Pflanzliche Version eines Restaurants Klassisch: Parmigiana di Melanzane

Parmigiana di Melanzane (Parmidnaïna di melantsaːne) ist ein italienisches Gericht, das aus den südlichen Regionen Italiens, insbesondere aus Kampanien und Sizilien, stammt sind einfach – in Scheiben geschnittene Auberginen, in Olivenöl gebraten, in Käse und Tomatensoße geschichtet und im Ofen gebacken – dieses Gericht ist so lecker wie es nur geht.

In der Stadt Neapel werden Zucchini oder Artischocken in Parmigiana-Rezepten anstelle von Melanzane (Italienisch für Auberginen) verwendet. Wie der Name des Gerichtes andeutet, ist der am häufigsten verwendete Käse geriebener Parmigiano-Reggiano (oder Parmesan), während andere Rezepte Mozzarella oder eine Kombination anderer weicher schmelzender Käse verwenden.

Parmigiana Versionen in Ländern außerhalb Italiens (wo italienische Einwanderer wohnen) verwenden oft paniertes Kalbfleisch oder Huhn anstelle von Auberginen. Die Beliebtheit dieses Gerichtes hat es zu einem Restaurantklassiker gemacht und ist ein Grundnahrungsmittel zum Mittag- oder Abendessen in Haushalten auf der ganzen Welt.

In den Vereinigten Staaten und Kanada wird Parmigiana oft als Hauptgericht serviert, in einem U-Boot-Sandwich oder auf Pasta.

Parmigiana di Melanzane


ZUTATEN


1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
1½ Teelöffel Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Dose (15 Unzen) zerkleinerte Tomaten
1 Dose (14½ Unzen) gewürfelte Tomaten, undrained
1 Dose (8 Unzen) Tomatensauce
1/2 Tasse trockener Rotwein
¼ Tasse Tomatenmark
1¾ Teelöffel italienische Gewürzmischung, geteilt
2 große Eier ( veganer Ersatz für 2 Eier: 2 EL Leinsamenmehl mit 5 EL Wasser verquirlen; Mischung vor dem Gebrauch für 5 Minuten beiseitestellen.)
2 Esslöffel Wasser
½ Tasse Allzweckmehl
1½ Tassen trocken Semmelbrösel
½ Teelöffel Salz
¼ Teelöffel Pfeffer
2 mittelgroße Auberginen, geschält und in ¼-Zoll-Scheiben geschnitten
9 Unzen ungegarte Mehrkorn-Spaghetti
6 Unzen frischer Mozzarellakäse, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten (oder verwenden Sie veganen Mozzarella wie Daiya Dairy-Free Mozzarella Stil Shreds Dairy Free oder GO VEGGIE® Cheesy Bliss Mozzarella Styl e Shreds)
1/3 Tasse geriebener Parmesan (oder veganen Parmesan wie Parma! Veganer Parmesan oder GO VEGGIE® Veganer geriebener Stil Topping Parmesan)
2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Lies Auch:  Haute & Healthy Living Baby Nursery Makeover

RICHTUNGEN

In einem mittelgroßen Kochtopf Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie weich sind. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute weiter. Fügen Sie die gewürfelten Tomaten, zerdrückten Tomaten, Tomatensoße, Wein, Tomatenmark und 3/4 Teelöffel italienische Würze hinzu. Umrühren und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, unbedeckt, gelegentlich umrühren, 25-30 Minuten oder bis die Sauce dickflüssiger wird oder die gewünschte Konsistenz erreicht.

In einer flachen Schüssel Eier und Wasser verquirlen (oder anstelle von Eiern Leinsamenmischung verwenden). Mehl in eine separate kleine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel die Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und restliche italienische Würze kombinieren. Dip Auberginenscheiben in Mehlfaust, und dann dagge sie in die Ei-Mischung; und beschichte beide Seiten mit der Brotkrumenmischung. Auf Backbleche legen, leicht mit Olivenöl oder Kochspray bestrichen.

Backen bei 350 ° für 25-30 Minuten oder bis zart und goldbraun, einmal drehen. In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsangaben kochen.

Löffel 2 Tassen Sauce über gebratenen Auberginenscheiben; oben mit Käse. 4-5 Minuten länger backen oder bis Käse geschmolzen ist.

Die restliche Sauce über Spaghetti geben; oben mit Auberginenscheiben. Mit Petersilie bestreuen und genießen!

Tags: