ein natürlicher Weg, das Mikrobiom des Körpers wiederherzustellen

        

 Kombucha - ein natürlicher Weg, das Mikrobiom des Körpers wiederherzustellen "title =" Kombucha- ein natürlicher Weg, das Mikrobiom des Körpers wiederherzustellen "/></div><p>        </p><p>Kombucha ist in letzter Zeit das "In" -Gesundheitsgetränk, erhältlich bei lokalen Herstellern, in Geschäften, online und sogar viele Leute machen ihre eigene Version des fermentierten Tees.</p><p>Kombucha (ausgesprochen Kom-BOO-cha) kann helfen, das natürliche Mikrobiom des Körpers wiederherzustellen und die allgemeine Gesundheit zu verbessern, aber es ist wichtig, informierte Entscheidungen über Kombucha-Quellen und den Verzehr zu treffen.</p><p>Kombucha, aus China stammend, wird durch Zugabe einer scoby-a-symbiotischen Kultur von Bakterien und Hefe und Zucker zu gebrühtem Tee hergestellt.</p><p> </p><p> </p><p>Indem man die Mischung sieben bis 14 Tage lang ruhen lässt, gibt der Zucker die Hefe und die Flüssigkeit fermentiert. Das Ergebnis der Gärung ist ein natürlich kohlensäurehaltiges Getränk, ähnlich einem kohlensäurehaltigen Essig oder Wein.</p><p>"Es ist ein erworbener Geschmack für viele Menschen", sagte Barbara Cole, eine Krankenschwester der Penn State Health Medical Group – Park Avenue im State College, über das säuerliche, leicht süße Getränk.</p><p>"Kombucha enthält lebende nützliche Bakterien und Hefen und ist eine Quelle für organische Säuren, B-Vitamine, Antioxidantien und Spurenelemente."</p><p>Mediziner verbringen viel Zeit damit, bakterielle Infektionen zu verhindern und zu bekämpfen, die für die Patienten tödlich sein können. Nützliche Bakterien spielen jedoch eine wichtige Rolle in einem gesunden Körper.</p><p>Der menschliche Körper enthält 10 mal mehr Bakterien als Zellen. Die nützlichen Bakterien, Viren, Protozoen und Pilze, die im Körper – insbesondere im Verdauungstrakt – leben, bilden das Mikrobiom.</p><div style=
Lies Auch:  5 Dinge, die Sie tun können, um Ihr Gehör zu verbessern

Cole stellte fest, dass diese verschiedenen Mikroben uns helfen, Nahrung zu verdauen, uns vor krankheitserregenden Bakterien zu schützen und Vitamine wie B12, Thiamin und Riboflavin herzustellen.

Aber Veränderungen im Mikrobiom – das heißt zu viele schlechte Bakterien und nicht genug gute – können es dem Körper schwerer machen, Krankheit zu vertreiben.

"Viele Amerikaner haben Mikroben wegen übermäßiger Verwendung von Antibiotika beschädigt und eine ungesunde Ernährung, die hoch ist, ist verarbeitete Lebensmittel und tierische Fette und wenig faserreiche Pflanzen", sagte Cole.

Probiotische Lebensmittel und Getränke wie fermentiertes Gemüse, Kefir und Kombucha können helfen, das Mikrobiom des Körpers wiederherzustellen.

Kombucha wird oft als "natürliches Energiegetränk" bezeichnet, weil sein Konsum zu Vorteilen führen kann, darunter:

Bessere Immunität

Verbesserte Verdauung

Regelmäßige Stuhlgewohnheiten

Prävention von Harnwegsinfektionen und Pilzinfektionen

Geringere Entzündungshäufigkeit

Gewichtskontrolle

"Der natürliche Brechreiz von Kombucha bietet eine gesündere Alternative zu Soda, und wenn es richtig gemacht wird, ist das fermentierte Getränk auch wenig Zucker", sagte Cole.

"Kombucha ist auch eine bessere probiotische Wahl als stark verarbeitete Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform."

Um die gesundheitlichen Vorteile von Kombucha voll zu nutzen:

Trinken Sie das Getränk in Maßen. Es ist möglich, zu viel Gutes zu haben.

Recherchiere und befolge Anweisungen, bevor du zu Hause Kombucha machst.

Etiketten lesen. Kommerziell hergestellte Marken unterscheiden sich stark in der Menge an Zucker, Zusatzstoffen und Kalorien.

Vermeiden Sie pasteurisierte Marken, die nützliche Bakterien töten.

Gekühltes fermentiertes Kombucha, um den Fermentationsprozess zu stoppen und unerwünschte Bakterien zu vermeiden.

Konsultieren Sie einen Arzt über den Konsum von Kindern, schwangeren Frauen oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Kombucha enthält je nach Fermentation eine geringe Menge Alkohol.

Lies Auch:  Risikofaktoren für Eierstockkrebs - Wellnessbin

Essen Sie viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und andere ballaststoffreiche Lebensmittel, die in der Natur vorkommen, und beschränken Sie den Verzehr verarbeiteter Lebensmittel.

"Kombucha kann sehr effektiv sein, um das Mikrobiom eines Individuums und ein allgemeines Gesundheitsgefühl wiederherzustellen", sagte Cole.

"Der Prozess braucht Zeit – schließlich werden die Auswirkungen einer lebenslangen Diät, die in verarbeiteten Lebensmitteln hoch ist, nicht an einem Tag rückgängig gemacht. Die Vorteile können sich jedoch lohnen. "

 

 

        

Sourcedemannergesund.com

Tags: