Welche Coaching-Little League hat mich über das Arbeitsleben gelehrt

 Kopfzeile des Blogs

                

                
                    

                    

                                        
                                        
                                        
                    

                          Welche Coaching-Liga hat mich über das Arbeitsleben gelehrt
                    

                    
                                        
                                        
                    

    
                    
            
                        

Als Trainer versuchen wir, unseren Kindern ein gutes Beispiel zu geben, indem wir ihnen zeigen, wie sie ihre Geschäfte auf und neben dem Platz erledigen können. In dieser Saison habe ich beobachtet, wie sich meine Spieler dem Spiel nähern, und mir wurde klar, dass sie mir genau so viel über meinen Ansatz beibringen, dass ich erfolgreich sein kann.

  1. Sei leidenschaftlich . Die Kinder, die das Beste geben, sind diejenigen, die das Spiel lieben. Sie sind da, weil sie dort sein wollen, nicht weil ihre Eltern sie machen. Sie tauchen früh auf, spielen an Feiertagen und schütten ihre Herzen in Besserung, weil sie an das glauben, was sie tun. Wenn wir von der Aufgabe begeistert sind, spiegeln unsere Leistungen und Ergebnisse unsere Haltung wider.
  1. Sei wachsam und hab einen Plan. Man weiß nie, wann der Ball zu dir geschlagen wird. Es ist wichtig, diese Situationen mit einem Plan vorwegzunehmen, wie Sie damit umgehen können, und dann die Zeichen in Ihrer Umgebung zu lesen. Wenn sich eine Gelegenheit ergibt, sind Sie bereit, das Spiel zu machen. Diese Bereitschaft lindert Angst oder Panik in einer Situation, die schnell entsteht, und erlaubt es uns, unser volles Potenzial unter Druck auszuüben.
  1. Kommunikation ist der Schlüssel. Arbeit ist ein Mannschaftssport. Im Baseball müssen Sie wissen, wo Ihre Teamkollegen spielen und was sie vorhaben, um den Erfolg des Teams zu sichern. Spieler und Trainer bellen ständig die Anzahl der Outs, wo das Spiel ist und wer die Base in einer bestimmten Situation abdecken wird. Das gleiche Niveau der ständigen Kommunikation ist der Schlüssel, wenn sichergestellt wird, dass Mitarbeiter an der Strategie oder Lösung eines Problems ausgerichtet sind. Wenn wir kommunizieren, können wir darauf vertrauen, dass wir ein Team sind, das hinter unseren Zielen steht.
  1. Fürchte kein Versagen. Egal, wer du bist, irgendwann wirst du einen Ball fallen lassen oder mit Läufern in der Trefferposition zuschlagen. Das definiert dich nicht. So kommst du zurück. Wenn Sie darüber schwärmen und Negativität über Ihre Verluste ausstrahlen, dann wird das, wer Sie sind. Resilienz ist der Schlüssel sowohl auf dem Feld als auch am Arbeitsplatz – wenn du mit Überzeugung aufstehst und das nächste Spiel nach besten Kräften schaffst, erinnert sich niemand an das Scheitern, weil sie erkennen, dass es nicht das ist, worum es dir geht.

Inspiration und Lektionen über Leben und Führung sind überall – wir müssen nur aufpassen.

                    

                    
                

                
                

");
    $ ("# printDiv"). append ($ ("# page_title") .html (), $ ("div.entry_image") .html (), $ ("div.entry_content") .html ());
    var htmlStr = '

";

    var cssStr = '';

    $ ("Körper"). append (htmlStr);
    $ ("Kopf"). append (cssStr);
    $ ("# showModal"). click (function () {
        $ ('body, html'). animate ({scrollTop: 0}, 100);
        $ ("# modalContent"). leer (). append ($ ("# page_title"). html ());
        $ ("# modalContent"). append ($ ("div.entry_image"). html ());
        $ ("# modalContent"). append ($ (". entry_content"). html ());
        $ ("# modalContent #showModal"). remove ();
        $ ("# modalContent"). show ();
        $ ("# myShadow"). show ("schnell", funktion () {
            $ ("# modalBox"). show ("schnell");
        });
$ ("Körper"). css ("Überlauf", "versteckt");
$ ("# modalContent"). css ("overflow-y", "auto;");
    });

    $ ("# hideModal"). click (function () {
        $ ("# modalBox"). verstecken ("fast", function () {
$ ("# myShadow"). hide ("fast");
});
$ ("Körper"). css ("Überlauf", "Auto");
    });

    $ ("# modeToggle"). click (function () {
        var nightOn = $ ("# modeToggle"). data ("mode");
console.log (NachtOn);
Schalter (NachtOn) {
Fall 0:
$ ("# modalContent"). addClass ("nightTime");
$ ("# modeToggle"). removeClass ("nightTime");
$ ("# modeToggle"). data ("mode", 1);
Unterbrechung;
Fall 1:
$ ("# modalContent"). removeClass ("nightTime");
$ ("# modeToggle"). addClass ("nightTime");
$ ("# modeToggle"). data ("mode", 0);
Unterbrechung;
}
    });

    $ ("# erhöhenFont"). click (function () {
        $ ("# modalContent"). css ({
Schriftgröße: "+ = 1",
            lineHeight: Funktion (Index, Wert) {
                Rückgabewert * 1,2;
}
});
    });

   $ ("# abnahmeFont"). click (function () {
$ ("# modalContent"). css ({
            Schriftgröße: "- = 1",
            lineHeight: Funktion (Index, Wert) {
Rückgabewert / 1,2;
}
});
   });

   $ ("# printModal"). click (function () {
window.print ();
   });

   $ ("# resetText"). click (function () {
$ ("# modalContent"). css ({
            Schriftgröße: "100%",
Zeilenhöhe: 1.2
});
    });
});

Sourcedemannergesund.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*