Die richtige Dosierung finden: Mit CBD – Öl beginnen Natural Solutions Magazine

Wenn du vorher noch kein CBD-Öl benutzt hast, kann es etwas dauern, bis du alles gelernt hast, was du wissen musst. Sobald Sie sich für den Kauf des Artikels und die Suche nach einer Apotheke entschieden haben, fühlen Sie sich vielleicht ein wenig verloren. Es gibt viele verschiedene Produkte und sie alle kommen in verschiedenen Dosieroptionen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Medikamenten haben Sie wahrscheinlich keinen Arzt, der Ihnen Anweisungen gibt. Es gibt auch keine Anweisungen, denen man folgen muss, weil jeder anders ist. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Dosierung für Ihre individuelle Situation bekommen. Viele dieser Richtlinien sind Dinge, die Sie von jeder Medikation erwarten.

Alter, Größe und Geschlecht

CBD-Öl wird in allen Altersgruppen und sogar bei Haustieren verwendet. Kinder und Hunde sind offensichtlich kleiner als die meisten Erwachsenen. Es ist sinnvoll, für diese Patienten mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen. Selbst wenn Sie später mehr verwenden, beginnen Sie mit der kleinsten möglichen Dosis. Dies ist in der Regel etwa 5 mg. Erwachsene, die neu in dieser Behandlung sind, sollten diese kleine Dosis auch einnehmen. Die meisten Erwachsenen setzen sich etwa 10 mg zweimal am Tag ab, wenn sie sich an die Behandlung gewöhnt haben. Einige nehmen es jedoch nur einmal am Tag, je nachdem, wofür es verwendet wird. Männer sind oft größer als Frauen und müssen sich möglicherweise nach und nach auf höhere Dosen hocharbeiten.

Zweck

Der Grund, warum du CBD-Öl nimmst, kann auch beeinflussen, wie viel du nimmst. Es kann ein wenig Übung erfordern, dies unter Kontrolle zu bringen. Wenn Sie das CBD-Öl gegen Übelkeit nach einer Krebsbehandlung einnehmen, dürfen Sie es nur an Tagen einnehmen, an denen Sie eine Chemotherapie erhalten. Wenn Sie sich täglich krank fühlen, sollten Sie sich regelmäßiger behandeln lassen. Angstpatienten brauchen möglicherweise nur CBD-Öl zu verwenden, wenn sie in eine angstauslösende soziale Situation geraten. PTSD-Patienten müssen den Gegenstand möglicherweise verwenden, um ihnen zu helfen, aufgrund von Albträumen zu schlafen. Eine höhere Dosis ist oft für diesen Zweck erforderlich. Die Schmerzlinderung kann nach einem Ereignis wie einer Operation andauern. Dazu kann auch eine hohe Dosis notwendig sein. Das beste cbd-Öl für Schmerzen kann auch ätherische Öle wie Pfefferminze enthalten, um die Muskeln zu entspannen.

Lies Auch:  Wie viele Pestizide konsumieren Sie? Hier ist das schmutzige Dutzend von 2018

Fragen stellen

Es kann bequem sein, Ihr CBD-Öl online zu kaufen. Sie haben jedoch nicht die Chance, auf diese Weise ein persönliches Gespräch mit einem sachkundigen Individuum zu führen. Es kann eine großartige Erfahrung sein, persönlich in eine Apotheke zu gehen. Die Leute, die dort arbeiten, sind vertraut mit der Funktionsweise aller Produkte und Details zu jedem Typ. Sie können auch auf andere Kunden stoßen. Es kann hilfreich sein, mit anderen Menschen zu sprechen, die schon seit einiger Zeit CBD-Öl verwenden. Versuchen Sie CBD-Öl für Ihre Krankheit zu erforschen. Du kannst oft Foren online finden, wo Leute ihre Erfahrungen diskutieren.

Die Dosierung mit CBD-Öl muss nicht kompliziert sein. Während du noch lernst, fang bei den kleinsten an. Sobald Sie herausfinden, wie sich dies auf Ihren Körper auswirkt, können Sie mit den niedrigen Dosiseffekten zufrieden sein. Wenn Sie die Dosis erhöhen müssen, können Sie dies nach und nach durchführen, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

 

Sourcedemannergesund.com

Tags: