Reisen mit Insulin

By | September 16, 2018

Menschen reisen aus verschiedenen Gründen. Für Diabetiker besteht die Herausforderung darin, alle notwendigen Medikamente mitzunehmen, pünktlich zu nehmen und trotzdem Spaß zu haben. Aber für Leute, die Insulinspritzen brauchen, wie geht man darüber? Hier sind einige Tipps.

Reisevorbereitung
Sag deinem Arzt immer, dass du reist. Idealerweise sollte Ihr Blutzuckerspiegel stabil sein, bevor Sie mit dem Flugzeug fahren. Ihr Arzt wird möglicherweise Laboruntersuchungen anfordern, um dies zu bestätigen. Basistests wie FBS, HbA1c, CBC, BUN und Kreatinin können angefordert werden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Komplikationen wie Herzerkrankungen oder Schlaganfall haben, insbesondere wenn es sich um kürzlich aufgetretene Ereignisse handelt. Wenn Ihre Komplikationen stabil sind, wird normalerweise eine Genehmigung erteilt. Ein Lungenproblem wie COPD kann eine Lungenpneumologie erfordern, um den Sauerstoffbedarf zu bestimmen. Grippe oder Pneumonie-Impfstoff kann empfohlen werden.

Bring mehr als genug von Medikamenten und Insulin . Zweimal die erwartete Menge ist eine gute Zahl, falls Sie Ihre Reise verlängern müssen oder wenn Sie gestrandet sind. Bringen Sie eine Liste Ihrer Medikamente mit, einschließlich generischer und Handelsnamen, falls Sie extra kaufen müssen. Nehmen Sie Ihre Medikamente mit, da das aufgegebene Gepäck verloren gehen kann.

Vergiss nicht deine Blutzuckermessgeräte und -streifen, um deinen Zucker öfter zu überprüfen, bis du dich in eine Routine eingelebt hast. Erneut die doppelte Strip-Nutzung bringen. Plane auch für die Entsorgung von Spritzen und Lanzetten, dies kann ein kleiner Plastikbecher sein oder du kannst Flughafen-Toiletten aufsuchen, die Container für scharfe Gegenstände haben können.

Diät und Bewegung
Leider geht Diabetes im Urlaub nicht in Urlaub, also planen Sie Ihre Ernährung und Bewegung. Fragen Sie Ihre Fluggesellschaft, ob sie spezielle Mahlzeiten anbieten können. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie zusätzliches Insulin benötigen, insbesondere während langer Flüge oder wenn Sie während eines Zwischenaufenthalts zusätzliche Nahrung zu sich nehmen. Wenn Sie lange sitzen bleiben, versuchen Sie jede Stunde zu stehen, damit das Blut gut zirkulieren kann. Wenn Sie erwarten, auf Ihrer Reise viel zu laufen, bringen Sie die notwendigen Dinge, um hydratisiert zu halten. Ein handlicher Flüssigkeitsbehälter, angemessene Kleidung und ein gutes Paar Schuhe sind einige der notwendigen Dinge.

Lies Auch:  Gründe, warum Sie Swing Yoga heute ausprobieren sollten

Insulinhandhabung
Reisen ist kein Grund Insulin zu stoppen, aber es sollte richtig behandelt werden. Die Raumtemperatur ist normalerweise ausreichend. Wenn sich die Temperatur während der Fahrt ändert, ist ein Aufbewahrungsbehälter erforderlich, der Insulin bei Raumtemperatur (ca. 25 ° C) halten kann. Wenn Sie Fläschchen verwenden, verwenden Sie sie innerhalb von 28 Tagen nach dem Öffnen, ob gekühlt oder nicht. Fertig gefüllte Stifte müssen nicht gekühlt werden und werden innerhalb von 28 Tagen nach dem Öffnen verwendet. Vorgemischte Analoga (wie Humalog Mix 25 und Novomix) benötigen möglicherweise 14 Tage oder weniger. Überprüfen Sie die Etiketten dafür.

Passen Sie die Insulindosis bei Reisen in Richtung Osten über sechs oder mehr Zeitzonen an (normalerweise in die USA). Wenn Sie einmal täglich Insulin einnehmen, injizieren Sie die übliche Dosis zum üblichen Zeitpunkt am Tag der Abreise. Am ersten Morgen am Ziel, kurz vor dem Frühstück der Ortszeit, injizieren zwei Drittel der üblichen Morgendosis NPH (Humulin N oder Insulatard). Diese reduzierte Dosis soll Hypoglykämie während des Tages verhindern. Am Abend des ersten Tages injizieren Sie das verbleibende Drittel der üblichen morgendlichen Dosis nur, wenn der Blutzucker erhöht ist (willkürlicher Wert von> 240 mg%). Wenn es reguläre (Humulin R, Actrapid) oder schnell wirkende Analoga (Humalog, Novorapid, Apidra) gibt, werden diese immer noch zusammen mit den Mahlzeiten eingenommen.

Wenn du zweimal täglich Injektionen erhältst, folge den gleichen Anweisungen. Injizieren Sie die übliche Abenddosis bei der Ankunft, aber wenn der Blutzucker> 240 mg% ist, sollten Sie zu Ihrer Abenddosis das Drittel der Morgendosis von NPH hinzufügen, die weggelassen wurde. Wenn Sie zusätzliche Mahlzeiten einnehmen, können zusätzliche regelmäßige oder schnelle Analoga erforderlich sein.

Lies Auch:  Wie man einen Pitta-Kapha-Körpertyp verwaltet

Wenn Sie während der Mahlzeiten basal-analoges Insulin (Lantus, Levemir) und ein schnell wirkendes Analogon (Basal-Bolus-Regime) einnehmen, müssen Sie die Basalinsulindosis möglicherweise addieren oder subtrahieren, wenn die Zeitänderung drei oder mehr ergibt mehr Stunden zu Ihrem Tag beziehungsweise. Einige Ärzte entscheiden sich möglicherweise auch, während der Reise zu einem Basal-Bolus-Regime zu wechseln, da dies einfacher zu befolgen ist, aber möglicherweise drei oder mehr Injektionen erfordert.

Hypoglykämie und Hyperglykämie verhindern
Die Hypoglykämie bleibt während der Reise ein Problem. Denken Sie daran, dass zusätzliche Aktivität oder verspätete Mahlzeiten Hypoglykämie auslösen können. Bereiten Sie sich darauf vor, indem Sie Medikamente oder Nahrungsmittel gegen Hypoglykämie tragen. Dies können Glukosetabletten, 4 Unzen gewöhnliche Soda oder Fruchtsaft oder drei bis fünf Stücke von Bonbons sein. Wenn Sie mit einer Gruppe reisen, warnen Sie die anderen Mitglieder in Notfällen, wenn Sie in eine Notaufnahme gebracht werden müssen.

Wenn du alleine reist, solltest du immer ein Diabetes-Armband oder eine Karte in deiner Brieftasche mitnehmen. Im Falle einer Hyperglykämie fragen Sie Ihren Arzt im Voraus, wie viel reguläres oder schnell wirkendes Analog Sie injizieren sollten. Überprüfen Sie Ihren Blutzucker stündlich, bis die Ergebnisse wieder in den Zielbereich fallen. Unnötig zu sagen, vermeiden Sie zu viel essen (vor allem essen-all-you-can Restaurants!) Und verpassen Sie Ihre Medikamente nicht. Wenn Sie zu krank werden, hydratisieren Sie und kennen Sie den Bereich, in dem Sie professionelle Hilfe suchen können. Eine Krankenversicherung ist ein Muss, wenn Sie ins Ausland reisen.

Mit diesen Tipps hoffe ich, dass Sie in der Lage sein werden, Ihre nächste Reise angenehm zu machen und es wert zu sein, ohne die gute Kontrolle über Ihren Diabetes zu opfern. Glückliche Reise!

Lies Auch:  Ihre Healthy Travel Snacks Checkliste

Verwandte Begriffe:

Related Posts:

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *