19 Hausmittel gegen hormonelles Ungleichgewicht

 Hausmittel gegen hormonelle Störungen "title =" hormonale Ungleichgewichtmittel "/></a></div><p>Ein hormonelles Ungleichgewicht ist ein Zustand, in dem Hormone in Ihrem Körper von ihrem natürlichen Niveau gestört werden. Menopause, Geburt und Pubertät können alle das Problem verursachen, wie Giftstoffe, ungesunde Ernährung und Lebensstilwahl. Hormonungleichgewichtssymptome reichen von <a href= unregelmäßigen Perioden starke Blutung und Menstruationskrämpfe bis Ovarialzysten und Myome. Unbehandelt kann der Zustand Ihre Chance Sie sollten schwanger werden und zu Schilddrüsen- und Gallenblasenproblemen führen.Sie sollten es also nicht ablehnen.Wenn Sie jedoch wissen möchten, wie Sie ein hormonelles Ungleichgewicht behandeln, machen Sie sich keine Sorgen.Unsere Hausmittel gegen hormonelles Ungleichgewicht geben Ihnen alles die natürlichen Behandlungen, die y Sie müssen Ihren Körper wieder gesund machen.

 Home Remedies für hormonelles Ungleichgewicht "width =" 540 "height =" 810 "/></a> Hormon Ungleichgewicht Symptome</strong></h2><p>Hormone sind kleine Boten, die sich durch den Körper bewegen und Ihren Organen und Geweben chemische "Befehle" geben, um ihre Funktionen zu erfüllen. Hormone werden von Ihren endokrinen Drüsen produziert und sie kontrollieren viele der wichtigsten Prozesse des Körpers von der Reproduktion bis zum Stoffwechsel.</p><p>Wenn das Gleichgewicht Ihrer Hormone gestört wird, weil entweder zu viel oder zu wenig eines Hormons produziert wird, Es wirkt sich auf Ihre Körperfunktionen aus. Geringe Veränderungen des Hormonspiegels können große gesundheitliche Veränderungen verursachen.</p><p>Die Symptome eines hormonellen Ungleichgewichts hängen davon ab, welches Hormon außer Funktion ist und ob Sie männlich oder weiblich sind. Die Symptome des Hormon-Ungleichgewichts bei Frauen sind jedoch:</p><p>Wenn Sie denken, dass Sie die Symptome eines Hormonungleichgewichts zeigen, dann ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen. Es gibt jedoch Hausmittel gegen ein hormonelles Ungleichgewicht, die Sie versuchen können, die Symptome zu lindern.</p><h2> <strong> <a href=  Naturheilmittel für hormonelles Ungleichgewicht "width =" 540 "height =" 1800 "/></a> Home Remedies für hormonelles Ungleichgewicht</strong></h2><p><strong>1. Omega 3 Fettsäuren</strong></p><p> <a href=  Omega-3-Fettsäuren "width =" 68 "height =" 100 "/></a> Omega-3-Fettsäuren sind für die Produktion von Hormonen verantwortlich. Sie sind essentiell für den Hormonhaushalt bei Frauen und helfen Menstruationsbeschwerden und Menopausensymptome zu reduzieren (<a href= 1).

Diese Fettsäuren helfen, gesunde und reaktionsfähige Zellmembranen zu schaffen, die eine bessere Haftung bewirken von Hormonen zu einer Zelle. Es stellt auch sicher, dass zelluläre Rezeptorstellen funktionieren und repariert werden, wenn sie beschädigt sind.

Lebensmittel, die reich an Omega3-Fettsäuren sind, umfassen Leinsamen, Walnüsse, Olivenöl, Chiasamen, Winterkürbis, öligen Fisch, Sojabohnen usw. Also essen Sie diese Nahrungsmittel, um Ihre Hormone auszugleichen.

Sie können sich auch für Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, um Ihre Hormone auszugleichen.

Hinweis: Nehmen Sie Supplemente unter der Aufsicht eines Arztes

2. Avocados

 avocado "width =" 100 "height =" 91 "/></a> Avocados sind reichhaltige Quellen gesunder einfach ungesättigter Fette (<a href= 2) Außerdem haben sie hohe Mengen an Ballaststoffen, Kalium, Magnesium, Vitamin E, B-Vitaminen und Folsäure – alles wichtige für die Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts im Körper.

Zusammen mit der Aufrechterhaltung Ihrer hormonellen Ebenen, es auch kümmert sich um das Cholesteringleichgewicht in Ihrem Körper.

3. Karotten

 Möhren "width =" 100 "height =" 55 "/ ></a> <a href= Karotten enthalten Fasern, die überschüssiges Östrogen aufnehmen und aus dem Körper spülen. Es spielt eine wichtige Rolle beim Hormonausgleich beider Geschlechter.

Karottenfasern verhindern auch, dass Östrogen im Darm resorbiert wird. Dies ist wichtig, weil zu viel Östrogen (ob durch den Körper, die Nahrung oder Xenoöstrogenexposition in der Umwelt) zu allen Arten von Hormonstörungen führen kann.

Dazu gehören PMS, affektive Störungen, Akne und Unfruchtbarkeit ( 3).

4. Vitamin D

 Vitamin d "width =" 100 "Höhe =" 74 "/></a> Vitamin D beeinflusst unsere Hypophyse, die viele Hormone produziert, und hilft bei Problemen assoziiert mit reduzierten Östrogenspiegeln.</p><p>Vitamin-D-Mangel kann zu einer abnormalen Sekretion der Nebenschilddrüse führen, die Ihr Gewicht und Ihren Appetit beeinflussen kann.</p><p>Die Einnahme von Vitamin D ist das einfachste Hausmittel von Geh einfach zehn Minuten in die Sonne oder mach ein Sonnenbad.</p><p>Ein bisschen Sonnenlicht erhöht jeden Tag die natürlichen Rhythmen deines Körpers und versorgt dich mit Vitamin D. Außerdem kannst du konsumieren Lebensmittel, die reich an Vitamin D sind</p><p>Der Verzehr von fettem Fisch, Lebertran, Milch und Eiern kann einen mit Vitamin D anreichern.</p><p> <strong>5. Übung</strong></p><p> <a href=  Übung "width =" 65 "height =" 100 "/></a> Trainieren hält den Körper fit und gesund. Die körperliche Aktivität beeinflusst die Hormonproduktion und gleicht sie aus.</p><p>Wenn Sie Sport treiben, nehmen die Werte des Stress verursachenden Hormons Cortisol ab. Dies ist hilfreich, da das hormonelle Ungleichgewicht zu Stimmungsschwankungen führen kann.</p><p>Sie können das Fitness-Studio für 40 Minuten regelmäßig besuchen oder es beim Tanzen oder beim Sport mit Freunden schwitzen lassen. Sie können sich auch für Yoga und einige Entspannungstechniken entscheiden, um den Stress zu reduzieren.</p><p> <strong>6. Kokosöl</strong></p><p> <a href=  Kokosöl "width =" 96 "height =" 100 "/></a> Dieses Öl ist in fast jedem Haus zu finden und bietet eine Vielzahl an Vorteile, sei es Kochen, Massieren und Behandeln diverser Krankheiten Kokosöl ist nachweislich hilfreich beim Hormonausgleich (<a href= 4).

Kokosöl hilft auch, Ihr Gewicht zu reduzieren, verbessert die Immunität, gleicht aus Blutzuckerspiegel, und steigert den Stoffwechsel.

Zwei bis drei Esslöffel Kokosöl sollte täglich in Ihre Ernährung aufgenommen werden.Sie können es leicht beim Kochen verwenden, da es einen sehr hohen Rauchpunkt hat und ist sicher als Speiseöl zu verwenden.

Note: Stellen Sie sicher, dass Sie extra-reines Kokosnussöl zum Verzehr verwenden.

7. Bockshornkleesamen

 Bockshornkleesamen "width =" 74 "height =" 100 "/></a> Bockshornkleesamen enthalten Diosgenin, einen ph Yto-Östrogen-Verbindung, die das Hormon Östrogen im Körper synthetisieren kann.</p><p>Bockshornklee wird seit vielen Jahren als eine Form der natürlichen Hormonersatztherapie bei Frauen in der Menopause eingesetzt (<a href= 5).

Tränken Sie einen Esslöffel Bockshornkleesamen in einer Tasse mit heißem Wasser für fünfzehn Minuten. Ziehe das Getränk ab und trinke es zweimal oder dreimal am Tag. Fügen Sie ihm eine kleine Menge Honig und Zitrone für den Geschmack hinzu.

Notiz: Manchmal passt Bockshornklee nicht zu Ihrem Körper; in diesem Fall kann man Fenchelsamen probieren.

8. Magnesium

 magnesium "width =" 100 "height =" 74 "/></a> Magnesium ist eine wirkungsvolle Ergänzung, um Hormone im Gleichgewicht zu halten.</p><p>It beugt übermässigem Kortisol und Insulin vor und ist an der Herstellung von Steroidhormonen wie Progesteron, Östrogen und Testosteron beteiligt.</p><p>Es ist auch essentiell für die Schilddrüsenproduktion.</p><div style=

Magnesium spielt auch eine Rolle in Prävention von Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes Magnesium-Öl kann topisch angewendet werden, da das Mineral besser von der Haut aufgenommen wird als im Verdauungstrakt.

9. Eigelb

 Eigelb "width =" 91 "height =" 100 "/></a> Eigelb hat viele Nährstoffe. Eier haben hohe Mengen an Vitamin A und D. Vitamin D wirkt als natürliches Steroidhormon in unserem Körper.</p><p>Eigelb sind eine reichhaltige Selenquelle, die Schilddrüsenhormone aus dem inaktiven in den aktiven Zustand überführt.</p><p>Das Cholesterin im Eidotter stellt eine wichtige Komponente der Sexualhormone dar.</p><p> <strong>10. Gelatine</strong></p><p> <a href=  Gelatine "width =" 100 "height =" 100 "/></a> Gelatine gleicht die Hormone aus und reduziert den Stress durch die Anwesenheit von Magnesium, Calcium und Phosphat</p><p>Es reguliert die Höhe der Aminosäuren und unterbindet die Östrogen-Dominanz, die bei Frauen monatliche Krämpfe und bei Männern Unfruchtbarkeit verursachen kann.</p><p>Wenn Aminosäuren im Gleichgewicht sind, spielen sie eine entscheidende Rolle in Schilddrüsenfunktion, Hormonproduktion und Stoffwechselrate Gelatine kann Entzündungen in Ihren Gelenken reduzieren und wird in Kollagen zur Reparatur Ihrer Haut eingesetzt</p><h2> <strong>Pflanzliche Heilmittel zur Heilung hormoneller Ungleichgewichte</strong></h2><p><strong>11. Basilikum</strong></p><p> <a href=  heiliges Basilikum "width =" 94 "height =" 100 "/></a> Das Kraut wirkt als wirksame Medizin bei der Heilung Stress, Schmerz, Fieber und schützende lebenswichtige Organe wie die Leber. Es besitzt signifikante entzündungshemmende und immunstärkende Eigenschaften.</p><p>Basilikum kann verwendet werden, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, da es ein natürliches Diabetesmittel ist. Es senkt auch die Cortisolspiegel, was vorteilhaft ist, da ein hoher Cortisolspiegel die Eierstöcke, die Bauchspeicheldrüse und die Schilddrüse beeinflussen kann.</p><p> <a href= Die Basilikumblätter werden im allgemeinen in der Teeform konsumiert, wo die Die Blätter werden 10 Minuten in Wasser gekocht und dann abseihen. Trinken Sie dreimal täglich eine Tasse dieses Tees.

  • Alternativ können Sie einfach Basilikumblätter auf nüchternen Magen für einige Monate essen.

12 . Asiatischer Ginseng

 Ginseng "width =" 100 "height =" 100 "/></a> Asiatischer Ginseng ist ein Adaptogen, das das hormonelle Ungleichgewicht kontrolliert.</p><p>Es reguliert Adrenalin, das stressbedingte Hormone freisetzt, lindert Wechseljahrsbeschwerden und erhöht die Spermienproduktion</p><p>Nehmen Sie 200 mg asiatischen Ginseng-Extrakt täglich für zwei Wochen, es ist besser um dieses Kraut in Zyklen zu konsumieren, also nach einer Pause von drei Wochen den Vorgang wieder aufnehmen.</p><p> <strong>Hinweis:</strong> Konsultieren Sie vor dem Verzehr Ihren Arzt, wenn Sie bereits Medikamente einnehmen wie es mit ihren Funktionen unterbrechen kann.</p><p> <strong>13. Ashwagandha</strong></p><p> <a href=  Ashwagandha "width =" 100 "height =" 99 "/></a> Ashwagandha, auch bekannt als Withania Somnifera, wird seit der Antike zur Verbesserung der Gesundheit verwendet und ist äußerst vorteilhaft für Aufrechterhaltung des Hormonspiegels.</p><p>Es senkt den Cortisolspiegel und hält die Hormone in einem ausgeglichenen Zustand.</p><p>Es ist hilfreich, die Produktion von Androgenen, Testosteron und DHEA (Dehydroepiandrosteron) zu erhöhen. Es verbessert auch die Funktion der Schilddrüse.</p><p>Ashwagandha lässt Hormone leicht an die Zellen binden. Eine Prise dieses in Wasser gelösten Krauts sollte zweimal täglich verzehrt werden.</p><p> <strong>14. Dong Quai</strong></p><p> <a href=  Dong Quai "Breite =" 100 "Höhe =" 100 "/></a> Dong Quai ist eine duftende Pflanze, die in den Bergen in großen Höhen anzutreffen ist von China, Korea und Japan</p><p>Die Wurzel der Pflanze wird seit Jahrhunderten zur Behandlung zahlreicher Probleme wie Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden, Unfruchtbarkeit, Geschwüre, Gelenkschmerzen usw. verwendet. <a href= 6).

Es hilft, den Östrogen- und Progesteronspiegel, der zu hoch oder zu niedrig ist, auszugleichen.Dieses Kraut ist auch sehr nützlich, um Sie gesund und jugendlich zu erhalten. Dong quai hat entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften regelmäßiger Verzehr dieses Krauts kann deine Hormone ausgleichen.

15. Traubensilberkerze

 Traubensilberkerze "width =" 100 "height =" 100 "/></a> Diese Pflanze ist eine gute Quelle für Östrogen. Das Kraut erhöht die Hormone in bestimmten Teilen des Körpers.</p><p>Schwarzer Cohosh verhält sich wie Östrogen in unserem Gehirn, Knochen und Vagina. Traubensilberkerze besteht aus Glykosiden und Isoferulasäuren, die bei der Regulierung von Hormonen helfen.</p><p> <strong>Anmerkung:</strong> Verzehre nicht, wenn du schwanger bist.</p><p> <strong>16 . Mönchspfeffer</strong></p><p> <a href=  Mönchspfeffer "width =" 100 "height =" 100 "/></a> Die Frucht des Mönchsbaums, keusche Beere erhält den natürlichen Körpergehalt des Körpers Östrogen und Progesteron, hält den Eisprung aufrecht und hilft bei der Fruchtbarkeit.</p><p>Mönchspfeffer wird zur Behandlung des prämenstruellen Syndroms eingesetzt und stimuliert die Hypophyse zur Produktion eines Hormons, das die Eierstöcke dazu bringt, Progesteron freizusetzen.</p><p>Schlanke Beeren verhindern die Freisetzung von Prolaktin und erhöhen das Progesteron, indem sie das für einen gesunden Menstruationszyklus erforderliche Gleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron aufrechterhalten.</p><p>Sie können dieses Kraut in der Tinkturform einnehmen in der scheuen Beere schließen Flavonoide, Vitexin, Casticin, Alkanoide und Diterpene ein.Diese Verbindungen haben gezeigt, dass sie das hormonelle Gleichgewicht verbessernund sind besonders wichtig für die Hypophyse.</p><p> <strong>Anmerkung:</strong> Es erhöht den Menstruationsfluss. Daher sollte es nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden.</p><p> <strong>17. Sägepalme</strong></p><p> <a href=  Sägepalme "width =" 100 "height =" 99 "/></a> Sägepalme verhindert die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) durch Reduktion von 5 Alpha-Reduktase</p><p>DHT führt zu Ölbildung, blockiert die Poren der Haut und macht das Haar dünn.</p><p>Sägepalme hilft auch, die richtige Menge an Hormonen während des Menstruationszyklus und der Menopause aufrechtzuerhalten.</p><p> <strong>18. Maca Wurzel</strong></p><p> <a href=  Maca Wurzel "width =" 100 "height =" 100 "/></a> Maca Wurzel hilft auch Hormone freisetzen. Es erhöht die Fruchtbarkeit und ist hilfreich bei der Behandlung von Libido.</p><p>Die Macawurzel ist voll mit Kalium, Magnesium, Eisen, Jod, Zink, Phosphor, Kalzium und essentiellen Fettsäuren. Es nützt dem ganzen Körper.</p><p>1/4 Teelöffel Macawurzelpulver kann mit Wasser, Milch, Joghurt, Saft oder Kräutertee kombiniert werden.</p><p>Die Wurzel sollte regelmäßig verzehrt werden Grundlage, und die Menge kann schrittweise auf 2 Teelöffel erhöht werden.</p><p>Nehmen Sie es routinemäßig für ein paar Monate.</p><h3>Do's</h3><ul><li>Um den Stoffwechsel gesund zu halten, trinken mindestens 6-8 Gläser Wasser pro Tag.</li><li>Gehen Sie für organische Produkte.</li><li>Sagen Sie ein großes Nein zu raffinierten Kohlenhydraten, indem Sie verarbeitetes und verpacktes Essen nicht verbrauchen.</li><li>Get ein Schlaf von 8 Stunden, um sich selbst zu entlasten und sich Aktivitäten hinzugeben, die dich entspannen.</li><li>Atme tief durch oder genieße fünfzehn Minuten tiefe Atemübungen. Es erlaubt die Stresshormone abzubauen und den Körper normal zu funktionieren.</li><li>Konzentrieren Sie sich auf nährstoffreiche Nahrung und nehmen Sie Mahlzeiten zu festen Zeiten ein.</li><li>Gehen Sie auf grünes Gemüse wie Spargel, Brokkoli, Spinat , Kohlblätter, Kohl, Gurken, Grünkohl, Koriander usw.</li><li>Sie können ein Entgiftungsbad mit viel Bittersalz versuchen. Es liefert Magnesium, das für ausgleichende Hormone bekannt ist.</li><li>Das am meisten antiseptische aller Gewürze, Kurkuma, gleicht Hormone aus und heilt andere Beschwerden.</li></ul><h3>Don'ts</h3><ul><li>Verzichte auf ungesunde Gewohnheiten wie Rauchen, Trinken, die ein hormonelles Ungleichgewicht verursachen.</li><li>Vermeide die Einnahme künstlicher Hormone ohne Rücksprache mit einem Arzt.</li><li>Gib koffeinhaltige Produkte auf, da sie den Cortisolspiegel senken Schilddrüsenfunktion</li><li>Begrenzen Sie die Verwendung von Plastik, da es Ihren Hormonspiegel beeinflussen kann.</li><li>Entfernen Sie pflanzliches Öl aus Ihrer Ernährung. Eine große Menge an Omega-6-Fettsäure kann den Hormonhaushalt stören.</li><li>Boykottieren Sie Sojaprodukte, die den Hormonhaushalt stören.</li><li>Toxine in den Pestiziden unserer Nahrung können stören unser Hormongleichgewicht.</li><li>Zuckerhaltige Getränke und zuckerreiche Bonbons und konventionelle Desserts aussetzen.</li></ul></div></pre><p><a href=Sourcedemannergesund.com

Tags: