Diese Gesundheitsdienstleister werden eine große Rolle in der Zukunft des Gesundheitswesens spielen

    
                    
            
                        

Die Welt des Gesundheitswesens verändert sich.

Alternde Baby-Boomer, tausendjährige Familien, dünner werdende ländliche Bevölkerung und kondensierende Ballungsgebiete beeinflussen die Art und Weise, wie Pflege in unserem Land geleistet wird. Gesundheitssysteme passen sich an, werden verbunden und integrieren sich stärker in die Gemeinschaften, denen sie dienen. In diesem dynamischen Umfeld spielen APCs (Advanced Practice Clinician) eine größere Rolle als je zuvor und verbessern dadurch den Zugang zu qualitativ hochwertiger Versorgung in den Gemeinden, in denen sie tätig sind.

Von kleinen Nachbarschaftskliniken bis hin zu führenden Gesundheitssystemen im ganzen Land, APCs sind nicht einfach klinische Unterstützung. Sie sind wichtige Gesundheitsdienstleister in Praxen, und sie haben die Ausbildung und Erfahrung, um ihren wichtigen Aufgaben gerecht zu werden.

Wir haben uns kürzlich mit Brenda Madura, Direktorin für Kliniktexte in Advocate Medical Groupzusammengesetzt, um mehr über APCs zu erfahren.

F: Was sind Advanced Practice Clinicians (APC)?

Eigentlich ist "Advanced Practice Clinician" ein Überbegriff, der sich sowohl auf Arzthelferinnen (PA-C) als auch auf Advanced Practice Nurses (APN) bezieht – bekannt als Advanced Practice Registered Nurses (APRN).

APRNs sind Krankenschwestern mit post-graduate Ausbildung in der Krankenpflege – ein Master-oder Doktortitel – und umfangreiche Erfahrung in ihrem Bereich. Zum Beispiel bin ich eine zertifizierte Hebamme (CNM) mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheitspflege für Frauen und Jugendliche im In- und Ausland. Ich erhielt einen Bachelor of Science in Krankenpflege von der Northwestern University und einen Master of Science in Krankenpflege von der University of Illinois in Chicago.

Lies Auch:  Niedriges Geburtsgewicht im späteren Leben mit Adipositas, Diabetes und Bluthochdruck verbunden

APRNs sind ausgebildet und lizenziert, in einer von vier Rollen zu praktizieren: Certified Registered Nurse Anesthetists (CRNA), Certified Nurse Midwifes (CNM), Clinical Nurse Specialists (CNS) oder Certified Nurse Practitioners (CNP).

PAs sind keine Krankenschwestern – sie haben ihren eigenen Studiengang, meist durch Master-Studiengänge. PAs werden als Generalisten ausgebildet, und ihre Praxis ist eng mit der Spezialität ihres mitarbeitenden Arztes abgestimmt.

All die verschiedenen Bezeichnungen werden ein wenig verwirrend. Hier ist ein Diagramm, das helfen könnte:

F: Welche Art von Pflege können APCs Patienten bieten?

APCs können körperliche Untersuchungen durchführen, Tests anordnen und interpretieren, Krankheiten diagnostizieren, Behandlungspläne entwickeln, Medikamente verschreiben, Eingriffe vorführen, in der Chirurgie helfen, klinische Forschung betreiben und die Versorgung koordinieren – alles in Zusammenarbeit mit einem Arzt. An der Spitze ihrer Lizenz arbeitend, können viele APCs sogar ihre eigene Praxis haben, ihre eigenen Patienten und Rezepte für die meisten kontrollierten Substanzen schreiben. Sie können auch Teil eines umfassenden Gesundheitsteams im stationären oder ambulanten Bereich sein.

APCs haben eine Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Versorgung von Patienten. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Pläne vieler Gesundheitssysteme, einschließlich der Advocate, die Ergebnisse zu verbessern, wenn wir die Gesundheitsfürsorge für die Menschen, denen wir täglich dienen, verändern.

F: Wie beeinflussen APCs die Gesundheit der Bevölkerung, der sie dienen?

Da Gesundheitssysteme darauf abzielen, das richtige Versorgungsniveau durch den richtigen Anbieter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Umgebung zu erreichen, ermöglichen APCs einen besseren Zugang zur primären und speziellen Versorgung sowie eine verbesserte Patientenschulung um ihnen zu helfen, sich besser selbst zu versorgen.

Lies Auch:  Wanzen, die in deinem Bett leben, schädigen deine Gesundheit. So kann man sie auf natürliche Weise töten!

Wir freuen uns darauf, in den nächsten Jahren als Gesundheitssystem für die Gesundheit der Bevölkerung zu dienen.

                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: