – Preiselbeeren gibt es in vielen verschiedenen Formen, und mit den Feiertagen sind Preiselbeeren zu einem festen Grundnahrungsmittel geworden für viele Familien.

Cranberries werden aufgrund ihres hohen Gehalts an Nährstoffen und Antioxidantien oft als „Superfrüchte“ bezeichnet. Sie bieten auch natürliche Heilmittel zur Behandlung verschiedener Gesundheitszustände.

Studien haben gezeigt, dass sie wirksam sind in:

  • Behandeln Infektionen der Harnwege
  • Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Verlangsamung des Tumorwachstums bei Patienten mit Prostata-, Leber-, Brust-, Eierstock- und Darmkrebs
  • Verhindern, dass Bakterien die Zahngesundheit beeinträchtigen

Melodi Peters, ein eingetragener Ernährungsberater am Advocate Good Shepherd Hospital in Barrington, Illinois, bietet folgende Fakten über Preiselbeeren:

Cranberries sind zwar nicht so reich an Vitamin C wie Erdbeeren und Brombeeren, aber ihre gesundheitlichen Vorteile scheinen eher im Bereich der Infektionsprävention zu liegen. So gibt es beispielsweise Bestandteile von Cranberries, die die Anhaftung von Bakterien an den Harnwegen, die Magenschleimhaut, die Zähne und das Zahnfleisch zu verhindern scheinen und sich bis zum Infektionspunkt vermehren.

  • Cranberries wurden als "Bounce Beeren" bezeichnet, weil sie springen, wenn sie fallen, wenn sie frisch sind.
  • Cranberries sind eine cholesterinfreie, fettfreie und natriumarme Nahrung und helfen, ein gesundes Herz zu erhalten.
  • Eine Tasse Cranberries enthält etwa 50 Kalorien. Eine Tasse Preiselbeersoße enthält etwa 400 Kalorien.

"Im Durchschnitt konsumieren Amerikaner jährlich rund 400 Millionen Pfund Preiselbeeren – 20 Prozent in der Erntedankwoche", sagt Peters.

                    

Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  Verbessere deine Intelligenz, Detox, bekämpfe Krebs und mehr mit diesem 1 Getränk - NaturalON
Tags: