Wie man sagt, ob das Erzeugnis in 2 Sekunden organisch ist

                        

Wenn Sie sich über die Natur der Supermarktprodukte nicht sicher sind, ist hier das Werbegeschenk.

Einige Leute haben strenge Standards über das Essen von biologischem Obst und Gemüse. Einige Supermarkterzeugnisabschnitte sind schlecht gekennzeichnet oder in einem ausreichenden Durcheinander, sodass es schwierig sein kann, zu wissen, was auf welche Weise angebaut wurde. Wenn eines dieser Schicksale Sie je getroffen hat, treffen Sie Ihren Freund, den PLU-Aufkleber.

PLU-Codes (oder Price Look Up-Codes) sind die 4- oder 5-stelligen Nummern auf Erzeugnisaufklebern, die seit 1990 in Supermärkten verwendet werden. Sie stellen ein weltweit standardisiertes System dar, das von der International Federation for Produce Standards (IFPS) implementiert wird. eine Gruppe nationaler Produktverbände aus der ganzen Welt. Während das langfristige Ziel der Organisation darin besteht, die Lieferketteneffizienz der Frischwarenindustrie zu verbessern, können die Verbraucher auch Informationen aus den Codes entnehmen.

Die PLU-Nummer gibt Erzeugnisartikel an, die auf einer Reihe von Faktoren basieren, wie Rohstoff, Sorte, Wachstumsmethode (z. B. organisch) und Größe. Die Nummern werden vom IFPS nach strenger Überprüfung auf nationaler und internationaler Ebene vergeben.

 Organische Birne

Das System basiert auf vierstelligen Codes der Serien 3000 und 4000. Die Nummern werden zufällig vergeben, das heißt, jede Ziffer impliziert nichts Spezifisches, nur eine allgemeine Identifikationsnummer. Als Beispiel hat ein kleiner Fuji-Apfel den Code 4129, ein großer Fuji-Apfel den Code 4132.

Im Supermarkt kann das an und für sich nicht so hilfreich sein, bis Sie Folgendes wissen: Wenn der 4-stelligen Zahl eine 9 vorangestellt ist, bedeutet das, dass sie organisch angebaut wurde. 94416 auf dem Foto oben? Eine organische große Anjou-Birne; Eine konventionell angebaute große Anjou-Birne wäre 4416. Jede 5-stellige Zahl, die mit einer 9 beginnt, identifiziert das Produkt als organisch.

Lies Auch:  Dieses gesunde Frühstück BURRITO ist die perfekte Katerkur

An einer Stelle gab die 4-stellige Zahl, der eine 8 vorangestellt war, ein GVO-Produkt an. Dieses System wird jedoch eingestellt, da die PLU-Codes laut IFPS ohnehin nie in den Einzelhandel gekommen sind und die Organisation mehr Ziffern benötigt für eingehende Code-Anfragen zuweisen. (Ich vermute, ich bin nicht der Einzige, der es lieben würde, GVO-Produkte zu identifizieren, leider.)

Grundsätzlich können die PLU-Codes den Verbrauchern auf verschiedene Weise helfen. In erster Linie als einfache Möglichkeit, konventionelle Produkte auf dem Markt zu identifizieren. (Obwohl die Kodierung nicht von einer Regierungsbehörde geregelt wird, hat IFPS einen langwierigen Überprüfungsprozess und Genauigkeit ist für den Einzelhandel wichtig.) Sie können sich jedoch auch als nützlich erweisen, wenn Sie nach Hause kommen und sich nicht sicher sind, welche Auswahl Sie haben kann gekauft haben. Was war das für eine perfekte Birne? Geben Sie einfach den Code des Aufklebers in der Datenbank von IFPS und in voila ein.

All dies besagt, wenn Sie auf einem Bauernmarkt einkaufen, wird dort kein Aufkleber getragen. Sie können aber auch in zwei Sekunden herausfinden, ob der Artikel organisch ist oder nicht. Fragen Sie den Bauern, er sagt Ihnen viel mehr als ein Aufkleber.

[via Tree Hugger]

                                            

Sourcedemannergesund.com

Tags: