Neun Lebensmittel für ein gesundes Frühstück

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber das bedeutet nicht, dass Sie sich mit ungesunden Lebensmitteln stopfen. Ein gesundes Frühstück sollte nahrhaftes Essen beinhalten, um Ihnen Energie zu geben und Sie sich satt fühlen zu lassen, damit Sie später nicht essen, laut Medical News Today

Hier ist eine Liste von Nahrungsmitteln, die Wunder bewirken werden für Ihren Körper.

Hafer ist reich an Beta-Glucan – eine klebrige Faser, die einer Person hilft, sich für längere Stunden satt zu fühlen – und in Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren, Folsäure und Kalium. Eine Studie fand heraus, dass diejenigen, die zum Frühstück Hafer aßen, zur Mittagszeit weniger aßen als Menschen, die Cornflakes aßen.

Viele Leute essen Eier zum Frühstück, und es ist eine gute Idee. Einige vermeiden es, Eier zu essen, weil sie denken, dass sie zu einem Anstieg des Cholesterins führen. Aber "Forschung hat gezeigt, dass diätetische Cholestorale aus Eiern nur geringe Auswirkungen auf schlechtes Cholesterin oder Low-Density-Lipoprotein (LDL) im Blut haben."

Nüsse sind nicht nur eine Proteinquelle, sondern enthalten auch Antioxidantien Magnesium, Kalium und Herz gesunde Fette.

Eine 30-jährige Studie im New England Journal of Medicine fand heraus, dass Menschen, die Nüsse sieben oder mehr Mal pro Woche konsumierten, ein um 20 Prozent geringeres Risiko hatten Tod im Vergleich zu Menschen, die keine Nüsse gegessen haben. Nussbutter ist auch eine gute Option.

Gesunde Arten von Nussbutter umfassen:

* ungesüßte Kakao- und Haselnussbutter

Kaffee und Tee, besonders Grüner Tee, tue dem Körper eine Welt des Guten. Kaffee enthält Antioxidantien, die helfen, Entzündungen zu bekämpfen. Ein Bericht der American Diabetes Association deutet darauf hin, dass das Trinken von normalem oder entkoffeiniertem Kaffee das Risiko für Typ-2-Diabetes senken könnte. Genug wurde über die Vorteile von grünem Tee geschrieben. Laut einer Studie kann grüner Tee helfen, Fett zu verbrennen und Gewichtsverlust zu fördern.

Lies Auch:  Tipps zur Auswahl einer Anal Bleichcreme

Beeren sind eine große Quelle von Antioxidantien, die Ihnen helfen, Krankheiten zu bekämpfen. Sie sind kalorienarm und ballaststoffreich. Sie können sie unter anderem zu Müsli und Haferflocken hinzufügen. Wenn frische Beeren teuer sind, können Sie sich für gefrorene Beeren entscheiden.

Leinsamen, die mit Omega-3-Fettsäuren, Proteinen und Ballaststoffen gefüllt sind, senken den Cholesterinspiegel im Blut, verbessern die Insulinempfindlichkeit, senken den Blutzucker, und schützen sogar vor Brustkrebs.

Eine große Quelle des Proteins, griechischer Joghurt ist dick, cremig und enthält mehr Protein als regulärer angespannter Joghurt. Es ist auch reich an Kalzium und enthält Probiotika, die Ihren Darm gesund halten. Sie können griechischen Joghurt mit Beeren und Nussbutter essen

Die bescheidene Banane ist ein tolles Frühstücksstück. Sie enthalten resistente Stärke, die bei der Verdauung hilft. Bananen sind auch eine wichtige Kaliumquelle, die einen gesunden Blutdruck unterstützen kann.

Quark ist reich an B-Vitaminen, Vitamin A und Kalzium. Eine Studie fand heraus, dass Quark den Hunger ebenso effizient bremsen kann wie Eier.

LESEN SIE AUCH

10 Hausmittel gegen Magengeschwüre …

Mango-Blätter für Diabetes: Dieses einfache H …

Gewürznelken für Säure: Dieses einfache Hilfsmittel …

Kadha für Monsun: Kampf-Infektionen mit …

Gersten-Wasser für Gewicht-Verlust: Wie geht es J …

Kuch Meetha Ho Jaye? Forschung sagt diabe …

WEITERLESEN

Tags: