Glutenfreie Apfelmuffins

Muffins sind wirklich das perfekte Schnellbrot, würden Sie nicht zustimmen? Apple Muffins im Herbst, das ist einfach Perfektion. Mit ein paar einfachen Zutaten und einem kurzen Ausflug in den Ofen. . . Bevor Sie es wissen, riecht das Haus nach frisch gebackener Güte und Sie genießen einen köstlichen Genuss ohne viel Aufhebens.

Es ist eine Wochenendtradition für mich geworden. Ich schlafe am schlechtesten. Deshalb stehe ich normalerweise früh auf, setze den Kaffee zum Brühen ein und fange an, den Ofen für ein wenig Backen aufzuwärmen. Meine Jungs sind definitiv nicht gegen diese neue Tradition. Ich liebe es zu sehen, wie ihre kleinen verschlafenen Gesichter nach unten stolpern und zu dem Kühlregal schauen, um zu sehen, welche Leckereien auf sie warten.

Diese Muffins könnten nicht einfacher zu machen sein. Ein weiterer Bonus, sie arbeiten wunderbar mit Eiersatz. Wenn Sie also gerade keine Eier mehr haben, was normalerweise am Samstagmorgen seit diesem Einkaufstag passiert, sind Sie fertig, wenn Sie einen handlichen Vorrat an Eiersatzmittel haben.

Nehmen Sie Ihre Tasse Kaffee, setzen Sie sich in einen gemütlichen Stuhl und genießen Sie diese leicht süßen, weichen, köstlichen glutenfreien Apfelmuffins an diesem Wochenende.

Glutenfreie Apfelmuffins

Macht 10-12 Muffins

Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Spritzmuffinform mit Antihaftspray.

Lies Auch:  Alles über die überaktive Blase und ihre Behandlung mit Kräutern

Mehl, Hafer, Zucker, Zimt, Backpulver und Natron in einer großen Schüssel mischen. Schneebesen zu kombinieren. Als nächstes fügen Sie das Ei (oder den zubereiteten Eiersatz), den Essig und die Milch zu den trockenen Zutaten hinzu. Dann den zerkleinerten Apfel zum Teig geben und mischen, um ihn zu mischen. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Muffinpfanne.

Jedes Muffin mit grobem Zucker bestreuen.

20-25 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingeführter Zahnstocher sauber herauskommt. Sie können die Muffins aus der Pfanne nehmen, nachdem sie etwa 10 Minuten abgekühlt sind.

 

Der Beitrag Glutenfreie Apfelmuffins erschien zuerst auf Bob's Red Mill Blog.

Sourcedemannergesund.com

Tags: