Deshalb sollten Sie mehr Truthahn essen

    
                    
            
                        

Während der Truthahn normalerweise im Monat November konsumiert wird, machen seine Vitamine und seine Nährstoffe das ganze Jahr über eine gesunde Wahl.

Gemäß der US-amerikanischen Landwirtschaftsabteilung (USDA) National Nutrient Database enthalten drei Unzen gerösteten Truthahn etwa 25 Gramm Protein. Verglichen mit dem durchschnittlichen Fast-Food- Burger sind das fast doppelt so viel Protein und die Hälfte des Fettes.

[19459002 Dr. Dory Jarzabkowskiein Kardiologe mit dem Advocate Heart Institute bei dem Anwalt des BroMenn Medical Center in Normal, Illinois, hält Truthahn für ein Superfoodweil es günstig ist Fett und enthält viele Vitamine und Nährstoffe, einschließlich Eisen Vitamin B6 und B12, Selen und Niacin.

Dr. Jarzabkowski sagt, dass Truthahn reich an Mineral Selen ist, das dafür bekannt ist, den Blutdruck zu senken und das Herz zu schützen. Selen ist wichtig für ein gesundes Immunsystem und reguliert die Schilddrüsenhormone gemäß der American Heart Association .

„Ein weiteres Mineral, das in der Türkei vorkommt, ist Zink, was für die Wundheilung hilfreich ist“, sagt Dr. Jarzabkowski. „Die Zugabe von wasserlöslichen Vitaminen wie die in der Türkei vorkommenden Vitamine B6 und B12 trägt zum Schutz Ihres Nervensystems bei.“

Gemäß US. National Library of MedicineVitamin B3, auch als Niacin bekannt, hilft dem Verdauungssystem, der Haut und den Nerven, zu funktionieren und ist wichtig für die Umwandlung von Nahrung in Energie.

Obwohl Truthahn als Supernahrung betrachtet wird, kann der unsachgemäße Einsatz von Kochtechniken ein Gesundheitsrisiko darstellen.

Der USDA schlägt die folgenden Sicherheitstipps vor:

  • Kaufen Sie keine frischen gefüllten Puten. Jegliche schädlichen Bakterien, die sich in der Füllung befinden können, können sich sehr schnell vermehren.
  • Tauen Sie nicht auf der Theke auf. Das Auftauen bei Raumtemperatur erhöht das Risiko von Bakterien. Wählen Sie sichere Optionen, z. B. im Kühlschrank oder in kaltem Wasser.
  • Mit einem Lebensmittelthermometer die Innentemperatur der Füllung prüfen. Die Füllung muss eine sichere Mindestinnentemperatur von 165 Grad erreichen.
  • Cook für eine angemessene Zeit. Den Truthahn für eine genaue Dauer kochen, die dem Gewicht entspricht.
  • Immer Hände, Geschirr und Waschbecken waschen. Alles was mit rohem Truthahn und seinen Säften in Kontakt kommt, mit Wasser und Seife waschen.
Lies Auch:  Hilfe bei der Gewichtsreduzierung während der Ferienzeit und darüber hinaus.

Sourcedemannergesund.com

Tags: