5 pflanzliche Heilmittel, die helfen, Ballen zu bekämpfen

                        

Wenn du auf natürliche Weise Ballen bekämpfen willst, musst du Mittel mit entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften verwenden. Einige Heilpflanzen wie Kurkuma, Ringelblume oder Lavendel können sehr effektiv sein. Diese Pflanzen helfen Schmerzen und Schwellungen zu lindern.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sind die Top 5 pflanzliche Heilmittel für Hallux valgus. Schluss mit dem Unwohlsein, das durch diese knöcherne Beule am Großzehen mit Hilfe dieser Heilpflanzen verursacht wird.

Was sind Bunione?

 Ballenballen "width =" 500 "height =" 334 "/></figure><p>Ballen sind <strong>knöcherne Beulen, die sich am Fußgelenk an der Basis des großen Zehs bilden.</strong> Dies tritt auf, wenn der große Zeh gegen den anderen Zeh drückt und das Gelenk des großen Rehs zwingt herauszutreten.Unter den Faktoren, die sich auf sein Aussehen auswirken, sind die Form der Füße und der Gebrauch ungeeigneter Schuhe.</p><p> <strong>Es gibt Einlagen, Einlegesohlen, Schienen und Korrektoren, die helfen, die Zehen schrittweise zu repositionieren</strong>. Sie können auch Rehabilitationsübungen machen, die auf lange Sicht erfolgreich sein können. Extremfälle können jedoch auf <a href= Operationen

zurückgreifen.

Siehe auch: Wie man Ballen verhindert

Kräuterheilmittel gegen Ballen

  1. Gemeine Ringelblume

Zum ersten Mal kann man mit Ringelblume Ballen bekämpfen. Diese schöne orangefarbene Blume ist die Grundlage für viele heilende Lotionen für Wunden, Entzündungen, Schnitte, Bisse usw. Wenn Sie Ringelblume auf das betroffene Gebiet auftragen, reduzieren Sie Entzündungen, fördern die Durchblutung und beugen Hornhaut vor.

  • Sie können gewöhnliche Ringelblumen-Lotionen (mit aktiven oder homöopathischen Inhaltsstoffen) verwenden.
  • Andererseits kannst du auch den Saft aus seiner Blüte extrahieren, da du nur ein wenig brauchst.
  • Schließlich kannst du sein ätherisches Öl auftragen.  Ringelblume "width =" 768 "height =" 576 "/></li></ul><ol start=
  • Kamille

  • Kamille ist eine Heilpflanze, die für ihre entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Wenn Sie diese Blume auf Ihre Ballen auftragen, reduziert sie Rötungen und verhindert, dass sich das Problem verschlimmert. Eine weitere tolle Sache ist, dass die meisten Menschen dieses Mittel bereits zuhause haben, da es sich um eine sehr häufige Verdauungsinfusion handelt.

    • Wir empfehlen, ein Fußbad mit konzentriertem Kamillentee vorzubereiten und die Füße 20 bis 30 Minuten einzuweichen. Das kannst du jede Nacht vor dem Schlafengehen machen.
    • Darüber hinaus können Sie die Wirkung verstärken, indem Sie die betroffene Stelle nach dem Fußbad mit ätherischem Kamillenöl massieren.
    1. Kurkuma

    Kurkuma ist ein Superfood, das sich durch seine vielen medizinischen Eigenschaften auszeichnet. Für den Anfang ist es ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schmerzen, da es entzündungshemmend und analgetisch ist. Es hat auch antioxidative und heilende Eigenschaften, was es zur perfekten Behandlung für viele Krankheiten macht.

    Sie können es topisch anwenden und konsumieren:

    • Topisch: Tragen Sie Kurkumapulver direkt auf Ihre Ballen (mit etwas Wasser, Aloe Vera oder Öl) als heilende Lotion auf.
    • Verbrauch: Wir empfehlen, Kurkuma mit Olivenöl und schwarzem Pfeffer zu kombinieren. Die Kombination von Kurkuma mit den gesunden Fetten von Olivenöl und dem Pfeffer-Piperin vervielfacht seine medizinischen Wirkungen.

    Siehe auch: Peeling mit Kokosnussöl und Salz

    1. Lavendel

    Lavendel gehört zu den häufigsten Naturheilmitteln und kann aufgrund seiner vielen Eigenschaften viele Störungen lindern. Seine entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften machen es zu einem sehr effektiven Mittel gegen Hasenschmerzen.

    • Wir empfehlen, etwas Lavendelöl direkt auf Ballen zu applizieren.
    • Sie können es auch mit Olivenöl, Mandelöl oder Kokosnussöl mischen, um es zu verdünnen und sich eine Fußmassage zu gönnen.

    Darüber hinaus wird diese Massage eine beruhigende Wirkung auf Ihren ganzen Körper ausüben und die köstlichen Aromen werden Sie beruhigen. Daher ist es auch ein Mittel gegen Schlaflosigkeit.

     Lavendelöl "width =" 1020 "height =" 680 "/></figure><ol start=
  • Rue

  • Rue ist eine Heilpflanze, die die Durchblutung anregt, Schmerzen lindert und Entzündungen reduziert Dank seiner Cumarin, Flavonoid und Vitamin C-Gehalt, ist diese Pflanze ein großartiges Mittel, um natürlich zu verhindern und zu verhindern. Es hilft auch bei rheumatischen Erkrankungen wie Arthritis und Osteoarthritis.

    Bereite eine Infusion vor und tränke mindestens 15 Minuten lang deine Füße. Sie sollten dies jeden Tag wiederholen, bis Sie eine Verbesserung sehen. Dann kannst du dreimal pro Woche wiederholen.

    Das ist ein sehr wirksames Mittel, man muss nur geduldig sein.

        
        
                        

Sourcedemannergesund.com

Tags: