Pumpernickel Brot Gesundheitliche Vorteile und Nährwert


      

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

    

  

Pumpernickelbrot Kurzübersicht
Name:Pumpernickelbrot
HerkunftDeutschland
FarbenDunkelbraun bis schwarz
GeschmackDistinctive sweet
Kalorien65 Kcal./cup
HauptnährstoffeMangan (14,74%)
Selen (11.64%
Natrium (10,33%)
Kohlenhydrat (9.50%)
Eisen (9,38%)
gesundheitliche VorteileAntioxidantien und Vitamine, Blutzucker normalisieren, Ballaststoffgehalt, Sättigungsgefühl fördern, Stuhlgang normal

Pumpernickel ist ein schweres und leicht süßes Roggenbrot, das aus grob gemahlenem Roggen und Sauerteig-Starter besteht. Es ist mit der Kombination von ganzen Roggenbeeren und Roggenmehl hergestellt. Es war eine traditionelle Bauernkost auf einmal, aber während des 20. Jahrhunderts wurden verschiedene Formen durch Supermärkte und Feinkostläden bekannt.

Heute variiert der Pumpernickel in Europa und Nordamerika in mehreren Merkmalen, darunter auch die Verwendung zusätzlicher Treibmittel. In Nordamerika Aroma- und Farbstoffe, höhere Backtemperaturen, Zugabe von Weizen und drastisch verkürzte Backzeit. Traditionell wird Pumpernickel-Brot mit saurem Sauerteig-Starter hergestellt, der die Struktur des Teigs erhält, indem hoch aktiven Roggen-Amylasen entgegengewirkt wird. Dieses Verfahren wird durch Zugabe von Milch- oder Zitronensäure mit handelsüblicher Hefe im kommerziellen Backen ergänzt oder ersetzt.

Es ist ein Schwarzbrot, das aus grobem Roggenmehl hergestellt wird, das einen reichen und robusten Geschmack besitzt. Es passt gut zu herzhaften Speisen wie geräuchertem Lachs und altem Käse. Die nahrhafte Kleie und der Roggenkeime bieten Pumpernickel eine reiche Schokoladenfarbe. Das Wort Pumpernickel leitet sich von einem deutschen Wort "pumpern" ab, das auf "break wind" und "Nickel" verweist, was ein Name ist, den Nicholas mit teuflischen oder goblinischen Charakteren in Verbindung bringt. Der Begriff stammt von unverdaulichen Broten.

Der westfälische Weg backt Pumpernickel 16 bis 20 Stunden im Dampfofen. Dies ergibt eine weiche Kruste und eine sehr dunkle Farbe. Verschiedene Rezepte verwenden Kakaopulver, Bräunungsmittel und Melasse, um eine dunkle Farbe von Pumpernickel zu erzeugen. Echter Pumpernickel knittert aufgrund der Maillard-Reaktion die dunkle Farbe. In den Vereinigten Staaten ähnelt dunkelbraun Brot, das als Pumpernickel verkauft wird, nicht mit der echten Sache. Die traditionelle Weise, das Brot zu backen, ist bei sehr niedriger Temperatur für 12 bis 16 Stunden, aber in den USA wird Molasse hinzugefügt, um dunkle Farbe zum Teig zur Verfügung zu stellen. Beim authentischen Pumpernickel langsam karamellisieren die Zucker in einem Dampfbackofen.

Ursprung von Pumpernickel

Pumpernickel ist eine Sorte von Roggenbrot, die seit Jahrhunderten durch den Namen bekannt ist, aber die Herkunft des Wortes hat keine Gewissheit. Webster definiert Pumpernickel als eine Art Brot aus ungebundenem Roggen, das ein Hauptnahrungsmittel westfälischer Fasane ist und heute anderswo verbreitet ist.

Nach einer Theorie wird Pumpernickels "bon pour Nicole" mit deutschem Akzent ausgesprochen. Die Geschichte zeigt, dass in 19 th Jahrhundert, zur Zeit der napoleonischen Invasionen von Deutschland, ein französischer Kavalleriesoldat schwarzes westdeutsches Brot fand. Dann rief er aus, es sei gut für sein Pferd "bon pour Nicole".

In der Liepziger Illstrierten Zeitung behauptete der Schriftsteller, dass im Jahr 1450 eine große Nachfrage nach Essen in der Stadt Osnabrück und Umgebung herrsche. Ein Magistrat unternahm es, Brot zu backen und es an die hungernden Armen zu verteilen. Er gab den Namen bonum piniculum. Es war ein gutes kleines Brot und von guter Qualität und von den Leuten gut gemocht, die nach der Hungersnot fortfuhren, Brot zu backen. Das ähnliche Brot oder Pumpernickel ist in einigen Teilen Englands als brauner George bekannt. Vielleicht wird es vermutet, wie es in den frühen Tagen von Georges von der hannoverschen Dynastie nach England gebracht wurde.

Dieses Brot stammt aus Deutschland. Die dunkle Farbe des Brotes stammt von Kakaopulver und Melasse. Eine Scheibe dunkles Pumpernickelbrot besitzt 80 Kalorien, 1 Gramm Fett und 3 Gramm Eiweiß. Das Vollkorn-Pumpernickel-Brot liefert Ballaststoffe, die eine essenzielle pflanzliche Komponente sind, die den Cholesterinspiegel senkt, ein gesundes Verdauungssystem aufrechterhält und dem Futter Masse hinzufügt. Die empfohlene Ballaststoffmenge für Frauen beträgt 25 Gramm pro Tag, die durch zwei Scheiben dunkles Pumpernickel-Brot, das Gramm Ballaststoffe enthält, zur Verfügung gestellt werden kann.

  1. Antioxidantien und Vitamine

Dieses Brot bietet Thiamin, Niacin, Riboflavin und essentielle Vitamine zur Förderung des Stoffwechsels. Dunkles Brot ist eine gute Quelle für Antioxidantien, die zur Vorbeugung von Zellschäden im Körper nützlich ist. Beim Test eines antioxidativen Gehalts an verschiedenen Brotsorten kam es zu dem Schluss, dass dunkle Brotkrusten wie dunkler Pumpernickel einen hohen Gehalt an Antioxidantien aufweisen.

  1. Normalisieren Blutzucker

Diabetes ist der Zustand, der auftritt, wenn der Körper den Blutzuckerspiegel nicht kontrollieren konnte. Die Menschen mit Diabetes sollten ihre Kohlenhydrataufnahme kontrollieren. Der glykämische Index bewertet die Nahrung entsprechend ihrer Wirkung auf den Blutzucker. Da Vollkorn-Pumpernickel-Brot eine niedrig glykämische Nahrung ist, wirkt es mild auf den Blutzucker.

  1. Fasergehalt

Pumpernickelbrot hat einen hohen Gehalt an Ballaststoffen. Ein Laib bietet 15% Ballaststoffe. Vollkornweizen enthält 11% Vollkorn Hafer und 12% Ballaststoffe. Hohe Ballaststoffe helfen, LDL-Cholesterin zu reduzieren und senkt auch die Chancen von Diabetes und Darmkrebs. Es hilft auch, Adipositas zu verhindern.

  1. Sättigung fördern

Pumpernickelbrot sorgt dafür, dass man sich für lange Zeit gesättigt fühlt. Es hat Roggenfasern darin, die dazu beitragen, das Niveau des Blutzuckers von Spiking nach den Mahlzeiten zu halten. Es hilft auch dem Einen, zwischen den Mahlzeiten unbeschwert zu bleiben.

  1. Regelmäßiger Stuhlgang

Brot mit hoher unlöslicher Ballaststofffaser fördert die Regularität des Stuhlganges. Da unlösliche Ballaststoffe sich nicht in Flüssigkeiten auflösen, beschleunigen sie die Bewegung von Abfall und Nahrung, indem sie die Wahrscheinlichkeit von Verstopfung verringern.

  1. Riboflavin und Niacin

Pumpernickel enthält mehr Riboflavin und Niacin, also integrieren Sie es in die Ernährung, da es zwei B-Vitamine enthält, die Nährstoffe verstoffwechseln und den Zellen Energie zuführen. Es unterstützt das Wachstum gesunder Zellen und spielt eine Rolle in der Zellkommunikation. Riboflavin wirkt als Antioxidans und verhindert Zellschäden. Zwei Scheiben Pumpernickelbrot bieten 1,6 Milligramm Niacin und 0,2 Milligramm Riboflavin. Es bietet 15 Prozent der täglichen Einnahme von Riboflavin für Männer und 18 Prozent für Frauen zusammen mit 10 Prozent und 11 Prozent Einnahme von Niacin täglich für Männer und Frauen.

  1. Kupfer und Selen

Pumpernickel fördert die Aufnahme von essentiellen Mineralien wie Kupfer und Selen. Kupfer assistiert, um Neurotransmitter zu synthetisieren, welche die Chemikalien sind, die bei der Kommunikation von Gehirnzellen assoziiert sind. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Melaninproduktion, einem Pigment, das der Haut einen Sonnenschutz bietet. Ähnlich wie Riboflavin wirkt Selen als antioxidative Aktivität und verhindert Gewebeschäden. Es unterstützt auch die gesunde Funktion der Blutgefäße und spielt eine Rolle im Muskelstoffwechsel. Die Portionsgröße von zwei Scheiben Pumpernickel-Brot bietet 17 Prozent der täglichen empfohlenen Aufnahme von Kupfer, d. H. 149 Mikrogramm Kupfer. Die Portionsgröße bietet 23 Prozent der empfohlenen Tagesdosis, d. H. 13 Mikrogramm Selen.

  1. Anwesenheit von Mangan

Pumpernickel hat Mangan, das verschiedene gesundheitliche Vorteile bietet. Der Verzehr von zwei Scheiben Pumpernickelbrot erhöht die Aufnahme von Mangan um 0,7 Milligramm und bietet 30 bzw. 39 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Männer und Frauen. Es unterstützt die Funktion des Gehirns und beugt Blutgerinnseln vor und hält das Hormongleichgewicht aufrecht.

  1. Unterstützt die Verdauung

Eine Studie zeigt, dass Pumpernickelbrot mit den mit Gerste und Weizen hergestellten Broten vier- bis achtmal resistente Stärke besitzt. Resistente Stärke verdaut nicht leicht und nützt dem Blutzucker. Es bewegt sich sowohl im Magen als auch im Dünndarm und setzt sich im Dickdarm ab, wo es von Bakterien abgebaut und schließlich abgestoßen wird.

Wie man Pumpernickelbrot macht

Zutaten:

  • 1 ¼ Tassen Wasser
  • ¼ Tasse Honig
  • 2 EL. von Olivenöl
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 2 Tassen ungebleichtes Mehl
  • 1 EL. von Zucker
  • 2 EL. trocken Milch Pulver
  • 3 EL. Kakaopulver
  • 2 Teelöffel. Kümmel
  • 3 Teelöffel. von aktiver Trockenhefe
  • ¼ Tasse Mais Mahlzeit

Wegbeschreibung:

Außer Maismehl alle Zutaten in den Brotbackautomaten geben und auf den Teig legen. Normalerweise dauert es eineinhalb Stunden. Streuen Sie etwas Maismehl in den Arbeitsbereich, wenn der Teig fertig ist. Den Teig in zwei gleiche Stücke schneiden. Machen Sie jeden in runde Kugel, indem Sie mit Maismehl überziehen. Machen Sie den Teig glatt und lassen Sie ihn dann etwa 20 Minuten auf einem Backblech liegen. Backen Sie 45 Minuten bei 350 Grad Celsius.

Wie man isst

  • Dünne Schicht Butter mit Zitrone Quark, Honig und Orange Marmelade zum Brot
  • Gebackene Scheibe Rindgeräucherter Lachs in Pumpernickelbrot mit cremigem Meerrettich.
  • Füge Gurken Tomaten und ein Stück milden Käse zu Pumpernickelbrot hinzu.
  • Füllen Sie das Brot mit Spinat Dip oder Hummus.
  • Passt zu geräuchertem Lachs und gereiftem Käse.
  • Pumpernickelbrot wird zur Herstellung von ballaststoffreichem Brotpudding verwendet.
  • Top Pumpernickelbrot mit geschnittenen ZwiebelTomate und Sahne Käse, der es zu einer guten Vorspeise macht.
  • Eine Scheibe Pumpernickelbrot begleitet gut mit Suppe und Chili.
  • Es passt gut zu geräuchertem Fleisch, Kapern, geräuchertem Lachs, Frischkäse, reifem Käse und Essiggurken.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Überkonsum führt zu Gewichtszunahme.
  • Bei der Zubereitung mit fettreichen Zutaten wie Butter können Kalorien und ungesundes Fett zugesetzt werden.
  • Allergiker sollten es nicht konsumieren.
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Brot, um die gesundheitlichen Vorteile zu ernten.

Wie lagern?

  • Bewahre es nach dem Öffnen im Kühlschrank auf.
  • Bewahre es in einem kühlen und trockenen Gebiet auf.
  • Bei Raumtemperatur in der Originalverpackung aufbewahren. Dies hilft, seine Haltbarkeit zu maximieren.
  • Für hausgemachtes Pumpernickelbrot bei Raumtemperatur aufbewahren, indem man es in einen Brotkasten oder Plastikbeutel legt.
  • Bei sachgemäßer Lagerung bei Raumtemperatur hält es 4 bis 5 Tage.
  • Gekühltes Brot hält 2 bis 3 Tage.

Quellenangaben:

https://en.wikipedia.org/wiki/Pumpernickel

https://www.huffingtonpost.com/2015/04/08/what-is-pumpernickel-bread_n_7019078.html

https://www.kitchenproject.com/history/Bread/Pumpernickel/index.htm

https://www.196flavors.com/germany-pumpernickel/

https://foodal.com/knowledge/paleo/pumpernickel-de-deutsch-german-specialty-bread/

http://www.angelfire.com/journal/pondilymill/pumpernickel.html

https://woman.thenest.com/health-benefits-dark-pumpernickle-bread-20541.html

http://www.cooksinfo.com/pumpernickel-brot

http://www.losebabyweight.com.au/the-weight-loss-and-health-benefits-of-pumpernickel-bread/

https://healthyliving.azcentral.com/health-benefits-german-pumpernickel-bread-18461.html#

http://healthydoctorweb.com/surprising-health-benefits-pumpernickel-bread/

http://www.stilltasty.com/fooditems/index/18942

Kommentare

Kommentare

Sourcedemannergesund.com

Tags: