Gesundheitliche Vorteile von Tuberose-ätherischem Öl

        
        
 

 

 

 

Tuberose ätherisches Öl hat viele gesundheitliche Vorteile, die auf seine Eigenschaften als wärmende, beruhigende, entspannende, desodorierende und aphrodisierende Substanz zurückgeführt werden können. In der Welt von der Kräutermedizin ist Tuberose kein sehr beliebtes Kraut. Dieses Kraut ist sehr beliebt und unter Parfümherstellern preislich. Seine Blume hat einen schönen Duft und es ist in der Nacht aktiv und dies ist das einzige Mal, wenn seine Blume blüht. Dies ist ein Grund, warum in Hindi Tuberose im Volksmund als "Raat ki Raani", "Herrin der Nacht" oder "Nachtkönigin" bekannt ist. Es wächst in Indien und Mittelamerika. Diese Pflanze ist in den Ländern des indischen Subkontinents, Afrikas und des Nahen Ostens sehr gefragt, um Parfüm herzustellen. Polianthes Tuberosa ist der wissenschaftliche Name der Tuberose. Tuberose ätherisches Öl wird aus seinen Blüten mit einem Lösungsmittel extrahiert. Nerol, Menthylanthranilat, Menthylbenzoat, Geraniol, Farnesol, Eugenol, Buttersäure und Benzylalkohol sind die Hauptbestandteile des ätherischen Tuberoseöls. Das ätherische Tuberoseöl ist nicht sensibilisierend, nicht reizend und nicht toxisch. Es hat ein sehr intensives und starkes Aroma, das Kopfschmerzen verursachen kann und wenn es in höherer Konzentration verwendet wird, kann es leicht nervenanfällig sein. Dies ist ein Grund, warum sehr milde Dosen verwendet werden sollten. Tuberose ätherisches Öl kann verwendet werden, um die Haut frei von Infektionen und Rissen zu halten. Es kann in Haaröl gegen Übelkeit eingesetzt werden. Es kann die Erbrechenswirkung und die Auswirkungen von üblen Gerüchen in einigen Bereichen verringern.

Hier einige gesundheitliche Vorteile des ätherischen Tuberoseöls:

Erhöht die Durchblutung: Dieses ätherische Öl kann die Durchblutung im ganzen Körper anregen und steigern, was zu einer wärmenden Wirkung führen kann. Dieser Effekt kann helfen, sexuelle Störungen zu heilen, die Aktivität zu steigern, die Ablagerung von Schleim und Katarrh zu verhindern, das Atmungssystem warm zu halten und dem Kältegefühl im Winter entgegenzuwirken.

Lies Auch:  Sind Sie vor Sonnenstrahlen in Ihrem Auto sicher?

Sedierte Entzündung: Es gibt einige Studien, in denen gesagt wird, dass ätherisches Tuberoseöl gut für sedierende Entzündungen ist, insbesondere solche, die das Atmungssystem und das Nervensystem betreffen. Wenn Sie diese beruhigende Wirkung von ätherischem Tuberoseöl haben wollen, sollten Sie es in relativ hoher Verdünnung verwenden.

Lindert Stress und Angst: Das ätherische Öl der Tuberose hat einen angenehmen Duft und enthält viele chemische Komponenten, die entspannend auf Muskeln, Nerven und Gehirn wirken. Auch dieses ätherische Öl kann Menschen Erleichterung bei Durchfall, krampfartigem Husten, Krämpfen, Krämpfen, nervösen Beschwerden, Wut, Depressionen, Angstzuständen, Verspannungen und Stress bringen.

Beseitigt schlechten Geruch: Dieses ätherische Öl ist in Parfüms sehr beliebt. Es hat einen reichen, intensiven und lang anhaltenden blumigen Duft, der sehr wichtig für Menschen ist, die es wie ein Deo wählen möchten. Diese Eigenschaft des ätherischen Tuberoseöls ist ein Grund, warum es in Ländern mit heißem und feuchtem Klima beliebt ist, da es häufig mit dem Schweiß und dem daraus resultierenden Körpergeruch zu tun hat.

Erhöht die Libido: Dieses ätherische Öl wirkt wie ein Aphrodisiakum. Dieses ätherische Öl wird sowohl in pflanzlichen Arzneimitteln als auch in der Aromatherapie als Aphrodisiakum verwendet. Es ist bekannt, dass das ätherische Tuberoseöl einen starken, intensiven und berauschenden blumigen Duft hat, der die Atmosphäre mit Romantik füllen kann und eine Atmosphäre der Liebe aufbauen kann. Es gibt einige Studien, in denen gesagt wird, dass dieses ätherische Öl eine sehr wirksame natürliche Behandlung für einen Mangel an Libido und Frigidität ist. Es gibt einige Bestandteile dieses ätherischen Öls, die diejenigen Teile des Gehirns stimulieren, die für Libido, sexuelle Gefühle und Erregung verantwortlich sind, sowohl bei oraler als auch bei der Aromatherapie. Es gibt sehr seltene Beispiele für die orale Verabreichung des ätherischen Tuberoseöls, da sein Aroma sehr stark ist. Auch dieses ätherische Öl kann den Geist entspannen, was eine Voraussetzung für Stress, Spannung (Stress und Spannung sind zwei der größten Feinde für Sex) und erfolgreichen Sex ist. Auch dieses ätherische Öl wirkt wärmend auf die Organe, da es die Durchblutung des Blutes erhöhen kann, was zur Heilung von Impotenz und erektiler Dysfunktion beitragen kann.

Lies Auch:  Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken, schützen möglicherweise vor Parkinson

Sourcedemannergesund.com

Tags: