Beherrschung der Kunst der Selbstkontrolle für ein gesundes Leben

By | September 15, 2018

Menschliche Gehirne sind faszinierend komplex und führen einen endlosen Strom körperlicher Aufgaben aus, um Ihren Körper effizient zu halten, während Sie zu einer erstaunlichen Vielfalt an Emotionen und Kreativität fähig sind Gedanken. Mit dieser Komplexität kommt eine erschöpfende Vielfalt von psychologischen Dysfunktionen und emotionalen Problemen, und nur sehr wenige Menschen sind immun gegen die negativen Auswirkungen dieser höheren Funktionen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Leben und Ihr geistiges Wohlbefinden durch gesunde Lebensentscheidungen und professionelle Interventionen verbessern können, aber vielleicht ist einer der grundlegendsten Bausteine ​​einer guten Gesundheit das Konzept der Selbstkontrolle.

Was ist Selbstbeherrschung?

Es ist alles im Namen – in der Lage zu sein, deine Handlungen so zu lenken, wie es dein objektives Gehirn am besten weiß, anstatt den Impulsen des subjektiven Gehirns nachzugeben . So kommst du morgens aus dem Bett, wenn es viel angenehmer wäre, sich unter die Decke zu kuscheln, oder warum du die Kreditkartenfirma wegen einer versäumten Zahlung anrufst, wenn es sich leichter anfühlt, den Brief zu ignorieren Sie haben dich geschickt. Ohne, würdest du nie etwas erreichen, das auf kurze Sicht nicht lohnend und angenehm ist, und dort wirst du den Schlüssel finden, um das richtige Maß an Selbstbeherrschung in deinem Leben zu erreichen.

Kurzfristiges Vergnügen, langfristiger Gewinn

Unser Gehirn ist fest darauf fixiert, sich auf die Belohnungen von sofortiger Befriedigung zu konzentrieren und nicht auf den möglichen Nutzen, das Gesamtbild zu sehen. Nimm zum Beispiel Diäten. Dies ist einer der klassischen Bereiche, in denen Selbstkontrolle unerlässlich ist, wenn Sie abnehmen und abhalten wollen. Wenn man sich vor die Wahl stellt, fernzusehen und ein Päckchen Oreos zu essen, oder verschwitzt und erschöpft zu werden, während man um den Block läuft, neigt dein Gehirn dazu, die angenehme Aktivität natürlich vor die weniger angenehme zu stellen. Selbstkontrolle ist in der Lage zu erkennen, dass Sie durch die Vermeidung von Bewegung und dem Verzehr kalorienreicher Snacks Ihr längerfristiges Ziel, Gewicht zu verlieren, nie erreichen werden.

Lies Auch:  Welche Lebensmittel können Sie essen, wenn Sie Diabetes haben

Langfristig lernen

Es gibt keine einfache Möglichkeit, dein Gehirn so zu schulen, dass es langfristigen Errungenschaften Vorrang vor sofortigem Genuss gibt, aber die Errungenschaften der Menschheit in vielen verschiedenen Bereichen sind der Beweis dafür, dass es möglich ist. Motivation ist wichtig für die Änderung der Lebensgewohnheiten, wenn Sie zum Beispiel gesünder essen wollen, dann kann das Verständnis der schädlichen Auswirkungen von Zucker auf Ihren Körper das sein, was Sie brauchen, um Ihre Selbstbeherrschung in Gang zu bringen. Alternativ könnten Sie motiviert sein, für einen besonderen Anlass gut aussehen zu wollen oder mehr Energie zu haben, um mit Ihren Kindern zu spielen. Wenn Sie Ihre Motivation finden, werden Sie feststellen, dass Sie leichter Selbstbeherrschung ausüben und darüber nachdenken können, wie Sie sich fühlen werden, wenn Sie Ihre Ziele erreichen, anstatt sofort nachzufrieden.

Es ist frustrierend Sie wissen, dass Sie geneigt sind, die aktuelle Freude über die zukünftige Leistung zu wählen, denn wenn Sie der Freude einer Tafel Schokolade beiwohnen, können Sie einen kurzen Moment des Genusses genießen, aber nichts im Vergleich zu den lebensverändernden Auswirkungen der körperlichen Fitness. Die Tür zu deiner Motivation zu öffnen und die Kraft zu finden, um Selbstbeherrschung zu erlangen, sind die Schlüssel zu erfolgreichen Lebensstiländerungen.

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *