Sieht das Fernsehen weniger sympathisch aus?

    
                    
            
                        

Reality-Fernsehen ist eine beliebte Flucht für alle Altersgruppen. Diese Shows sind ein Teil des täglichen Lebens vieler Menschen geworden, aber einige Serien mit bestimmten Themen können mehr tun, als nur dich zu unterhalten – sie könnten Teile deiner Persönlichkeit beeinflussen.

Nach einer Studie der London School of Economics and Political Science (LSE) können die allgegenwärtigen materialistischen Themen in bestimmten Reality Shows dazu führen, dass ein Individuum weniger Mitleid mit Unterprivilegierten hat .

Forscher der Schule suchten nach den psychologischen Effekten, die Reichtum und Luxusartikel auf die Zuschauer konzentrieren, indem sie fast 500 britische Erwachsene zwischen 18-49 Jahren studierten und ihr Engagement im Fernsehen und in der Boulevardpresse analysierten, die Reichtum, Ruhm verherrlichen und Luxusartikel / Lifestyle.

Einer Gruppe von Studienteilnehmern wurden Luxusanzeigen, Bilder von Prominenten mit teuren Artikeln und Zeitungsschlagzeilen über "Lumpen zum Reichtum" -Geschichten gezeigt. Die zweite Gruppe zeigte neutrale Objekte, darunter Naturbilder und Zeitungsschlagzeilen über Dinosaurier.

Nach der Enthüllung wurden ihnen eine Reihe von Fragen über ihre Gedanken zu Reichtum, Erfolg, von Armut betroffenen Menschen, Regierungsleistungen und wie oft sie Sendungen wie "Keeping Up mit den Kardashians" oder lesen Zeitschriften und Boulevardzeitungen wie Vogue, Cosmopolitan und Esquire, die typischerweise wohlhabende Prominente präsentieren.

Die Ergebnisse? Forscher fanden heraus, dass materialistische Botschaften in den Medien davon betroffen waren, wie viele Teilnehmer die Sozialpolitik unterstützten. Laut den Forschern war es nur eine Minute, um sich den materialistischen Medien zu stellen, um die anti-sozialen Gefühle zu erhöhen.

Aber warum?

"Wenn der Materialismus mehr betont wird als ein Weg, glücklich zu sein, dann sind wir eher geneigt, egoistisch und unsozial zu sein und daher den Menschen, die weniger Glück haben, nicht zu sympathisieren", erklärte Dr. Rodolfo Leyva, Studienautor.

Lies Auch:  5 Vorteile des Waldbadens

Wie bekämpfen wir diese potenziell negativen Auswirkungen?

"Weniger Reality-Shows zu sehen, die sich auf die Lebensweisen der Reichen und Berühmten konzentrieren, kann die verzerrte Sicht, die das Fernsehen den Zuschauern glauben lässt, wahr werden lassen", sagt Dr. Howard McNairFamilienmediziner bei Advocate South Suburban Hospital in Hazel Crest, Illinois. "Die Konzentration auf humanere Aspekte des Lebens kann Menschen in Kontakt mit" der realen Welt "halten."

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: