Gründe, mehr Salz zu essen

 Fünf Gründe mehr zu essen Salz "width =" 750 "height =" 1002 "-Daten -lazy- data-faul - /></p><p> <noscript> <img class= wenn Salz gesund ist oder nicht.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Art des Salzes einen großen Unterschied macht, ob es ist gesund oder nicht. Viele Studien zur Natriumaufnahme wurden mit unvollständigen Salzen durchgeführt.

Genauso wie …

  • Futtergetreide Rindfleisch ist nicht dasselbe wie Vollgras gefüttertes Rindfleisch, und
  • Herkömmliche Produkte sind nicht dasselbe wie Bioprodukte, und
  • Aufzuchtfische sind nicht dasselbe wie wild gefangener Fisch und
  • hydriertes Transfett ist nicht das gleiche wie mittelkettige Fettsäuren in Kokosnussöl

Künstliches Speisesalz ist nicht dasselbe wie mineralreiches Natursalz. Echte Salz hat viele wichtige Rollen im Körper und die Vermeidung kann problematisch sein. Wie ich schon sagte:

Tafelsalz = BAD!

Tafelsalz, das 97% Natriumchlorid (NaCl) ist, wird chemisch hergestellt, gebleicht und ohne die meisten anderen Nährstoffe. Es enthält auch Aluminium in vielen Fällen, das mit Alzheimer-Krankheit und anderen Problemen im Körper in Verbindung gebracht wurde.

Diese Art von Salz ist nicht natürlich und tatsächlich, wenn Salzwasser Fische werden in Salzwasser aus Tafelsalz gelegt … sie sterben

Auch diese Art von Salz enthält keine Spurenelemente, die der Körper benötigt … also ist es eine weise Entscheidung, sie zu meiden.

Wenn du etwas von dieser Art von Speisesalz in deinem Haus hast, empfehle ich dir, es sofort zu benutzen. Werfen Sie es jedoch nicht weg … Sie können es in Naturreinigung und Fleckbehandlung verwenden. (Nur nicht essen!)

Lies Auch:  Ein Testosteron Boosting Smoothie Rezept mit Maca & Blaubeeren

Echtes Salz = Gut!

 Das Heilmittel für alles ist Salzwasser- Tränenschweiß oder die Meeresbreite = "246" height = "300" daten-lazy-data-faul - /></p><p> <noscript> <img class= ist echtes Salz gesund, notwendig und gut.

Während die Forschung, die normales Speisesalz mit Krankheiten und Gesundheitsstörungen verbindet, richtig ist habe das Baby mit dem (Salz-) Wasser hinausgeworfen.

Bedenken Sie: Der Körper enthält hohe Konzentrationen vieler Mineralien und Nährstoffe, und obwohl er Wasser braucht, muss er auch die richtige Konzentration dieser Nährstoffe haben Knochen, Blut und Organe funktionieren einwandfrei.

Eine Person kann keine IV reinen Wassers erhalten – sie muss ein sorgfältiges Gleichgewicht von Mineralien enthalten, einschließlich Salz! "

Why Shou lst du mehr Salz?

Hier sind fünf Gründe, warum ich persönlich dafür sorge, dass ich jeden Tag genügend gesundes Salz zu mir nehme:

  1. Für Insulinsensitivität: Die "Link "Zwischen Salz Aufnahme und Herz-Kreislauf-Probleme wird in letzter Zeit eine Menge Kontrolle. Gleichzeitig zeigt die Forschung einen Zusammenhang zwischen niedrigem Salzkonsum und Insulinresistenz (und mäßiger / hoher Salzaufnahme und Insulinsensitivität). Mit den steigenden Blutwerten Zucker verbundene Probleme ist dies ein wichtiger Faktor zu berücksichtigen. ( Quelle Quelle)
  2. Hydration: Ich trinke Sole (ein besonders hydratisiertes Salzwasser) jeden Morgen für der Energieschub, Reduzierung von Allergiesymptomen und die Hydratation. Salz (und die anderen Spurenmineralien, die in natürlichen Salzen vorhanden sind) sind wesentlich für die richtige Hydration.
  3. Für die Langlebigkeit: Geringe Salzaufnahme ist eigentlich mit einer kürzeren Lebenserwartung verbunden. Chris Kresser erklärt: "Der durchschnittliche Amerikaner verbraucht etwa 3700 Milligramm Natrium pro Tag. Dieser Wert ist in den letzten fünfzig Jahren konstant geblieben, trotz des Anstiegs von Bluthochdruck und Herzerkrankungen. ( 2) Zum Vergleich: Die Japaner mit einer der höchsten Lebenserwartungen der Welt konsumieren im Durchschnitt 4650 Milligramm Natrium pro Tag und haben ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen als die meisten anderen entwickelten Länder. (19459034) 34) "
  4. Für Hormone: Aus Mark's Daily Apple:" [1] Salz hat gezeigt, dass es die Cortisol-Clearance aus dem Blut beschleunigt. Je schneller Sie Cortisol klären, desto schneller erholen Sie sich von einem Stressor. Wenn Cortisol verweilt, bleibst du gestresst. Zweitens gibt es Hinweise, dass Stress den Salzappetit erhöht. Bei Labormäusen bewirkt die Aktivierung des sympathischen Nervensystems durch einen Stressor, dass sie Salzwasser dem reinen Wasser vorziehen. Ähnliche Befunde wurden bei stressbelasteten Ratten beobachtet. Beim Menschen scheinen akute Stressanfälle den Salzappetit nicht zu erhöhen, aber chronischer Stress erhöht die Aufnahme von salzigem, verarbeitetem Junkfood. "( Quelle)
  5. ] Verdauung: Persönlich habe ich eine große Verbesserung meiner eigenen Verdauung bemerkt, seit ich Sole (hydriertes Salzwasser) jeden Morgen hinzugefügt habe, und die jüngsten Nachrichten unterstützen diese Idee. Aus diesem Artikel: "Salz spielt eine Hauptrolle in den Prozessen der Verdauung und Absorption. Salz aktiviert ein Enzym namens Speichelamylase im Mund. An diesem Punkt erlaubt das Salz Ihren Geschmacksknospen, das Essen zu schmecken. Salz spielt auch eine Rolle bei der Verdauung, indem es hilft, Nahrung abzubauen. Salz erzeugt auch Salzsäure. Salzsäure ist ein sehr wichtiges Verdauungssekretion, das die Magenwände auskleidet. "
Lies Auch:  6 Gewohnheiten, die Sie älter aussehen lassen

Welche Art von Salz?

Die Art des Salzkonsums ist wirklich wichtig, wenn man über die gesundheitlichen Vorteile spricht . Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen Himalaya-Salz, das 93 zusätzliche Spurenmineralien enthält, und normalem Speisesalz, das in einem Labor entsteht und zwei enthält.

Ich habe eine Vielzahl gesunder Salze in unserem Haus und benutze sie beim Kochen , Hautpflege und Sole zu machen. Wir benutzen:

  • Rosa Himalaya-Salz – Ich benutze dies, um Sole zu machen ( hier ist, wie man es macht) und beim Kochen. Es hat einen viel milderen Geschmack als herkömmliches Salz und nachdem es für einige Monate verwendet wurde, hat herkömmliches Tafelsalz einen bitteren Geschmack für mich. Es stammt aus alten Salzlagern im Himalaya und wir haben sogar Lampen aus diesem Salz in unserem Haus.
  • Redmond Real Salt – Auch aus alten Salzquellen. Redmond-Salz hat den mildesten Geschmack aller Salzsorten, die ich probiert habe, und ich verwende es oft in Kochgerichten, in denen ich nur leicht den Geschmack verbessern möchte, aber nicht wirklich den Salzgeschmack haben will.

Mehr lesen

Neue Studie findet keine Verbindung zwischen Salz und Herzerkrankungen

CNN- salzarme Diät erhöht Herzinfarktrisiko

Scientific American – Es ist Zeit, den Krieg gegen Salz zu beenden

Die Salzmythen aufschütteln – Chris Kresser

Salz: Wofür ist es gut? – Mark Sisson

Salz, wir haben dich falsch beurteilt – NY Times

Wie man Sole macht

ist Salz gesund?

Meeresspray für die Haut

Gesunde Vorteile von Sal t Bäder

Bist du ein Salzesser? Welche Art von Salz verwendest du? Teile weiter unten!

Sourcedemannergesund.com

Tags: