Plantar Fasciitis Übungen und Home Remedies

Plantar Fasciitis ist eine sehr häufige und unbequeme Zustand des Fußes, aber es gibt Plantar Fasciitis Hausmittel, die Symptome lindern können, einschließlich bestimmter Plantarfasziitis Übungen.

Der Zustand ist mit repetitiven Belastungen durch Laufen, Wandern und Sport wie Fußball verbunden. Für manche Menschen ist diese Art von Verletzung mit Beruf verbunden. Zum Beispiel, wenn eine Person für eine lange Zeit auf einer harten Oberfläche stehen muss, könnte es zu Plantarfasziitis führen. Auch Tänzer sind anfällig für diese Belastungsverletzung.

Untersuchungen zeigen, dass Menschen mit Plattfüßen oder hohen Bögen häufiger an Plantarfasziitis leiden. Diejenigen, die übergewichtig sind oder in Schuhen herumlaufen, die nicht richtig unterstützt werden, haben ebenfalls ein höheres Risiko, Plantarfasziitis zu bekommen. Aus irgendeinem Grund scheinen mehr ältere Frauen diese Fußkrankheit zu bekommen.

Während sich manche Menschen schnell von einer Plantarfasziitis erholen, finden andere den Zustand schwierig loszuwerden. Manche Menschen haben sogar eine chronische Plantarfasziitis.

Hausmittel gegen Plantarfasziitis

Schätzungsweise zwei Millionen Amerikaner leiden jährlich an Plantarfasziitis. Es ist die häufigste Fußverletzung bei Läufern. Die gute Nachricht ist, dass Plantarfasziitis-Hausmittel bei der Heilung helfen können.

Wenn du feststellst, dass ein Mittel nicht hilft, lass dich nicht entmutigen – versuche es weiter und du wirst wahrscheinlich eine Behandlung finden, die dich beruhigt
Hier sind die gebräuchlichsten Hausmittel gegen Plantarfasziitis:

  • Kalte Kompresse: Dies kann Entzündungen und Schmerzen lindern. Sie können ein paar Eiswürfel in ein dünnes Handtuch wickeln oder eine mit Wasser gefüllte Plastikflasche einfrieren. Legen Sie die kalte Kompresse für einige Minuten über die schmerzende Stelle. Wiederholen Sie dies ein paar Mal am Tag. Reiben Sie das Eis nicht direkt auf Ihrer Ferse.
  • Rest: Es ist eine gute Idee, dem Fuß etwas Ruhe zu gönnen. Vermeiden Sie lange Spaziergänge oder stehen Sie zu lange. Sie sollten ein wenig trainieren, damit die Gelenke nicht steif werden. Ruhe und Eis für ein paar Tage ist oft die erste Behandlungslinie.
  • Bittersalz: Dies ist eine der beliebtesten Wahl unter all-natürliche Hausmittel für Plantarfasziitis, weil es kann so beruhigend sein. Es ist auch preiswert. Bittersalz kann Schmerzen und Entzündungen lindern. Die Salze können helfen, Muskeln und Bindegewebe zu heilen. Sie können zwei bis drei Esslöffel Bittersalz in eine Wanne mit warmem Wasser geben und den Fuß zehn bis fünfzehn Minuten lang zweimal täglich einweichen.
  • Apfelessig: Die medizinischen Eigenschaften von Apfelessig soll Schmerzen und Entzündungen lindern. Ein Esslöffel roher, ungefilterter Apfelessig und ein Esslöffel roher Honig können in ein Glas warmes Wasser gegeben werden. Sie sollten diese Mischung ein paar Mal am Tag trinken. Sie können auch zwei Esslöffel Apfelessig in eine Wanne mit warmem Wasser geben und den Fuß für fünf bis zehn Minuten einweichen.
  • Akupunktur: Manche Menschen reagieren nicht auf Übungen für Plantarfasziitis wendet sich an Akupunktur. Diese traditionelle chinesische Behandlung kann bei Faszienschmerzen helfen. Eine Studie hat gezeigt, dass eine vierwöchige Behandlung klassischer Akupunkturpunkte mit Nadeln eine deutliche Schmerzlinderung bewirkte.
  • Weitere Mittel: Schuhe tragen, die geschnürt werden können und mäßig oder schwer sind niedrige Absätze, die Fersen und Bögen unterstützen, sind am besten. Das Tragen von Absätzen oder Wohnungen verursacht eher Probleme. Wenn Sie ein Läufer sind, wählen Sie die richtigen Schuhe und denken Sie daran, sie nach jeweils 350 Meilen zu wechseln.
Lies Auch:  World Arthritis Day, 12. Oktober: Helfen Sie Ihrem Kind mit Jugendarthritis, diesen Weg zu meistern

Einige Leute finden Einlagen, die in Schuhen helfen, die Unterstützung für den Fuß und die Ferse bieten. Nachtschienen können auch getragen werden, um die Genesung zu beschleunigen. Sie dehnen die Achillessehne und die Plantarfaszie. In den letzten Jahren haben Sportler Sport-Tape verwendet, um Druck auf ihre Fersen zu lindern.

Schließlich zeigte eine Studie von 2015, dass ätherisches Lavendelöl entzündungshemmende Eigenschaften hat, die bei Entzündungsschmerzen helfen können. Sie können versuchen, ein paar Tropfen Lavendelöl in einem Trägeröl, wie Olivenöl oder Kokosnussöl, zu verdünnen und es in die Böden Ihrer Füße zu massieren.

Übungen zur Plantarfasziitis

Bei der schnellen Behandlung von Plantarfasziitis muss man die Übung berücksichtigen. Obwohl es wahr sein kann, dass Sie nicht an Ihrem normalen Aktivitätslevel teilnehmen können, während Sie heilen, können Plantarfasziitis-Behandlungsübungen für Ihre Genesung wichtig sein.

Die folgenden sind empfohlene Übungen, einschließlich Dehnübungen für Plantar Fasciitis:

  • Wadendehnung: Stehen Sie ein bis zwei Fuß von einer Wand entfernt und lehnen Sie sich mit ausgestreckten Armen an die Wand. Setzen Sie einen Fuß auf den Boden in der Linie, die sich von Ihren Schultern nach unten erstreckt, und dann geht der andere Fuß hinter Ihrem Körper. Halten Sie Ihren hinteren Fuß flach auf dem Boden, Sie sollten eine Dehnung in der Rückseite Ihrer Ferse fühlen. Halten Sie diese Position für zehn Sekunden und wiederholen Sie die Übung.
  • Stair stretch: Finden Sie eine Treppe oder einen Bordstein, um diese Übung auszuführen. Halten Sie Ihren Fuß zurück und machen Sie einen Schritt mit dem anderen Fuß. Lege dich in die Treppe und halte den hinteren Fuß flach, damit du die Dehnung in der Ferse spüren kannst.
  • Fußdehnung: In sitzender Position, greif dich aus und greif dir den Fuß . Ziehen Sie Ihre Zehen in Richtung Schienbein, während Sie den Fuß mit der anderen Hand halten. Halten Sie dies für zehn Sekunden und wiederholen Sie dreimal auf jeder Seite.
  • Fersenschnur Dehnung: Diese Plantarfasziitis Übung kann getan werden, indem Sie nach vorne greifen und greifen Ihren Fuß oder mit einem Handtuch. Wenn Sie ein Handtuch benutzen, halten Sie die Enden des Handtuches und schleifen Sie die Mitte um Ihre Zehen. Halten Sie Ihr Knie gerade und ziehen Sie die Handtuchenden, so dass Sie Ihre Zehen zu Ihrem Körper ziehen.
  • Wand mager: Für diese Übung können Sie gegen eine Wand stehen und eine platzieren Fuß vor dem anderen. Sie halten das vordere Knie gerade und legen die Zehen so hoch wie möglich gegen die Wand. Lehnen Sie sich nun mit dem hinteren Knie in die Wand, so dass Sie eine Dehnung in Fuß und Ferse des Vorderfußes spüren.
  • Eis-Reha: Nehmen Sie eine Plastikwasserflasche oder einen gefrorenen Saftbehälter und rollen Sie es zehn Minuten lang unter den Fuß. Refrieze und wiederhole es zu einem späteren Zeitpunkt
  • Kann rollen: Dies ist eine rollende Übung, bei der du dich auf einen Stuhl setzen und deinen verletzten Fuß über eine Dose hin und her rollen musst. Du solltest das Rollen zehn Mal in beide Richtungen wiederholen – von Ferse zu Zehe und umgekehrt.
  • Kräftigung und Dehnung: Du kannst Plantarfasziitis im Bett strecken, wenn du morgens zum ersten Mal aufwachst . Du kannst zum Beispiel mit gekreuzten Beinen am Ende des Bettes sitzen, deinen verletzten Fuß über das Knie des anderen Beines legen und dann mit der einen Hand die Ferse des schmerzenden Fußes und mit der anderen Hand die Zehen ergreifen
Lies Auch:  Ayurveda Daily Routine, um ein gesundes Leben zu leben

Ziehen Sie die Zehen und die Ferse hoch. Halten Sie diese Strecke für zehn Sekunden und wiederholen Sie sie dann alle zehn bis zwanzig Mal. Sie können auch sitzende Fußpumps machen, indem Sie in einem Stuhl sitzen und das Bein gerade halten und dann den Fuß am Fußgelenk beugen und ausstrecken.

Vorsichtsmaßnahmen und Tipps während der Durchführung von Dehnungen für Plantarfasziitis

Wenn Sie Übungen mit einem Zustand wie Plantarfasziitis durchführen, müssen Sie vorsichtig sein. Je nach Grad des Unbehagens können manche Menschen ihre normalen Aktivitäten fortsetzen, aber das Aufwärmen vor und nach diesen Sportarten kann Schmerzen und Entzündungen lindern. Nach jeder Form der Übung kann ein wenig Ruhe und Vereisung wirklich beruhigend sein. Ein paar andere Vorschläge sind unten umrissen:

  • Vor dem Aufstehen immer sanft dehnen
  • Vor dem Aufstehen die Ferse massieren
  • Wenn man wieder läuft, mit kurzen Läufen beginnen und gelegentlich anhalten
  • Richtige Schuhanpassung und Unterstützung ernst nehmen

Plantarfasziitis kann von lästig bis ziemlich schmerzhaft reichen. Wenn Sie unter Fersenschmerzen leiden, werden Sie nicht frustriert. Wie wir bereits festgestellt haben, gibt es viele einfache Schritte, einschließlich Plantarfasziitis-Übungen, die den Schmerz lindern und Sie wieder auf Ihr normales Aktivitätsniveau bringen.

Lesen Sie auch:


Sourcedemannergesund.com

Tags: