Eiskalte Dusche – Hat es Nutzen? – Wellnessbin

        

Wenn es darum geht, zu duschen, fürchten wir uns oft davor, der letzte zu sein, da das Wasser für uns nicht mehr heiß ist. Vielleicht haben Sie erfahren, dass Sie von kaltem Wasser übergossen werden, während Sie in einem warmen Bad sind, weil jemand die Toilette im Haus gespült hat. Die meisten von uns sind am Ende irritiert, aber Sie werden vielleicht überrascht sein, dass eiskaltes Duschen langfristig auch für Sie von Vorteil sein kann. Überraschend, nicht wahr? Nun, hier sind die Vorteile, die mit einer eiskalten Dusche verbunden sind.

Einer der Vorteile einer eiskalten Dusche am Morgen ist, dass es dich wachrüttelt. Wenn das kalte Wasser Ihre bloße Haut berührt, verursacht der Schock, dass sich Ihr Körper aufwärmt und Sie werden wach. Dies ist eine natürliche Art, sich zu Beginn des Tages energetisch zu betätigen, was Sie beachten sollten.

Ein weiterer Vorteil, der mit eiskalten Duschen verbunden ist, ist, dass er die Durchblutung anregen kann. Ein Grund dafür ist, dass wir dazu neigen, tief zu atmen, was dazu führt, dass Sie mehr Sauerstoff in Ihrem Blut haben. Das kalte Wasser kann dabei den Kreislauf ankurbeln, wodurch auch mehr Sauerstoff in die Organe gelangt.

Du magst denken, dass warme Duschen gut für deine Haare und deine Haut sind, aber was die heiße Temperatur tut, ist das Haar von seiner Feuchtigkeit zu befreien, während die natürlichen Öle der Haut entfernt werden. Trockenheit folgt. Bei Kaltwasserduschen hingegen werden die Poren auf der Kopfhaut und auf der Haut versiegelt, so dass weniger Schmutz in die Haut gelangt und diese blockiert.

Die meisten von uns nehmen heiße Duschen, um den Stress, den wir nach einem langen Arbeitstag oder in der Schule spüren, zu lindern, aber Sie werden vielleicht überrascht sein, dass kalte Duschen viel besser sind, weil ihre Harnsäurespiegel deutlich reduziert wurden. Eine andere Sache, die Forscher bemerkt haben, ist, dass kalte Duschen den Glutathionspiegel signifikant erhöht haben.

Ein weiterer Vorteil der eiskalten Dusche ist, dass sie die braunen Fettzellen in Ihrem Körper stimulieren kann. Was ist daran so wichtig? Die weißen Blutkörperchen neigen dazu, jedes Mal mehr zu wachsen, wenn wir essen, was dazu führen kann, dass sich Fette um Ihre Mitte, Ihre Hüften und alle falschen Stellen ansammeln. Wenn du ein kaltes Bad nimmst, erwärmen sich deine braunen Fettzellen und erzeugen Wärme im Körper, die die Fette auf deinem Körper abbaut.

Was kann man sonst noch von eiskaltem Duschen bekommen? Es scheint, dass es hilft, Depression zu bekämpfen, da die kalte Temperatur die Blutzellen stimuliert, die Ihnen helfen, sich zu steigern. Wenn du dich blau fühlst, lohnt es sich, eiskalt zu duschen.

Ein weiterer Vorteil, der mit eiskalten Duschen verbunden ist, ist, dass Sie nachts besser schlafen können. Ein Grund dafür ist, dass die Körpertemperatur sinkt, was den Schlaf in der Nacht verbessern kann.

Wer hätte gedacht, dass eine eiskalte Dusche wesentlich besser ist als eine heiße Dusche? Die heiße Temperatur kann hart auf der Haut und den Haaren sein, was besonders bei trockener und stumpfer Haut störend sein kann. Jetzt, wo Sie von den Vorteilen wissen, könnte es auf lange Sicht eine gute Ergänzung zu Ihrer Hautpflege-Routine sein.

    

Sourcedemannergesund.com

Tags: