Weizengras-Pulver kann auf verschiedene Weise verwendet werden: 10 Vorteile von Weizengras

Weizengras gilt als Nahrungsergänzungsmittel, das mit Vitaminen, Mineralien und verschiedenen anderen wichtigen Nährstoffen gefüllt ist. Die Weizenpflanze wird, wenn sie jung ist, Weizengras genannt. Sein botanischer Name ist Triticum Aestivum. Es gehört zu derselben Familie von Roggen und Gerste. Weizengras wird im Allgemeinen entweder in Saftform, gemahlenem Pulver, Tabletten oder Kapseln konsumiert. Normalerweise ist es besser, frisch zubereiteten Saft von Weizengras zu konsumieren. Wenn Sie jedoch keinen frischen Saft von Weizengras finden können, sollten Sie als Nächstes Weizengraspulver konsumieren. Einer der Hauptbestandteile von Weizengras ist Chlorophyll.

Fast 70 Prozent des Weizengrases besteht chemisch aus Chlorophyll. Die Menschen verwenden es als Kräutermedizin für seinen ernährungsphysiologischen und therapeutischen Wert. Neben Chlorophyll gibt es reichlich Vitamin A, C, E, Eisen, Calcium, Bioflavanoide und Aminosäuren.

Vorteile von Weizengras-Pulver

Oft ist es schwierig, frisch zubereiteten Weizengrassaft zu finden. Daher ist Weizengraspulver eine weitere bessere Option. Die im Weizengras-Pulver enthaltenen Nährstoffe sind mit denen des Saftes identisch. Der einzige Unterschied besteht in der Pulverform. Weizengraspulver wird durch Trocknen von frischem Weizengras an der Luft unter der Sonne hergestellt oder kann ofengetrocknet werden.

Es wird dann zu feinem Pulver gemahlen. Befürworter von Weizengras als Supernahrungsmittel deuten auf mehrere gesundheitliche Vorteile von Weizengraspulver hin.

  1. Weizengras ist dicht mit Chlorophyll gefüllt. Die hellgrüne Farbe der Pflanze ist auf Chlorophyll zurückzuführen. Das Molekül des Chlorophylls ähnelt dem des Hämoglobins beim Menschen. Der einzige Unterschied ist, dass Magnesium in Pflanzen Sauerstoff bindet, während Eisen im Hämoglobin den Sauerstoff in seinem Kern bindet. Studien legen nahe, dass Chlorophyll gut für die Wundheilung ist und hilfreich ist, um angesammelte Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Einige Studien zeigen, dass es die Entwicklung von Darmkrebs, Pankreatitis und Kolostomie-Geruch sowie Mundgeruch vorbeugt.
  2. Weizengras ist wegen seines hohen Fasergehalts äußerst vorteilhaft bei Verdauungskrankheiten. Die Verwendung von Pulver kann ein wirksames Mittel für die Heilung von Verstopfung sein. Es reduziert auch die Refluxkrankheit. Es ist auch nützlich bei der Behandlung des Reizdarmsyndroms.
  3. In Tierversuchen wird festgestellt, dass Weizengras hohe Cholesterinwerte und Triglyceride reduziert. Es ist daher nützlich bei der Behandlung von Hyperlipidämie.
  4. Triticum aestivum ist auch bei der Verringerung von entzündlichen Veränderungen bei rheumatoider Arthritis von Vorteil.
  5. Einige Forscher haben Weizengras-Pulver als Antikrebspotential entdeckt. Es wurde auch festgestellt, dass der Konsum von Weizengras Nebenwirkungen der Chemotherapie wie Ermüdung und Vitaminmangel reduziert.
  6. Der Konsum von Weizengrassaft oder -pulver erhöht bekanntlich das Immunsystem.
  7. Weizengras hilft auch, das Rektal zu reduzieren Blutungen bei Patienten mit Colitis ulcerosa.
  8. Menschen, die an Diabetes leiden, profitieren von Weizengraspulver, da es zur Regulierung des Blutzuckers nützlich ist.
  9. Weizengras ist nützlich für die Verbesserung Ihres Sehvermögens, insbesondere für die Nachtsicht
  10. Da Weizengras Selen enthält, ist Weizengras bei Männern mit Unfruchtbarkeit nützlich.
Lies Auch:  Adoptiere diese 5 gesunden Lebensgewohnheiten um 12-14 Jahre länger zu leben

Weizengras-Pulver kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Normalerweise beträgt die Dosis von Weizengras-Pulver 3 g täglich. Ein Dosierlöffel wird mit einer Flasche Wheatgrass-Pulver geliefert. Sie können 3 g Pulver in ein Glas mit 250 ml warmem Wasser geben. Rühren Sie einige Sekunden, bevor Sie die Lösung trinken. Weizengraspulver löst sich nicht vollständig auf. Kleine Partikel bleiben im Wasser schwimmen. Trinken Sie diese Mischung. Die Faser in Weizengras ist vorteilhaft, um verschiedene Gesundheitsprobleme zu lösen, einschließlich Verstopfung. Eine andere Option ist die Zugabe von 3 g Pulver zu Smoothie, Salaten oder anderen alkalischen Säften. Sie können eine kleine Menge Honig hinzufügen, um den Geschmack zu vermischen oder süßer zu machen.

Sourcedemannergesund.com

Tags: