Wie man natürlich mehr Probiotika konsumiert

 5 Möglichkeiten, mehr Probiotika zu konsumieren, ohne eine Ergänzung zu nehmen "width =" 740 "height = "500" Daten-Lazy-Data-Lazy - /></p><p> <noscript> <img class= hat mehr Bakterienzellen, die menschliche Zellen und einen großen Teil davon im Verdauungstrakt leben. Neue Forschung zeigt ständig die Beziehung von Darmbakterien zu vielen Aspekten der Gesundheit. Leider ist die moderne Ernährung weitgehend defizitär in Nahrungsmitteln, die diese Darmbakterien gesund ernähren, da viele Lebensmittel pasteurisiert, bestrahlt oder in einem sterilen Labor erzeugt werden.

Das Gleichgewicht der Bakterien im Darm ist wichtig für das Immunsystem Gesundheit, Hormonhaushalt und viele andere Aspekte des Wohlbefindens. Viele der Nahrungsmittel, die heutzutage am häufigsten konsumiert werden, sind reich an Zucker, verarbeiteten Körnern, pflanzlichen Ölen und Nahrungsmitteln, die die "schlechten" Bakterien oft mehr wachsen lassen als sie sollten.

Hinzufügen von probiotischen, reichen Lebensmitteln und Getränken Die Diät ist eine einfache Möglichkeit, den Darmbakterien einen Schub zu geben und das Verdauungssystem in einem angemessenen Gleichgewicht zu halten. Hier sind fünf einfache Möglichkeiten, mehr Probiotika zu konsumieren:

1. Make Some Kraut

 Traditionelles hausgemachtes Sauerkraut rezeptverpackt mit Probiotika "width =" 154 "height =" 192 "daten-lazy-data-faul - /></p><p> <noscript> <img class= traditionell hergestelltes Sauerkraut gehabt. Im Gegensatz zu Dosen und gekauften Optionen, ist traditionelles Sauerkraut knusprig, salzig und lecker.

Sie können es auf Ihrer Küchentheke für die Kosten von etwas Kohl machen und es ist eine gute Möglichkeit, Gemüse und Probiotika zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Fast jedes Gemüse kann vergoren werden und Bücher wie Wild Fermentation und Nourishing Traditions haben viele tolle Rezepte.

Lies Auch:  Vergiss Willenskraft - Die neun süchtig machenden Nahrungsmittel, die alkalisch gemacht werden!

Klicken Sie hier, um mein Rezept für lecker zu sehen selbstgemachtes Sauerkraut.

2. Oder einige Kwas …

 Rübenkauen und warum "width =" 143 "height =" 192 "daten-lazy-data-faul - /></p><p> <noscript> <img class= Hier ist das Rezept für Rübenkwas.

3. Wasser Kefir "Soda"

 Wie man gesundes probiotisches Wasser herstellt Kefir Natron "width =" 200 "height =" 150 "Daten-Lazy-Data-Faul - /></p><p> <noscript> <img class= Wasser Kefir" Soda. "Wasser Kefir wird durch die Verwendung einer natürlichen Kolonie von nützlichen Hefen und Bakterien zur Fermentation einer Zuckerwasserlösung hergestellt.

Die Bakterien konsumieren den Zucker im Wasser und bilden dabei Probiotika und Enzyme. Wenn eine Nachgärung durchgeführt wird, ist das Ergebnis ein natürlich kohlensäurehaltiges fermentiertes probiotisches Getränk, das an eine Fruchtsoda erinnert. Es gibt endlose Möglichkeiten, Wasser Kefir Soda Aromen anzupassen.

Lies Auch:  Vier köstliche vegane Gerichte - Schritt zur Gesundheit

Wasser Kefir ist Molkerei-frei und leicht auf der Küchentheke zu machen. Klicke hier für mein komplettes Tutorial.

4. Kombucha

 kombucha leicht machen rezept "width =" 200 "height =" 150 "daten-lazy-data-faul - /></p><p> <noscript> <img class= einen SCOBY (Symbiotic Colony of Bacteria) gekauft hat und Hefe) die Kosten pro Gallone sind weniger als 2 $. Dies ist eine andere Sache, die oft auf unserer Theke sitzt. Ich braue tatsächlich zwei verschiedene Wege:

Wir machen immer ein sekundäres Ferment mit etwas organischem Saft, um die natürliche Kohlensäure zu bekommen und dieses hausgemachte Kombucha ist definitiv meine Lieblingsmethode Probiotika zu bekommen. Klicken Sie auf die obigen Links, um die Rezepte zu sehen. Ich empfehle jemanden, der einen SCOBY teilen kann, wenn möglich, oder Kauf von Kombucha Kampwenn Sie keinen in Ihrer Nähe finden können.

5. Hausgemachter Ginger Ale

 Wie man natürliches Ginger Ale herstellt - eine gesunde und köstliche Belohnung voller Probiotika und Enzyme "Breite =" 200 "Höhe =" 150 "Daten-Lazy-Data-Lazy - /></p><p> <noscript> <img class= hausgemachtes Ginger Ale. Dieses Rezept verwendet einen Ingwer – Käfer aus frischem Ingwer, natürlichen Zuckern und wilden Bakterien, um eine nützliche Kolonie von Bakterien zu bilden, die dann zum Fermentieren eines starken Ingwertees verwendet wird.

Lies Auch:  Überfett ist schädlich, auch wenn Sie nicht übergewichtig sind

Im Gegensatz zu herkömmlichem Soda, das oft Maissirup mit hohem Fructosegehalt enthält künstliche Zutaten, dieses natürliche Rezept kombiniert die Verdauung Vorteile von frischem Ingwer mit nützlichen Bakterien für eine kohlensäurehaltige und erfrischende "Soda."

Hier ist das Rezept.

Wenn Sie Port Ich habe diese fermentierten Speisen und Getränke schon probiert, ich würde Sie wirklich ermutigen, sie auszuprobieren! Sie sind nicht nur lecker, sondern voller gesundheitsfördernder Eigenschaften.

Der Vorschlag, probiotische reiche fermentierte Nahrungsmittel in meine Ernährung aufzunehmen, war einer der besten Ratschläge, die ich je bekommen habe. ICH HÖHLE es!

Was ist der beste Essensrat, den du jemals erhalten hast? Immer etwas gegoren? Teilen unter!

 Fermentierte Speisen und Getränke enthalten Probiotika, die Darmbakterien stärken. Probiotische reiche Rezepte für Sauerkraut, Wasserkefir, Kwass, Kombucha und Ginger Ale. "Breite =" 800 "Höhe =" 1200 "Klasse =" alignnone Größe-voll wp-Bild-205149 "Daten-Lazy-Data-Lazy - /></p><p> <noscript> <img src=

Sourcedemannergesund.com

Tags: