5 Behandlungen mit Kokosnussöl zur Reduzierung von Dehnungsstreifen und -narben

                        

Wir alle träumen von perfekter und optisch ansprechender Haut. Im Laufe der Jahre bleiben jedoch Spuren übrig, die ruinieren und die Möglichkeit zerstören, es zu erreichen. Dehnungsstreifen verursachen fast immer Dehnungen in der Haut, wenn eine Schwangerschaft oder drastische Gewichtsveränderungen eingetreten sind.

Eine Hilfe für diese Probleme ist die Behandlung mit Kokosnussöl, eine sehr beliebte Lösung.

Was sind Dehnungsstreifen?

Schwangerschaftsstreifen sind Spuren, die sich auf der Haut durch Dehnung bilden. Zu den häufigsten Ursachen gehört die Zunahme oder der Gewichtsverlust oder das Wachstum eines Teils des Körpers, der Risse in der Dermis der Haut erzeugt.

Obwohl sie ästhetisch unangenehm sein können, stellen sie jedoch kein Gesundheitsproblem dar.

Lesen Sie auch: Machen Sie Dehnungsstreifen mit diesen 4 natürlichen Behandlungen weniger bemerkbar

Warum ist Kokosnussöl nützlich?

Kokosnussöl bietet Anwendungen in der Küche und im ästhetischen Bereich, als Inhaltsstoff in einer Vielzahl von Produkten.

Auch in der -Behandlung von Alzheimer

hat sich gezeigt, dass sie günstige Wirkungen hat.

5 Behandlungen mit Kokosöl gegen Dehnungsstreifen und Narben

Bei der Verwendung dieses Produktes in Ästhetik insbesondere bei der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen, wurde seine Anwendung als wirksam angesehen.

Hier zeigen wir Ihnen fünf Naturheilmittel mit Kokosöldie Sie verwenden können, um sie zu eliminieren oder zu reduzieren.

1. Heißes Kokosöl

Dank der reichhaltigen Fettsäuren, die das Kokosöl enthält, ist es ein nützliches und wirksames Mittel, um die Haut hydratisiert und elastisch zu halten. Sein Gebrauch reduziert die Sichtbarkeit von Dehnungsstreifen und nach einiger Zeit verschwinden sie mit großer Ausdauer.

 Virgin Coconut Oil "Breite =" 1000 "Höhe =" 668 "/></figure><h4> <b>Zutaten</b></h4><ul><li style=2 Esslöffel Kokosöl (30 ml).

Was sollen Sie tun?

  • Erhitze zuerst das Kokosöl mit der Technik des Wasserbades.
  • Schalten Sie die Heizung aus und entfernen Sie sie vom Ofen, wenn das Öl ein warmes Aussehen hat.
  • Lass die nötige Zeit verstreichen, damit das Kokosöl deine Haut nicht verbrennt und auf die Dehnungsstreifen aufträgt. Es wird empfohlen, dies nach einem Bad zu tun.
  • Runde Massage und Wiederholung jeden Tag.
  • Die Menge an Öl hängt von der Menge der Dehnungsstreifen am Körper ab.

2. Natürliches Kokosnussöl

Dieses Mittel ist dem vorherigen ziemlich ähnlich, aber ohne die Küche zu benutzen. Es besteht darin, das Kokosöl aufzutragen, ohne es zuvor zu erhitzen, damit es bei gleicher Körpertemperatur der Person arbeiten kann.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Kokosöl (30 ml)

Was sollen Sie tun?

  • Nach einem Bad empfiehlt es sich, die Haut zur besseren Aufnahme des Kokosöls feucht zu lassen.
  • Gib einen Esslöffel Kokosöl in deine Hände und reibe es ein, bis es schmilzt und eine flüssigere Konsistenz annimmt.
  • Dann wird es mit kreisenden Bewegungen auf die Dehnungsstreifen aufgetragen, die Sie entfernen möchten, und vor allem in den Bereichen, die für ihr Aussehen am anfälligsten sind (Oberschenkel, Bauch, Taille oder Hüfte) unter anderem).

3. Aloe Vera und Kokosöl

Die Aloe Vera Pflanze ist eine Pflanze, die für ihre vielen Vitamine und Nährstoffe bekannt ist. In Kombination mit Kokosöl erhalten wir ein wirksames Mittel gegen Hautflecken.

Zutaten

  • ½ Tasse Aloe Vera (125 ml)
  • ½ Tasse (110 ml) Kokosnussöl (125 ml)
  • 5 Tropfen Hagebuttenöl
  • 5 Tropfen Olivenöl (fakultativ)

Was sollen Sie tun?

  • Mischen Sie in einer tiefen Schüssel das Kokosöl und die Aloe Vera etwa fünf Minuten oder bis Sie eine glatte und dicke Paste erhalten.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl hinzu, wenn Sie es für notwendig halten.
  • Ein wenig Hagebuttenöl hinzufügen und nochmals umrühren.
  • Zur Anwendung und Anwendung zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen nach dem Duschen direkt auf die Haut auftragen massieren zirkulär
  • Vor dem Ankleiden 15 Minuten gehen lassen.

4. Kokosöl und Kaffee

Die krümelige, rauhe Konsistenz von Kaffee verbessert die Durchblutung und stimuliert in Verbindung mit Kokosöl die Hydratation. Langfristig wird eine deutliche Reduktion von Schwangerschaftsstreifen und Narben auf der Haut erreicht.

Zutaten

  • ½ Tasse gemahlener Kaffee (100 g)
  • 3 Esslöffel Kokosöl (45 ml)
  • ¼ eine Tasse Aloe Vera (50 ml)
  • 3 Esslöffel Wasser (45 ml)

Was sollen Sie tun?

  • In eine Schüssel geben Sie alle Zutaten und mischen Sie sie mit einem Esslöffel Holz, bis Sie eine glatte und dicke Paste bekommen.
  • Diese Mischung reicht aus, um das Mittel mehrmals anzuwenden, damit du es abdecken und an einem dunklen Ort aufbewahren kannst.
  • Nach dem Duschen nehmen Sie die Menge, die Sie für notwendig halten, und massieren Sie sie 5 Minuten lang im Kreis.
  • 30 Minuten einwirken lassen und mit reichlich kaltem Wasser abspülen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang täglich.

Siehe auch: Reduzieren Sie Schwangerschaftsstreifen, Narben und Flecken mit diesem Hausmittel

5. Kokosöl und Vitamin E

Vitamin E ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und für die Hilfe, die es der Haut im Allgemeinen bietet. Dies liegt an den Anti-Aging-Eigenschaften.

Wenden Sie diese Art der Behandlung jeden Tag mit Kokosnussöl an und Sie werden in kurzer Zeit die tiefen Veränderungen Ihrer Dehnungsstreifen und Narben sehen.

 Kaffeesatz und Kokosöl "width =" 800 "height =" 486 "/></figure><h4> <b>Zutaten</b></h4><ul><li style=2 Esslöffel Kokosöl (30 ml)
  • 5 Vitamin-E-Kapseln
  • Was sollen Sie tun?

    • Das Kokosöl mit der Wasserbadtechnik erhitzen, bis es eine flüssige Konsistenz erhält.
    • Öffnen Sie die fünf Kapseln Vitamin E und kombinieren Sie deren Inhalt mit dem Kokosöl.
    • Die Mischung auf die Haut auftragen und im Kreis massieren.
    • 10 Minuten einwirken lassen und mit reichlich kaltem Wasser entfernen
    • Wiederhole zwei- oder dreimal am Tag.

    Diese fünf Mittel, um das Problem der Dehnungsstreifen zu lösen, sind sehr effektiv. Abhängig von der Tiefe, Größe und Art Ihrer Haut müssen Sie möglicherweise auf eine speziellere Behandlung zurückgreifen. Wenn dies der Fall ist, benötigen Sie die Hilfe eines Dermatologen.

            
            
                        

    Sourcedemannergesund.com

    Tags: