Willst du Demenz fern bleiben? Lade dein Gehirn auf diese Weise auf

Eine Gehirnturnhalle mag seltsam klingen, aber genau das wird heute für den Kampfeinsatz benötigt Demenz sagen Experten. Genauso wie Ihr Körper täglich trainiert, um fit zu sein, sind auch die Anforderungen Ihres Gehirns die gleichen. Alles, was Sie wissen müssen, ist Ihre Lücke, sei es in Zahlen oder Alphabeten oder Wörtern oder irgendetwas anderem und nehmen Sie dementsprechend Ihre Gehirnübung auf, um sie schärfer zu halten. Diese Spiele, die als Werkzeuge für Kampf gegen Demenz angesehen werden, können die perfekte Methode sein, um Ihr Gehirn aktiv zu machen und Demenz unter Kontrolle zu halten. Es gibt Unmengen an Apps und Programmen, dank der Technologie und ihrer Weiterentwicklung, die dir helfen, dein Gehirn aufzuladen.

Komm zurück in deine College-Zeit und setze dich zu Vorlesungen: Du kannst nie zu alt sein, um etwas Neues zu lernen. Geh und besuche Vorträge und sitze in Klassen, in denen Gruppendiskussionen stattfinden. Ihre Fähigkeit, etwas Neues zu lernen, symbolisiert ein gesundes Gehirn. Es hält Ihre neuralen Funktionen aktiv und die Fähigkeit, etwas Neues aufzunehmen, hält Ihr Langzeitgedächtnis am Leben und hilft Ihnen, von Demenz abzuweichen.

Kreuzworträtsel öffnen Knoten im Gehirn: Jede Art von Rätseln, sei es eine Zahl oder ein Wort, kann dir helfen, dein Gehirn zu trainieren. Das Lösen von Rätseln hilft bei der Stimulation verschiedener Hirnareale und hält die Nerven des Gehirns auf den Zehen.

Umschalten vom Fernsehen auf Bücher: Studien zeigen, dass das Fernsehen die Gehirnfunktionen einschränkt und Bücher liest, das Gehirn aktiviert und den Hirnnerv aktiviert, wodurch die Gehirnfunktionen angeregt werden. Daher ist es immer besser, ein neues Buch zu öffnen und eine interessante Erfahrung zu machen, als dein Gehirn zu verbrennen, indem du der Idiot-Kiste ein Ohr leihst.

Lies Auch:  Ignatia amara, eine Pflanze speziell für Frauen

Trainiere täglich, um dein Gehirn am Leben zu erhalten: Obwohl es bewiesen ist, dass körperliche Bewegung keinen direkten Einfluss auf dein Gehirn hat, wirkt es auf die Hormone, den Blutsauerstoffspiegel und den Nährstofffluss durch den Körper. So erhält Ihr Gehirn mehr Nährstoffe, Sauerstoff und Blut, was Ihr Gehirn proaktiv macht und das Demenzrisiko reduziert. Gesünder ein Gehirn, die Chancen auf Gedächtnisverlust sind geringer.

Spielzeit mit Kindern haben: Verbringe Zeit mit Kindern und spiele mit ihnen, um dein Gehirn im Zaum zu halten. Ärzte haben festgestellt, dass lebhafte Vorstellungen von Kindern direkt mit Erinnerungen verbunden sind. Auch das Spielen mit Kindern senkt das Stressniveau, den Blutdruck, die Herzfrequenz und den Cortisolspiegel eines Erwachsenen. Je mehr Zeit du mit Kindern verbringst, desto mehr wirst du in der Lage sein, deine Stimmung zu verändern, was wiederum dir helfen wird, die Funktion deines Gehirns zu bewahren.

    

Veröffentlicht: 12. Oktober 2018 20:37

        
            
        
        

Sourcedemannergesund.com

Tags: