Die Nummer 1, die bei der Auswahl einer Matratze und meiner Top-Auswahl zählt

        

        

Guter Schlaf ist eng mit guter Gesundheit verbunden. Wenn Sie Ihrem Körper nicht den Rest geben, den er braucht, kann er schnell zurückkehren und Sie in Form von anhaltender Müdigkeit, Krankheit und einem geschwächten Immunsystem beißen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie einen guten Schlaf auf natürliche Weise fördern können. Keiner von ihnen ist jedoch gut, wenn Sie jede Nacht auf der falschen Matratze liegen.

Wussten Sie, dass Sie durchschnittlich ⅓ Ihres Lebens oder 229,961 Stunden im Bett verbringen? Das macht Ihre Matratzenauswahl zu einem wichtigen Thema. Aber wie überwältigend kann es sein, Matratzen einzukaufen? So viele Stile und Marken zur Auswahl, dass sich die Mühe nicht lohnt. Ich habe immer gefürchtet, dass es "Zeit ist, unsere Matratze zu ersetzen". Es erschöpft mich, darüber nachzudenken.

Es gibt so viele Dinge zu berücksichtigen, einschließlich des Preises. Einige werden sagen, dass es keine Möglichkeit gibt, eine gute Matratze zu finden, die dem täglichen Gebrauch für unter 1.000 USD standhält. Andere werden behaupten, dass dies Schweinerei ist und dass es unter diesem Preis viele tolle Werte gibt.

Wenn Sie nach Tipps suchen, um Ihre nächste Matratzenauswahl zu treffen, stoßen Sie möglicherweise auf eine Liste, die in etwa wie folgt aussieht:

Größe

Wenn es Zeit für eine neue Matratze ist, ist es oft Zeit zu entscheiden, ob Sie mit der gleichen Größe in Ordnung sind oder ob Sie die Größe verkleinern oder die Größe erhöhen möchten. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie einen Rahmen haben, einen neuen benötigen, wenn Sie die Matratzengröße ändern.

Rückkehr und Probezeiten

Die meisten Matratzenhändler geben Ihnen ein 30-tägiges Rückgabefenster, damit Sie die Matratze ausprobieren können. Seien Sie vorsichtig bei Matratzengeschäften, die Ihnen eine Wiederbeschaffungsgebühr berechnen möchten.

Festigkeit

Beachten Sie, dass es keinen Industriestandard für Festigkeit gibt. Ein Hersteller könnte etwas Festes nennen, das ein anderer als Medium bezeichnen würde. Beschreibende Begriffe sind eigentlich unbrauchbar. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie eine Matratze mit einer Probezeit kaufen möchten.

Schlechter Rücken

Ein weiterer Fehler, der häufig begangen wird, ist die Annahme, dass Sie eine schlechte Matratze oder eine sehr weiche Matratze benötigen, weil Sie einen schlechten Rücken haben. Die meisten Menschen, ob schlecht oder schlecht, schlafen am besten auf einer Matratze, die in der Mitte liegt, sich aber zur festen Seite neigt.

Kopfkissen oder nicht

Lies Auch:  Gemeinsame Nahrungsmittelkombinationen, die Verdauungsstörungen verursachen

Matratzen, die für eine Kissenoberseite werben, sind heutzutage sehr beliebt. Obwohl sie sich beim ersten Anlegen verträumt fühlen, neigen sie dazu, ziemlich schnell flach zu werden. Wenn Sie nicht viel wiegen, können Sie sich möglicherweise nicht vollständig auf die Matratzenauflage beschränken, und Sie können wach werden, wenn Sie sich unwohl fühlen. Wenn Sie sich nach diesem luxuriösen Gefühl sehnen, kaufen Sie eine Standardmatratze und legen Sie einen Top-Komfort für den Komfort an.

Kennen Sie Ihre Möglichkeiten

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es viele Möglichkeiten. Um ein gebildeter Verbraucher zu sein, ist es am besten zu wissen, was da draußen ist. Hier ein kurzer Überblick über die gängigsten Matratzentypen:

Innerspring – Diese Typen sind am häufigsten und im Allgemeinen am kostengünstigsten. Sie haben eine gute Unterstützung und eine Vielzahl von Festigkeit. Sie sind jedoch nicht übermäßig haltbar.

Memory Foam – Diese Matratzen können teuer sein, sind aber gut für schmerzende Gelenke oder Muskeln. Nachteilig ist, dass man sich in diese Matratzen "hineingezogen" fühlt, was das Bewegen erschwert.

Hybrid – Diese haben Schaum über der Oberseite von Federn. Hybrid-Matratzen der Spitzenklasse bieten das Beste aus Memory-Foam und Federkern. Billigere Modelle können jedoch das schlechteste von beiden bieten.

Air – Das Verkaufsargument dieser Matratzen besteht darin, dass sie an die gewünschte Festigkeit angepasst werden können. Wenn sich zwei Personen das Bett teilen, kann sich jeder auf die gewünschte Festigkeit einstellen. Diese Bequemlichkeit ist nicht billig – diese Matratzen sind teuer.

Online-ShoppingAuch wenn der Kauf einer Matratze als risikoreich erscheinen mag, ist dies eine sehr beliebte Option. Dafür gibt es mehrere Gründe, unter anderem die Tatsache, dass Sie sich nicht mit dem Druck von Verkäufern auseinandersetzen müssen, viele Optionen, bessere Preise und keine Umsatzsteuer. Beachten Sie, dass die Retouren beim Online-Kauf kompliziert sind.

Garantie Eine Garantie ist ein großartiges Feature, jedoch sind einige besser als andere. Wie bei jeder Garantie sollten Sie sorgfältig prüfen, was enthalten ist und was nicht.

Die Nummer 1, die die meisten Leute beim Kauf einer Matratze vergessen

Obwohl alle oben genannten Tipps beim Navigieren in den turbulenten Gewässern von Matratzekäufen hilfreich sind, sollten Sie beim Kauf einer Matratze die giftigen Chemikalien berücksichtigen, die diese enthalten können.

Viele kommerzielle Matratzen enthalten Gegenstände wie Antimon, Formaldehyd und Flammschutzmittel. Sogar Matratzen, die das Label "natural" tragen, können noch verschiedene nicht organische Materialien und Chemikalien enthalten.

Flammschutzmittel: Flammschutzmittel: Im Jahr 2007 mussten alle Matratzen in Amerika flammhemmend sein. Der verwendete Standard ist, dass sie sich nicht entzünden, wenn sie einer Lötlampe ausgesetzt werden. Um dies zu erreichen, verwendeten viele Unternehmen flammhemmende Chemikalien. Sobald eine solche Chemikalie polybromierte Diphenylether (PBDEs) ist. Obwohl diese Chemikalie seit 2004 in den USA verboten ist, ist es möglich, dass Ihre Matratze Polyurethanschaum enthält, der vor 2004 hergestellt wurde.

Borsäure: Um die Matratze frei von Bakterien und Insekten zu halten, verwenden viele Matratzenhersteller Borsäure, ein Insektizid, im Futter. Forscher des Virginia Mason Medical Center bezeichnen Borsäure als "gefährliches Gift", das akute oder

Lies Auch:  Wie messen Sie Ihr Herzkrankheitsrisiko

chronische Vergiftungen

verursachen kann.

Formaldehyd: Baustoffe, Haushaltsprodukte und Matratzen enthalten häufig Formaldehyd. Die meiste Exposition gegenüber dieser gefährlichen Chemikalie besteht in Form von Dämpfen oder Dämpfen. Das National Cancer Institute stellt fest, dass die Exposition bei hohen Formaldehydwerten zu Verbrennungen und Stechen in Augen und Nase, Husten und Hautproblemen führen kann. Wie bei den meisten Chemikalien führt ein Aufbau im Körper zu schwereren Bedingungen wie Neurotoxizität, Krebs, Lebertoxizität und Schädigung des Lymphsystems.

Mein Top-Matratzenpickel

Ich habe im Laufe der Jahre viele Matratzen gekauft und war größtenteils mit der Mehrheit von ihnen unzufrieden, selbst mit denen, die ich im Laden lag. Ich betrachte mich wirklich als Matratze Kenner. Es scheint, als hätten wir seit einiger Zeit das „3-Bears-Syndrom“ bei uns zuhause. Dieser ist zu hart, dieser ist zu weich, zu federnd, auch das auch … … Bis ich schließlich auf eine Matratze gestoßen bin, die ich seit dem ersten Tag absolut geliebt habe. [19459022

Eco Terra – Gut für Sie und gut für die Erde

Bei meiner Matratzeforschung fiel mir bei dem Produkt Eco Terra das erste auf, dass es zu 100% aus Pflanzen bestand – abgelagerter Latex, gewebte Coils und reine Bio-Baumwolle. Der Latex wird nachhaltig aus dem Saft des Hevea brasilienesis-Kautschukbaums von umweltfreundlichen Latexfarmen auf der ganzen Welt geerntet.

Endlich eine Matratze, die sowohl für den Verbraucher als auch für die Erde gut ist!

Der Schlaftest

Ich schlafe auf dieser Matratze wie ein Baby. Es hat die richtige Kombination aus Luxus, Festigkeit und Sprungkraft, um meinen Körper zu unterstützen und schmerzende Stellen zu mildern, ohne mich einzusaugen. Mein Mann hat eine chronische Rückenverletzung, die ihn oft wochenlang verletzt. Nach ein paar Nächten erwachte er zum ersten Mal seit Jahren ausgeruht und ohne Schmerzen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass diese Matratze eine Hüterin war.

Ich leide unter ständigen Hitzewallungen und habe festgestellt, dass andere Matratzen meine Körperwärme einfangen und mich in ein tragbares Inferno verwandeln – nicht gerade für den Schlaf oder das Kuscheln mit meinem Mann. Die Matratze Eco Terra hat eine kühlende Eigenschaft, die meine Körperwärme anscheinend von mir wegzuführen und wegzuschicken scheint.

Das Beste an dieser Matratze ist, dass sie völlig frei von Chemikalien ist und ich schlafen kann, ohne befürchten zu müssen, schädlichen Giften ausgesetzt zu sein . Der Naturlatex ist beständig gegen Staub, Schimmel und Milben, so dass keine Borsäure oder andere Insektenschreckchemikalien erforderlich sind. Die chemikalienfreie Feuersperre besteht aus natürlichem Kunststoff und erfüllt die Anforderungen an die Entflammbarkeit von Bund und Ländern.

Als Bonus erhalten alle Matratzen kostenlosen Versand und kostenlose Rückgabe zu 100% in einer 90-Tage-Testversion sowie eine umfassende Garantie.

Eco Terra bricht nicht Ihren Rücken oder Ihre Bank.

Lies Auch:  Gewichtsabnahme verbessert Leben und spart Geld

Diese Matratze bricht nicht Ihren Rücken oder Ihre Bank. Es ist preiswert, in Amerika hergestellt und bietet einen außergewöhnlichen Komfort, der mit anderen Marken vergleichbar ist.

Wenn Sie sich auf dem Markt für eine Matratze in Richtung etwas ungiftiges, aus nachhaltigem und organischem Material hergestelltem Material befinden, dann ist Eco Terra die Matratze für dich Es bietet Ruhe und ein lohnendes Schlaferlebnis, das sicherstellt, dass der Körper den Rest bekommt, den er braucht und verdient.

Süße Träume!

– Susan Patterson

        

        

[1945908]

Sourcedemannergesund.com

Tags: