Einfache Tipps zur Vermeidung von Gelenkschmerzen beim Gartenbau

Von: Devon Andre | Gelenkgesundheit | Samstag, 09. Juni 2018 – 05:30 Uhr


 Gartentipps "width =" 300 "height =" 189 "/> Lieben Sie Gartenarbeit? Würden Sie sagen, dass Sie einen grünen Daumen haben? </p>
<p> Für viele ist Gartenarbeit ein entspannendes Hobby. Gartenarbeit ist auch eine gute Möglichkeit, aktiv zu bleiben. Das Problem ist Gartenarbeit kann Ihre Gelenke wund und steif lassen. Mehr noch, wenn du bereits eine Gelenkerkrankung wie Arthritis hast, kann Gartenarbeit die Symptome verschlimmern, so dass du möglicherweise nicht in der Lage bist, die Aktivität, die du liebst, durchzuführen. </p>
<p> Aber Gartenarbeit muss nicht schmerzhaft sein, solange du auf deine Bewegungen achtest und die richtigen Werkzeuge verwendest. </p>
<h2> Einfache Tipps zur Vermeidung von Gelenkschmerzen beim Gartenbau </h2>
<p> <strong> Verwende die richtigen Werkzeuge: </strong> Werkzeuge sollen unser Leben erleichtern, nicht schwerer. Mit den richtigen Werkzeugen können Schmerzen vorgebeugt werden. Vermeiden Sie als Erstes den Einsatz schwerer Werkzeuge, da dies zu zusätzlichen Belastungen führen kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Werkzeuge von guter Qualität sind, damit sie nicht brechen. Schließlich kann die Verwendung des richtigen Werkzeugs für die Arbeit dazu beitragen, den Körper zu entlasten und die Gartenarbeit zu erleichtern. </p>
<p> <strong> Verwenden Sie Elektrowerkzeuge im Vergleich zu Handwerkzeugen: </strong> In einigen Fällen kann die Verwendung eines automatischen oder elektrischen Werkzeugs im Gegensatz zu einem manuellen Werkzeug die Gartenarbeit erleichtern und Gelenkschmerzen reduzieren. </p>
<p><iframe src=

Schaffen Sie eine richtige Gartenumgebung: Die Verwendung von Bänken oder Tischen kann dazu beitragen, die Belastung zu reduzieren, da Sie das, woran Sie arbeiten, näher an sich bringt als Sie sich vor Überdehnung beugen.

Aufwärmen und Strecken: Gartenarbeit ist eine körperliche Aktivität, und wie bei jeder anderen körperlichen Aktivität müssen Sie sich aufwärmen und dehnen, um Krämpfen und Verspannungen vorzubeugen.

Kümmere dich um deine Gelenke: Auch wenn du nicht gerade im Garten arbeitest, möchtest du richtige Gelenksicherheits-Tipps praktizieren, indem du deine Gelenkschmerzen behandelst und sicherstellst, dass du alltägliche Aufgaben auf eine Weise abschließt das belastet deine Gelenke nicht zusätzlich.

Lesen Sie auch:


Diese Information teilen


Anzeige

Verwandte Lektüre:

Quellen:

https://www.countryliving.com/uk/ home-interiors / gardens / a20912518 / how-to-garten-vermeiden-joint-pain /

Populäre Geschichten

Sourcedemannergesund.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*