Verwendung von zerstoßenem Knoblauch zur Heilung eines eingewachsenen Zehennagels

                        

Wusstest du, dass du zerdrückten Knoblauch verwenden kannst, um einen eingewachsenen Zehennagel zu lindern?

In diesem Artikel teilen wir ein sehr wirksames Mittel, beruhigt, desinfiziert und reduziert Entzündungen in einem für viele Menschen sehr häufigen Problem.

Zehennägel werden eingewachsen oder wachsen nach innen, wenn sich eine Seite des Nagels verbiegt und anfängt, sich in das Fleisch des Zehs "einzugraben". Dies ist einer der Hauptgründe für Besuche in podologischen Zentren.

Mehr als nur eine Frage der Ästhetik, ist der starke Schmerz, den ein eingewachsener Zehennagel verursacht, die Hauptmotivation für den Besuch des Fußarztes.

Warum werden Zehennägel eingewachsen?

Die häufigste Ursache für eingewachsene Zehennägel ist nicht zu wissen, wie man sie richtig schneidet.

Deine Zehennägel sollten eine quadratische Form haben. Daher sollten Sie beim Schneiden der Nägel niemals die Kanten des Nagels umrunden, da dies dazu führt, dass sie nach innen wachsen und eingewachsen werden.

Ein weiterer Grund ist das Tragen sehr enger Schuhe, die nicht zu unseren Füßen passen.

Auch Menschen mit Osteoarthrosedie häufig übermäßiges Hautwachstum aufweisen, haben ein höheres Risiko, an dieser Erkrankung zu leiden.

Jede Art von Zehendeformität kann ein Risiko sein, das wir im Auge behalten und von einem Fachmann überwachen lassen müssen.

 lindern einen eingewachsenen Nagel "width =" 378 "height =" 252 "/></figure><h2>Arten von eingewachsenen Zehennägeln</h2><p>Es gibt zwei Arten von eingewachsenen Zehennägeln, und wir müssen dies beim Schneiden und Fixieren berücksichtigen. Es ist zu beachten, dass beide Arten <strong>Entzündungen, Schmerzen, <a href= Infektionen und Reißen der Zehenhaut verursachen:

  • Wenn die Kante oder Kante eines Nagels die Seite der Zehe durchdringt.
  • Wenn sich der Nagel in den Zeh beugt.

Es kommt häufig vor, dass dieser Zustand bei demselben Patienten häufig auftritt. Aus diesem Grund ist es am besten, dass Sie neben der Behandlung mit Naturheilmitteln einen Fußpfleger sehen, der den Fall verfolgt, um sein Wiederauftreten zu verhindern.

Ist Knoblauch ein gutes Heilmittel?

Knoblauch ist ein Superfood mit vielen heilenden Eigenschaften, sowohl von innen als auch von außen. Zusätzlich zur Würze und zur Geschmacksverbesserung der von uns zubereiteten Nahrung wirkt Knoblauch als starkes Antibiotikum und Antioxidans.

Einige der Eigenschaften von Knoblauch sind die folgenden. Es:

  • Wird als fungizid, antiviral und antibiotisch eingesetzt.
  • Ist ein wichtiger Nährstoff für die Haut.
  • Stärkt dein Immunsystem.
  • Verbessert die Durchblutung und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor
  • Hilft dir, dich nach Erkältungen und Grippe schneller zu erholen.
  • Akten zu reinigen den Körper von Schwermetallen.
  • Ist eines der besten Antioxidantiendas es gibt.

Wie behandeln wir eingewachsene Nägel?

Erster Schritt: Wasser mit Salz

Zunächst gilt es, den Schmerz zu mildern.

Deshalb solltest du für einige Minuten Salzwasser erhitzen und den Fuß eintauchen lassen. Indem Sie dies tun, werden Sie den Nagel erweichen und einen leichteren Zugang zum Nagel haben. So kannst du es mit einer kleinen Schere schneiden.

Für Fälle, in denen der eingewachsene Nagel sehr tief ist, empfehlen wir jedoch, einen Facharzt aufzusuchen. In einigen Fällen, in denen der Nagel sehr tief eingedrungen ist, kann sogar eine Operation erforderlich sein, da eine Entfernung ohne Anästhesie zu schmerzhaft wäre.

Geben Sie diesem Problem die Wichtigkeit, die es verdient, und ignorieren Sie es nicht einfach.

 Wasser mit Salz für einen eingewachsenen Zehennagel "width =" 640 "height =" 412 "/></figure><h3>Ein zerdrücktes Knoblauchmittel</h3><p>Eines der am häufigsten verwendeten alten Heilmittel zur Linderung der Schmerzen von einem eingewachsenen Zehennagel ist zerdrückter Knoblauch. Denn <strong>Knoblauch hat sehr wirksame natürliche antiseptische Eigenschaften</strong>während er gleichzeitig Schmerzen lindert und <a href= Entzündungen.

Zutaten

Vorbereitung

  • Den Knoblauch zerdrücken, bis er vollständig zerdrückt ist.
  • Sie können direkt verwenden oder mit Aloe Vera Gel mischen, um die Anwendung zu erleichtern.
  • Man kann den Knoblauch auch halbieren und auf die Haut auftragen.

Anmeldung

  • Die Knoblauch- oder Knoblauchpaste auf den eingewachsenen Zehennagel auftragen und den Zeh oder Fuß bandagieren, so dass die Position angenehmer ist.
  • Den Knoblauch mindestens 30 Minuten einwirken lassen und alle 8 Stunden wiederholen. Sie können es auch vor dem Schlafengehen anwenden und über Nacht lassen.
  • Bei empfindlicher Haut empfehlen wir, vor der Anwendung des Mittels Aloe Vera Gel um den Nagel zu legen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass der Knoblauch Ihre Haut reizt.
  • Wiederhole für mehrere Tage, bis du eine Verbesserung bemerkst.

        
        
                    

Sourcedemannergesund.com

Tags: