Schmelzen Bauchfett durch das Essen dieser Lebensmittel

 quetschendes Bauchfett

Bauchfett kann stur sein und es kann ein wenig mehr Aufwand erfordern, es zum Verschwinden zu bringen . Die Leute können Stunden im Fitnessstudio verbringen, um steinharte Waschbrettbauch zu erreichen, aber all diese Anstrengungen können umsonst sein wenn sie nicht die richtigen Lebensmittel essen. Es ist Zeit, die Ausbuchtung um den Mittelbereich herum mit Sport und fettverbrennenden Nahrungsmitteln zu kombinieren.

Wenn es darum geht, für einen flacheren Magen zu essen, muss man Nahrungsmittel essen, die nach den Stoffwechsel anregen und dich satt fühlen lassen. Das Naschen ist akzeptabel, wenn Sie die richtigen Lebensmittel naschen. Chips oder verarbeitete Zuckersnacks stillen Ihren Hunger nicht; eher halten Sie mehrweshalb es möglich ist, eine ganze Tüte Chips zu essen und trotzdem hungrig zu sein.

Einige Regeln für einen flacheren Bauch

Regeln zum Frühstück:

Dein Frühstück sollte zwischen etwa 300-400 Kalorien liegen. Es sollte auch ungefähr zehn Gramm Protein in diesem Frühstück sein. Entscheiden Sie sich für stahlgeschnittenen Hafer, Hanfherzen, Chiasamen und frisches Obst, im Gegensatz zu Instant-Haferflocken, gefrorenen Frühstücksbrötchen oder anderen verarbeiteten Lebensmitteln mit raffiniertem Zucker.

Regeln zum Knabbern:

Essen Sie 100-200 Kalorien, wenn Ihre drei Hauptmahlzeiten mehr als drei Stunden auseinander liegen. Du solltest Dinge wie rohe Nüsse und Samen oder frische Frucht- / Gemüsesticks essen.

Regeln für das Mittagessen:

Das Mittagessen sollte etwa 400-500 Kalorien betragen und Gemüse sollte 50% oder mehr Ihrer gesamten Mahlzeit ausmachen. Versuchen Sie, verarbeitete Zutaten zu vermeiden und enthalten Sie mindestens fünf Gramm Ballaststoffe.

Regeln für das Abendessen:

Wie Mittagessen sollte Mittagessen ungefähr 400-500 Kalorien sein. 50% Ihrer Mahlzeit sollte nicht-stärkehaltiges Gemüse enthalten, etwa 25% sollte mageres Eiweiß sein, und Hülsenfrüchte oder Vollkornprodukte sollten 20% Ihrer Mahlzeit nicht überschreiten (die Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte sind optional). Vermeide wieder verarbeitete Lebensmittel und raffinierten Zucker.

Wenn du ein wenig um den Mittelteil trimmen möchtest, solltest du die folgenden Nahrungsmittel in deine Ernährung einarbeiten.

Mandeln:

Mandeln sind reich an herzgesunden, einfach ungesättigten Fettendie helfen, Bauchfett zu verbrennen. Sie helfen, dich zu füllen und arbeiten, um Heißhunger zu zügeln. Sie sind auch reich an Protein und Ballaststoffen. Achten Sie darauf, rohe Mandeln für den besten Nutzen zu essen.

Haferflocken:

Wir beziehen uns natürlich auf Haferflocken oder Stahl geschnittenen Hafer, nicht Instant-Haferflocken. Hafer ist voll von Ballaststoffen, Protein und nur die richtige Menge Kohlenhydrateum Sie bis zum Mittagessen voll zu halten. Auch Hafer hilft den Stoffwechsel anzukurbeln und reguliert den Blutzuckerspiegel.

Granatäpfel:

Granatäpfel, die mit starken Antioxidantien gefüllt sind, wirken gegen überschüssige Giftstoffe aus dem Körper. Sie helfen auch, deinen Appetit zu verringern, was bedeutet, dass du nicht nach Essen greifen wirst, wenn du nicht hungrig bist.

Avocados:

Zu viele Avocados zu essen wird nicht empfohlen, da sie Fett enthalten. Allerdings ist eine Avocado oder zwei pro Tag vorteilhaft, weil sie helfen, den Stoffwechsel und Testosteron, die für die Gewichtsabnahme bei Männern und Frauen verantwortlich ist, zu steigern. Sie helfen dir auch, dich zu satt zu bekommen.

Tags: