Ist es schwierig, Ecstasy zu beenden?

By | August 11, 2018


ARTIKELÜBERSICHT: Im Vergleich zu anderen Drogen ist Ecstasy nicht sehr schwer aufzugeben. Der Widerruf ist normalerweise zeitlich begrenzt und nicht streng. Heißhunger kann durch Verhaltenstherapie gemanagt werden. Dieser Artikel gibt einen Einblick in den Entzug und wie man sicher aussteigt


Schätzzeit: 10 Minuten


Inhaltsangabe


Suchtpotential

Ecstasy auch bekannt als MDMA / molly, gehört zur [Klasse I] Klasse der Klasse I, dh es trägt ein hohes Potenzial für Missbrauch und Sucht. Ecstasy wird von der U.S. Drug Enforcement Administration als eine illegale Droge bezeichnet, seit 1985 nicht mehr medizinisch anerkannt.

In der Tat hat Ecstasy ähnliche chemische Eigenschaften wie Stimulanzien und Halluzinogene mit starken Auswirkungen auf Gehirn und Körper. Als Stimulans und Halluzinogen erzeugt Ekstase Gefühle von:

  • erhöhte Energie
  • intensive Emotionen und Empathie
  • Lust

MDMA beeinträchtigt sensorische und zeitliche Wahrnehmung.

Trusted Helpline

Hilfe vorhanden 24/7

1-888-882-1456

Wer antwortet?

WIE UNSERE HILFSLINIE FUNKTIONIERT

Für diejenigen, die Suchtbehandlung für sich selbst oder einen geliebten Menschen suchen, ist die AddictionBlog.org Helpline eine private und bequeme Lösung. Fürsorgliche Berater stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Anrufe an eine allgemeine Hotline (nicht für die Einrichtung spezifische 1-8XX-Nummern) für Ihren Besuch (IP: 138.68.88.169) werden von American Addiction Centers (AAC) oder einem bezahlten Sponsor beantwortet.

Ecstasy birgt ein geringes Potenzial für körperliche Abhängigkeit; auf der anderen Seite erzeugt es starke Symptome der psychischen Abhängigkeit. Häufiger Gebrauch von Ecstasy kann zur Sucht werden und das Leben eines Menschen übernehmen. Heute gibt es klinische Studien zur Anwendung von Ecstasy bei der Behandlung von posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD) und Angst bei autistischen Erwachsenen

Lies Auch:  Vier Arten von Hitzewallungen, die jede Frau kennen sollte

Was das Verlassen der Wohnung schwierig macht

Ekstase ist schwer zu beenden Gründe:

  1. Verfügbarkeit. Sie können für nur $ 10 bis $ 30 pro Dosis hoch werden.
  2. Entzug, der starkes psychologisches Unbehagen verursacht.

Ekstase betrifft drei Neurotransmitter im Gehirn:

  1. Dopamin (DA) durch Erzeugung von Euphorie und erhöhter Energie / Aktivität
  2. Norepinephrin (NE) durch Erhöhung von Herzfrequenz und Blutdruck
  3. Serotonin (SERT) durch Verursachen von Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit , Schlafstörungen. Durch die Beeinflussung von Serotonin-Transportern beeinflusst Ecstasy auch den sexuellen Antrieb. Die Freisetzung von großen Mengen an Serotonin führt zu emotionaler Nähe, erhöhter Stimmung und Empathie.

Neben den physischen Effekten im Körper verfolgen Ecstasy-Konsumenten den emotionalen Rausch, den sie am Anfang hatten . Im Laufe der Zeit füttert dieser emotionale Zug die psychologische Abhängigkeit, die sich bei wiederholter Anwendung entwickelt, und die Benutzer hängen im Netz der Sucht zusammen.

Nebenwirkungen

Ekstase-Entzug kann ernsthafte psychologische Symptome verursachen begleitet von einem körperlichen Unbehagen. Die körperlichen Auswirkungen des Entzugs aus Ecstasy sind meist mild und nicht lebensbedrohlich.

Ekstase-Entzug umfasst Symptome wie:

  • Agitation
  • Angst
  • Veränderungen der Selbstwahrnehmung
  • Verwirrung
  • Heißhunger
  • Depression
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Erschöpfung
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Gedächtnisschwäche
  • Paranoia

Gefahren

Plötzliche Entzugserscheinungen und Senkungsdosen sind Methoden das erhöht das Rückfallrisiko und kann den Entzug der Ekstase extrem unangenehm machen. Lesen Sie weiter, warum Sie auf diese Weise NICHT Ecstasy beenden sollten.

1. Cold Turkey Ecstasy sollte für chronisch Kranke keine Option sein.

Durch den Schock, den es für Ihr System darstellt, ist es für chronische Ecstasy-Konsumenten nicht empfehlenswert, kalt zu trinken. Der Entzug von kaltem Truthahn kann die Symptome intensivieren, vor allem in Bezug auf die Stimmung. Wenn Sie Ecstasy über einen längeren Zeitraum konsumiert haben, müssen Sie das Risiko einer extremen Depression, eines selbstmörderischen Denkens oder sogar einer Panik einschätzen. Als Alternative für Erkältung Puten, verlassen Sie sich auf medizinische Hilfe. Ärzte und Suchtprofis können die Höhe Ihrer Abhängigkeit bestimmen und das Risiko einer Erkältung abschätzen.

Lies Auch:  Bist du ein Sorgenwart? Essen Sie gut, um Angst zu schlagen

2. Verringern von Dosen von Ecstasy plötzlich und abrupt.

Diese Methode der Ecstasy-Einstellung ist unsicher und NICHT für starke Benutzer empfohlen, da sie Entzugssymptome verschlimmern könnte, die möglicherweise medizinische Hilfe benötigen.

Quitting Ecstasy sicher

Die Bewältigung von Entzugssymptomen – insbesondere von Depressionen – kann für Sie alleine schwierig sein. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Entzug in einer medizinischen Entgiftungseinrichtung oder in einem eng überwachten und kontrollierten Krankenhaus durchzuführen. Die folgenden Methoden des Ecstasy – Comedowns haben sich als sicher erwiesen:

1. Verzicht auf Ecstasy unter ärztlicher Aufsicht

Der Verzicht auf Ecstasy außerhalb einer Behandlungseinrichtung gelingt nur mit einer ärztlichen Freigabe. In einer Entgiftungsklinik können Ärzte Sie 24-7 überwachen und Medikamente verschreiben, um die Entzugserscheinungen zu lindern, wenn Symptome auftreten. Sie werden auch vor und nach dem Beenden getestet, um den Fortschritt zu verfolgen. Einer der Vorteile von supervision ist, dass Sie zuverlässige Unterstützung für alle Arten von Komplikationen und Notfällen haben.

2. Tapering-Dosen

Bei chronischer oder extrem hoher Dosierung kann eine schrittweise Reduktion oder Reduktion der Ecstasy-Dosis bis zum vollständigen Stopp notwendig sein. Tapering ist sehr effektiv bei der Vermeidung der Erfahrung von intensiven oder schweren Entzugserscheinungen. Der Vorteil dieser Methode der Beendigung besteht darin, die Schwere und Intensität der Entzugssymptome zu minimieren.

3. Fortgesetzte Behandlung bei Bedarf

Ecstasy-Entgiftungskliniken können Ihnen helfen, sich von Ecstasy zu stabilisieren, während Sie auf Entzugssymptome überwacht werden. Während dieser Zeit werden Sie auf psychische Probleme untersucht, die mit dem Entzug von Ecstasy zusammenhängen. Nach der Stabilisierung und der Befreiung Ihres Körpers von der Ekstase können Sie in eine Reha-Einrichtung verlegt werden, um mit der Behandlung der anderen Aspekte Ihrer Ecstasy-Sucht fortzufahren.

Lies Auch:  Zurück zur Schule Ziele für Mama

4. Emotionale Probleme angehen

Wenn Sie MDMA nicht alleine verlassen können, bietet Ihnen die Suchtbehandlung ein hohes Maß an Qualität und hilft Ihnen, alle mit Ihrer Sucht verbundenen Probleme zu lösen. Ein Wohnprogramm vermittelt Ihnen das Wissen über viele Fähigkeiten wie zum Beispiel die Verringerung von Rückfallrisiken, die Behandlung chronischer Suchtprobleme, die Verbesserung von aufgabenorientiertem Verhalten und die Einführung einer Schlafroutine zur Förderung eines gesunden Lebensstils. Während eines stationären Programms haben Sie die Möglichkeit, an einer individuellen, Paar- und / oder Familienberatung teilzunehmen, die das Risiko eines Rückfalls verringert und Ihr Selbstwertgefühl verbessert. Die Reha kann 30-60-90 Tage oder länger dauern, abhängig von der Schwere der Abhängigkeit.

Ihre Fragen

Wir hoffen, wir haben Ihnen geholfen!

Falls Sie habe immer noch Fragen zu Ecstasy oder zum Aufhören … kannst du sie im Kommentarbereich hinterlassen. Wir werden versuchen, Ihnen persönlich und prompt zu antworten.

Quellen: Drogenmissbrauch: Was ist MDMA?
Halluzinogene: Ecstasy's Suchtpotential und wann man darüber nachdenken sollte Ecstasy Addiction Treatment
Sucht Zentrum: Was ist Ecstasy Entzug?
Psychische Gesundheit Täglich: MDMA (Ecstasy, Molly) Drogenentzug Symptome: Was Sie erleben können
Lake View Gesundheit: Ecstasy Detox & Entzugsbehandlung

Sourcedemannergesund.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *