Ganzheitliche Heilung der Akne mit der Traditionellen Chinesischen Medizin • CHINESISCHE MEDIZIN LEBEN

Von Sally Perkins

Akne ist die häufigste Hautkrankheit in den Vereinigten Staaten – 50 Millionen Amerikaner erleben jedes Jahr Ausbrüchedie bis in deine 30er und 40er Jahre dauern können, die American Academy of Dermatologische Berichte. Während die meisten von uns Hautpflege oder Make-up verwenden, um Akne extern zu behandeln, behandelt die traditionelle chinesische Medizin (TCM) die zugrunde liegenden Ursachen. TCM erkennt Akne als in der Regel das Ergebnis der überschüssigen inneren Wärme durch Ungleichgewichte im Körper verursacht. Die Behandlung beinhaltet pflanzliche Formeln, die auf bestimmte Hauttypen abgestimmt sind, sowie Ernährungsumstellungen, die entzündliche Nahrungsmittel eliminieren. In den meisten Fällen verbessert sich die Akne bereits nach einem Monat, aber nach etwa sechs Monaten verschwinden sie vollständig.


Dieses tolle Foto von Ryan Cryar am Unsplash

In der chinesischen Medizin wird Akne vor allem durch überschüssige innere Wärme verursacht. Überschüssige Wärme baut sich im Körper auf, wenn sie unter ständiger Belastung oder hormonell gestört ist. Diese Akne verursachende innere Hitze wird in den Lungen (die die Haut kontrollieren), im Darm, im Menstruations-System und durch bestimmte Toxine im Körper erzeugt. Akne kommt jedoch oft nicht nur von einem Ort; kann es mehrere Einflüsse geben. Zum Beispiel kann Gesichtsakne aus einer Blockierung sowohl der Lunge als auch des Magens resultieren.

Chinesische Medizin erkennt auch Stagnation (oder gestörte Blutzirkulation) als Ursache von Akne. Wenn Stagnation der Grund für Ihre Akne ist, können Ihre Flecken wund, störrisch, tiefrot oder sogar lila sein. Sie können auch vor Ihrer Periode ausbrechen und schmerzhafte Menstruationsbeschwerden haben. Alternativ können Flüssigkeiten im Körper stagnieren und zu Schleim führen. Zystische Akne ist häufig eine Folge von Schleimstauung (sowie Blutstauung).


Dieses leckere Foto von rawpixel am Unsplash

Die TCM empfiehlt, entzündliche Nahrungsmittel – insbesondere fettige, würzige und feuchte Nahrungsmittel – zu vermeiden, da diese das Blut aufheizen, was zu Ausbrüchen führt. Essen Sie auch nichts zu heiß oder zu kalt. Bei Raumtemperatur zu halten Essen wird verhindern, dass überschüssige interne Wärme. Ihr Körper muss entspannt sein, um optimal zu funktionieren, anstatt seine Energie der Verdauung zu widmen. Die Reduzierung des allgemeinen Stresses hilft auch, den Körper zu beruhigen und die Haut zu reinigen. Niedrige Cortisolspiegel helfen Ihrer Haut, klar und makellos zu bleiben.

Kräuter sind essentiell für die Stabilisierung des Körpers. Die traditionelle chinesische Medizin beinhaltet Kräutermischungen, die den Körper beruhigen, das Blut kühlen, die Durchblutung fördern und die Lunge entgiften. Adaptogene werden verwendet, um Hormone auszugleichen, das Nervensystem zu beruhigen und die Verdauung zu verbessern – mit dem Ergebnis von Akne zu schlagen und gereizte Haut zu beruhigen. Die verwendeten Kräuter sind abhängig von Ihrem Hauttyp und können von Ihrem Hautarzt bestimmt werden.

Im Gegensatz zur westlichen Medizin verlässt sich die traditionelle chinesische Medizin nicht auf eine universelle Behandlungsmethode. Dermatologen passen die Behandlung auf jeden Fall an, um überschüssige innere Wärme abzukühlen, den Körper zu reinigen und zu entgiften und die Haut äußerlich zu heilen. Ihr Dermatologe arbeitet mit Ihnen zusammen, um natürliche, wirksame und ganzheitliche Behandlungen zu finden, um Ihre Haut gesund zu halten und Akne für immer in Schach zu halten.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Wunderschönes vorbildliches Bild von aditya septian am Unsplash

Lies Auch:  Wie lange bleibt Ativan in Ihrem System? - (2018

Sourcedemannergesund.com

Tags: