Haben Sie dieses ernste Symptom übersehen?

By | August 12, 2018

Nachdem Sie uriniert haben, überprüfen Sie jemals die Toilette? Wenn nicht, könnten Sie Ihre Gesundheit gefährden, da Sie ein sehr ernstes Symptom übersehen.

Das häufigste Anzeichen von Blasen- oder Nierenkrebs ist Blut im Urin, doch nur 16 Prozent der Menschen ( Männer nehmen mehr Zeit als Frauen). Dies hatte Regierungsbehörden dazu veranlasst, Kampagnen zu forcieren, die die Menschen dazu ermutigten, die Toilette vor dem Spülen zu untersuchen.

Professor Julia Verne erklärte: "Unsere Forschung zeigt, dass nur eine kleine Anzahl von Leuten jedes Mal die Farbe ihrer Pisse überprüft die Toilette. Die Leute müssen sich angewöhnen, zu suchen, bevor sie spülen, um irgendwelche Anzeichen von Blut in ihrem Pinkel zu entdecken. "

Blut im Urin – oder Hämaturie – ist ein schmerzloser Zustand, also wenn du nicht auf die Toilette guckst ist kein Hinweis darauf, dass du gerade Blut uriniert hast. Blut erscheint nicht immer leuchtend rot und kann rosa oder sogar braun gefärbt sein.

Andere Begleitsymptome sind bei manchen Patienten Schmerzen beim Urinieren, häufiger Harndrang und Brennen beim Pinkeln. Diese Symptome sollten immer von Ihrem Arzt überprüft werden, da sie auch Symptome für eine Harnwegsinfektion sind.

Es ist sehr wichtig, dass Blasen- und Nierenkrebs früh entdeckt wird, da eine frühzeitige Diagnose die Überlebenswahrscheinlichkeit erhöht reduziert das Risiko von Komplikationen.

Nehmen Sie noch zwei Sekunden, bevor Sie spülen, um einen Blick in die Toilette zu werfen. Jede Farbe, die nicht im Gelb erscheint, könnte ein Hinweis auf ein ernsthafteres Problem sein.

Lesen Sie auch:


Sourcedemannergesund.com

Lies Auch:  7 Tipps zur Verbesserung der Blasenkontrolle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *