25 Heimwerkermittel für Akne-Narben

 Akne-Narben "width =" 300 "height =" 201 "data-faul- /> </p>
<p> <noscript> <img class= hausgemachten Heilmittel geben Ihnen eine sichere und lang anhaltende Behandlung gegen Aknenarben.

Hausmittel gegen Akne-Narben:

1. Bockshornklee

Bockshornklee eignet sich hervorragend zur Heilung von Akne und deren Narben.

Prozess 1:

  • Nimm einige frische Bockshornklee (auch bekannt als Methi) Blätter.
  • Mahlt oder mischt sie zu einer feinen Paste.
  • Tragen Sie diese Paste als Maske oder einfach auf die Aknenarben im gesamten Gesicht auf.
  • Lasse die Paste einige Minuten einwirken.
  • Wasche es ab.

Prozess 2:

  • Einige Minuten lang eine kleine Handvoll Bockshornkleesamen kochen.
  • Mahlen Sie die gekochten Samen zu einer feinen Paste.
  • Tragen Sie diese Paste auf Akne-Makel auf.
  • Die Paste 15-20 Minuten trocknen lassen.
  • Abwaschen mit warmem Wasser.

2. Zitronensaft

Zitronensaft ist ziemlich bekannt als Aknenarben-Hausmittel. Zitrone wirkt wie natürliches Bleichmittel und entfernt die dunklen Akne-Narben und Flecken durch Aufhellung. Zitronensaft hat eine saure Eigenschaft, die lästige Hautbakterien abtötet und übermäßige Fettigkeit kontrolliert.

Prozess:

  • Gießen Sie frisch gepressten Zitronensaft auf das Wattepad.
  • Wenden Sie es auf Ihre Aknenarben an.
  • Lass den Zitronensaft einige Minuten lang liegen, damit deine Haut den Saft aufnehmen kann.
  • Mit lauwarmem Wasser abwaschen.
  • Hinweis: Bei empfindlicher Haut mit Wasser verdünnen.

Schau dir diesen Post an, um zu lernen Wie man Akne-Narben schnell mit Zitrone loswird.

3. Rosenwasser und Sandelholz (Übernachtung)

Rosenwasser nährt die Haut auf natürliche Weise, indem es die Akne verursachenden Bakterien abtötet, und Sandelholz hat eine kühlende Eigenschaft, die Entzündungen der Haut reduziert.

Prozess:

  • Sandelholzpaste und Rosenwasser zu einer feinen Paste vermischen.
  • Trage diese Paste auf deine Narben.
  • Lass es über Nacht.
  • Am nächsten Morgen mit kaltem Wasser abwaschen.
  • Du kannst der obigen Paste ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

4. Olivenöl

Olivenöl hat eine Reihe von nützlichen Eigenschaften, die Pickel verursachende Bakterien abtöten, während es die Haut tief nährt, um sie weich zu machen und Narben zu entfernen. Es wirkt als natürlicher Feuchtigkeitsspender und Antioxidans, das bei der Hautreparatur hilft.

Prozess:

  • Wasche dein Gesicht mit lauwarmem Wasser und tu es trocken.
  • Gieße etwas Olivenöl in deine Hände und massiere es sanft in deine Narben.
  • Warte 2 Stunden.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Gesichtswaschmittel auf Glycerinbasis.
  • Wiederhole den Prozess für bessere Ergebnisse.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten So verwenden Sie Olivenöl, um Akne-Narben loszuwerden und halten Sie Ihre Haut gesund.

5. Zitronensaft & Eiweiß (Übernachtung)

Dies ist eines meiner Lieblings-Hausmittel gegen Aknenarben bei Nachtbehandlungen. Beim Mischen mit Zitronensaft kann Eiweiß helfen, Aknenarben und Verfärbungen loszuwerden. Eiweiße nähren die Haut auf natürliche Weise und halten sie von Giftstoffen und Agenzien fern, die in Zukunft Akne verursachen könnten.

Prozess:

  • Nehmen Sie gleiche Mengen Eiweiß und Zitronensaft in eine Schüssel und schlagen Sie die Mischung mit einem Schneebesen oder Mixer.
  • Mischen Sie gut, um es so gut wie möglich zu machen.
  • Tragen Sie die Mischung auf die Aknenarben auf.
  • Lass es über Nacht.
  • Spüle es am nächsten Morgen ab.

6. Minze

Minze ist ein Antioxidans, das die Haut strafft und hilft, Narben loszuwerden. Die äußerliche Anwendung von zerdrückten Blättern hilft, Aknenarben zu verblassen, und die interne Aufnahme reinigt das Blut und verhindert das Wiederauftreten von Akne.

Prozess 1:

  • Frische Minzblätter zerdrücken und den Saft mit Hilfe eines Tuchs in eine Schüssel geben.
  • Wende dies auf die vernarbte Stelle an.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, um das Auftreten von Narben langsam zu reduzieren.

Prozess 2:

  • Frische Minzblätter zu einer feinen Paste vermischen (falls die Paste zu trocken ist, ein paar Tropfen Wasser hinzufügen).
  • Die Minzeblattpaste in eine Schüssel geben.
  • Trage es auf deiner Haut auf.
  • Für fettige Haut: Mischen Sie einen Teelöffel. Minze Paste mit einem Teelöffel. von Fullers Erde (Multani Mitti) oder Gramm Mehl (Besan). Machen Sie eine glatte Paste, indem Sie Rosenwasser hinzufügen. Wenden Sie diese regelmäßig als Gesichtsmaske an, um das überschüssige Öl zu kontrollieren und die Narben zu reduzieren.
  • Für trockene Haut: Einen Teelöffel mischen. der Minze-Blatt-Paste durch Zugabe von ein paar Tropfen Honig. Machen Sie es zu einer glatten Paste und tragen Sie es auf Ihre Aknenarben auf. Wenn sich Ihre Haut zu trocken anfühlt, mischen Sie etwas Creme in die Paste.
  • Für normale Haut: Waschen Sie Ihr Gesicht oder Ihren Körper dort, wo die Narben sind und tragen Sie die Minzpaste auf die Narben auf. Lassen Sie es über Nacht eingeschaltet. Spüle es am nächsten Tag mit normalem Wasser ab.

7. Kartoffel

Kartoffel enthält bleichende und antibakterielle Eigenschaften, die helfen, Akne zu zerstören. Auf die Haut aufgetragen, entfernt die Kartoffel abgestorbene Hautzellen, die verstopfte Hautporen verursachen, und fördert die Bildung neuer, gesunder Hautzellen und die Entfernung von Aknenarben.

Prozess:

  • Nimm eine Scheibe rohe Kartoffel.
  • Reibe es auf die Narben.
  • Oder vermische rohe Kartoffeln und trage den Saft auf deine Aknenarben für eine klarere Haut auf.

8. Kurkuma Pulver & Minze

Kurkuma hat eine antibakterielle Eigenschaft und Minze hat eine heilende Eigenschaft. Sie können kombiniert werden, um Ihr Aknenarbenproblem schnell loszuwerden.

Prozess:

  • Machen Sie eine feine Paste, indem Sie Kurkumapulver mit Minzsaft vermischen.
  • Wenden Sie es auf Ihre Aknenarben an.
  • Lass es etwa 20 Minuten sitzen.
  • Abwaschen mit warmem Wasser.

9. Backpulver

Backpulver hat eine ausgezeichnete Peelingeigenschaft und trocknet bei der Anwendung das in der Haut eingeschlossene Öl und verhindert so die Bildung von Spuren und Narben.

Prozess:

  • Nimm 2 EL. von Backpulver und 1 EL. von Wasser.
  • Mische es gut zu einer feinen Paste.
  • Trage es als Maske auf deinem Gesicht auf.
  • 5-10 Minuten trocknen lassen.
  • Spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab.
  • Der Prozess sollte zweimal pro Woche für bessere Ergebnisse wiederholt werden.

Backpulver hat unglaubliche entzündungshemmende Eigenschaften, hilft, Aknenarben schnell zu beseitigen und beugt Hyperpigmentierung vor. Lesen Sie diesen Beitrag, um zu wissen, wie man Backpulver für Akne-Narben verwendet .

10. Haferflocken

Haferflocken enthalten eine Komponente, die überschüssiges Öl auf der Haut absorbiert. Es hat auch eine reinigende Eigenschaft und wirkt als Peeling-Agent.

Prozess 1:

  • Nehmen Sie Haferflockenpulver und Rosenwasser.
  • Vermische sie gut in einer Schüssel zu einer feinen Paste.
  • Trage es als Maske auf deinem Gesicht auf.
  • 15 Minuten gehen lassen
  • Mit normalem Wasser abwaschen.
  • Du kannst Honig einmischen, um ihn effektiver zu machen.

Prozess 2:

  • Nehmen Sie 1/4 Tasse Hafer und 2 EL. von Honig.
  • Mische es gut zu einer feinen Paste.
  • Trage diese sanft auf deine Narben auf.
  • Lass es etwa 15 Minuten sitzen
  • Mit normalem Wasser abwaschen.

11. Gram Mehl

Gram-Mehl, oder Besan, schält die abgestorbene Haut ab und lässt sie durch eine frische Schicht ersetzen. So reduziert es die Narben und hellt die Haut auf.

Prozess:

  • Nimm 2 EL. von Gramm Mehl, 1 EL. Buttermilch, 1 EL. Rosenwasser und eine Prise Kurkumapulver.
  • Vermische sie gut in einer Schüssel zu einer feinen Paste.
  • Trage es als Maske auf deinem Gesicht auf.
  • Lass es ein paar Minuten trocknen.
  • Spüle es mit Wasser ab.
  • Der Prozess muss für gute Ergebnisse einmal pro Woche wiederholt werden.

12. Teebaumöl

Teebaumöl tötet Bakterien ab, die die häufigste Ursache von Akneanfällen sind, um Aknenarben zu verhindern. Es dringt in die Haut ein, um überschüssigen Talg freizusetzen, Poren zu desinfizieren und Narben aufzuhellen.

Prozess:

  • Nimm ein paar Tropfen Teebaumöl.
  • Tragen Sie Öl auf die Narben auf, indem Sie es sanft einmassieren.
  • Entferne die Narben, indem du den Prozess wiederholst.

Brauchen Sie eine natürliche, kostengünstige und effektive Möglichkeit, Aknenarben zu entfernen, ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu verursachen? Lesen Sie mehr über So verwenden Sie Teebaumöl für Akne-Narben hier.

13. Aloe Vera Saft

Aloe Vera hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, die Narben schnell zu heilen. Es beseitigt überschüssiges Öl und hydratisiert die Haut.

Prozess:

  • Nimm ein frisches Aloe Vera Blatt (wenn es verfügbar ist) oder einen Saft (aus einem Kaufhaus).
  • Drücken Sie den Saft / das Gel aus dem Aloe Vera Blatt.
  • Tragen Sie den Saft / das Gel auf die Narben auf.
  • Lass es einige Minuten sitzen und dann abwaschen.
  • Oder lass es (es wird dir nicht schaden).

Regelmäßige Anwendung von Aloe Vera bekämpft Akne-Bakterien, repariert geschädigte Haut, beschleunigt den Heilungsprozess und hellt Aknenarben auf. Sehen Sie sich verschiedene Methoden an Wie man Aloe Vera für Akne-Narben verwendet .

14. Joghurt

Joghurt enthält Milchsäure, die natürliche Alpha-Hydroxysäuren hat. Als eine Mischung aus Milch hat Joghurt auch Peeling-Effekte, die die Haut verjüngen und Aknenarben reduzieren.

Prozess 1:

  • Trage Joghurt auf deine Narben auf.
  • Lass es etwa 15-20 Minuten sitzen.
  • Mit normalem Wasser abwaschen.

Prozess 2:

  • Gurke anmischen und Joghurt dazugeben.
    Gut vermischen und auf Aknenarben auftragen
    15 Minuten einwirken lassen und mit Wasser abwaschen.

15. Papaya

Papaya enthält Vitamin A (ein Antioxidans) und Papain, das die inaktiven Proteine ​​abbaut und die abgestorbenen Hautzellen entfernt. Papaya ist eine großartige Hautstraffungs- und Anti-Aging-Maske, da sie Narben, Hautunreinheiten und dunkle Flecken reduziert und das Wachstum neuer Hautzellen fördert.

Prozess:

  • Mache Papayasaft mit einem Mixer oder kaufe Saft aus dem Laden.
  • Trage den Saft auf deine Aknenarben auf.
  • Lass es einige Minuten lang gehen.
  • Mit normalem Wasser abwaschen.
  • Wiederhole den Prozess, um das Problem zu lösen.

16. Gurke

Gurke ist ein natürliches Adstringens, das hilft, die Poren zu öffnen und Schmutz und Öl zu entfernen, die Akne verursachen. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die die Haut kühlen und die Rötung von Aknenarben reduzieren. Zusätzlich zu seinen beruhigenden Eigenschaften ist Gurke reich an den Vitaminen A, B1 und C, die ebenfalls zur Narbenbildung beitragen.

Prozess:

  • Vermische eine Gurkenhaut, um einen feinen Saft zu erhalten.
  • Trage den Saft mit einem Wattebausch auf deine Narben auf.
  • Wiederhole diesen Vorgang einmal am Tag, um schnell Narben zu heilen.

17. Honig

Honig wirkt als natürliches und beruhigendes Antiseptikum, um Aknenarben zu entfernen und die Haut zu regenerieren.

Prozess 1:

  • Nimm rohen Bio-Honig und trage ihn auf deine Narben auf.
  • Lass es über Nacht.
  • Wasch es am nächsten Morgen ab.

Prozess 2:

  • Gib ein paar Tropfen Honig in eine Schüssel.
  • Gib dem Honig ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu.
  • Massiere es sanft auf deine Aknenarben.
  • Lass es für ein paar Minuten.
  • Wasche es ab.

Hier klicken, um tolle Tipps zu Honig für Akne-Narben zu erhalten .

18. Eis

Durch seine natürliche Kühlwirkung hilft Eis, die Rötung, Schwellung und Entzündung der Akne zu reduzieren. Es hilft auch, die Größe von Aknenarben zu reduzieren, indem es die Haut mit ihrer betäubenden Wirkung strafft.

Prozess:

  • Wenige Eiswürfel in ein Tuch wickeln.
  • Reibe das mit Eis gefüllte Tuch sanft auf die Narben.
  • Setzen Sie diesen Prozess fort, um die Aknenarben schnell zu heilen.

19. Vitamin E Öl oder Kapseln

Vitamin E-Öl ist reich an Antioxidantien und hat eine starke hauterfrischende Wirkung, die zur Heilung von Narben beiträgt.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Patch-Test durchführen, um auf allergische Reaktionen zu prüfen.

Prozess:

  • Dampfe zunächst dein Gesicht, um die Hautporen zu öffnen.
  • Extrahiere die Vitamin-E-Kapsel, die in medizinischen Läden erhältlich ist.
  • Tragen Sie das Öl mit kreisenden Bewegungen auf Ihr Gesicht oder auf Aknenarben auf.
  • 10 Minuten sanft einmassieren.
  • Lass es etwa 15-20 Minuten ruhen.
  • Abwaschen mit einem milden Reinigungsmittel.

Lesen Sie diesen Post, um es herauszufinden Wie man Akne-Narben mit Kokosöl entfernt und Wie man Akne-Narben mit Rizinusöl aufhellt .

20. Quark

Welche natürliche Aknenarbe-Behandlungsliste wäre ohne Quark komplett ?! Curd wirkt als mildes Bleichmittel. Der Fettgehalt in natürlichem Quark dient als eine gute Feuchtigkeitscreme und hilft, die Haut zu straffen, um die Aknenarben zu reduzieren. Menschen mit empfindlicher Haut können diese Option ebenfalls nutzen, da sie milder ist und eine beruhigende Eigenschaft hat.

Prozess:

  • Nimm eine Schüssel voll Quark
  • Massiere deine Haut vorsichtig mit den Händen mit dem Quark.
  • Lass es für einige Minuten an und spüle es ab.
  • Dieser Quark hilft, Narben aufzuhellen und deine Haut weicher zu machen.
  • Der Prozess muss regelmäßig wiederholt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

21. Orangenschale

Orangenschale enthält Retinol, das die Haut verjüngt. Retinol fördert natürliche Peeling durch Entfernen der abgestorbenen Hautzellen. Es stimuliert auch die Kollagenproduktion und hilft bei der Wiederherstellung oder Reparatur der Zellen, so dass Aknenarben verschwinden und gesunde, strahlende Haut erhalten bleibt.

Prozess:

  • Nimm Orangenschalen und trockne sie in der Sonne.
  • Mache mit den getrockneten Orangenschalen ein feines Pulver.
  • Wenn Sie trockene Haut haben, mischen Sie das Peeling-Pulver mit Lotion. Wenn Ihre Haut ölig ist, mischen Sie das Orangenschalenpulver mit Rosenwasser.
  • Machen Sie eine Paste und tragen Sie sie auf Ihre Aknenarben auf.
  • Einige Minuten einwirken lassen und mit klarem Wasser abspülen.

22. Tomaten und Gurken

Tomaten sind reich an Vitamin A und C sowie Schwefel. Gurken sind auch reich an Vitamin A, das als Antioxidans wirkt und Verunreinigungen in den Poren entfernt. Dies erfrischt die Haut und entfernt Aknenarben. Kombiniert straffen sie die Haut, kontrollieren die Ölsekretion und reduzieren Aknenarben.

Prozess:

  • Nehmen Sie Tomaten und Gurken in gleichen Mengen.
  • Machen Sie eine feine Paste mit einem Mixer.
  • Trage diese Paste auf deine Narben auf.
  • Lass es für etwa eine halbe Stunde.
  • Wasche es ab.
  • Wiederhole regelmäßig für bessere Ergebnisse.

23. Zitrone mit Mandelöl und Honig

Zitronen sind reich an Vitamin C, das bei der Synthese von Kollagen im Körper hilft, was zu einer gesunden, narbenfreien Haut führt. Mandelöl wirkt als Feuchtigkeitsspender und Honig beruhigt die Narben.

Prozess:

  • Nimm einen Esslöffel. jeweils Zitronensaft, Honig und Mandelöl.
  • Vermische sie gut.
  • Trage diese Mischung auf deine Narben auf.
  • Lass es für ein paar Minuten und spüle es ab.
  • Mach den Prozess regelmäßig für eine Woche.

24. Neemblätter

Neem hat Alkaloide mit antibakteriellen, antiviralen und antimykotischen Eigenschaften. Es reinigt auch den Körper von Giftstoffen und beugt Aknenarben vor.

Prozess:

  • Nimm ein paar Neemblätter und trage die Haut direkt auf den betroffenen Teil der Haut auf.
  • Nach ein paar Stunden entferne sie.
  • Setzen Sie den Prozess fort, um gute Ergebnisse zu sehen.

25. Apfelessig

Essig schabt die alten, toten Zellen aus den Poren der Haut ab und hat eine antiseptische Eigenschaft, die Narben vermindert.

Prozess:

  • Einige Tropfen Essig nehmen und mit wenig Wasser verdünnen.
  • Diese ACV-Lösung mit einem Wattebausch auf die Narben auftragen.
  • Lassen Sie es einige Minuten und waschen Sie es mit normalem Wasser.

Apfelessig ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Akne und Narben. Lesen Sie diesen Post um herauszufinden Wie man Akne-Narben schnell mit Apfelessig .

Wie man Akne-Narben natürlich loswird:

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Tipps zur Vorbeugung und Reduzierung von Aknenarben. Befolgen Sie diese Tipps, um die besten Ergebnisse bei der Beseitigung von Aknenarben zu erzielen.

  • Hydratisieren Sie sich mit reichlich Wasser und frischen Frucht- und Gemüsesäften.
  • Verwenden Sie regelmäßig Akne-Peelings.
  • Berühren Sie nicht die Akne-betroffenen Bereich mit Ihren Händen, da dies die schädlichen Bakterien verbreiten und das Problem verschlimmern kann.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht täglich mit sauberem Wasser, um die Haut sauber und frei von Schmutz und Öl zu halten.
  • Die Verwendung von Einwegtüchern wird empfohlen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kleidung, Handtücher oder Servietten nicht mit anderen teilen.
  • Vermeide ölige Produkte und Süßigkeiten, Kohlenhydrate und kalorienreiche Nahrungsmittel, die das Problem verstärken.
  • Verwende leichte, nicht fettende und ölfreie Kosmetika, um verstopfte Poren zu vermeiden.
  • Kokosnusswasser ist auch hilfreich bei der Heilung von Aknenarben. Du kannst es entweder trinken oder auf die betroffenen Gebiete auftragen.
  • Stress verursacht hormonelle Veränderungen, die das Problem der Akne und ihrer Narben weiter verstärken. Vermeiden Sie Stress, indem Sie regelmäßig Sport treiben und Yoga, Meditation und Atemübungen machen.
  • Beziehe rohe Früchte, frisches Gemüse, grünes Blattgemüse, Milchprodukte, Vitamin A, Eisenergänzungsmittel, Karotten, Brokkoli, Kürbis, Fisch, Leber, angereicherte Getreideprodukte usw. in deine Ernährung ein.
  • Verwenden Sie eine Aspirinmaske (die Salicylsäure enthält), indem Sie 2-3 Aspirintabletten nehmen und sie in etwas Wasser auflösen. Setzen Sie diese Paste auf Ihre betroffenen Bereiche und warten Sie 15 Minuten. Spüle es ab.
  • Sandelholz einige Stunden in Wasser einweichen. Tragen Sie es mit einem Wattebausch auf die Narbe auf und lassen Sie es über Nacht stehen. Wiederhole das regelmäßig.
  • Die Sonne macht die Narben dunkler und erhöht die Zeit, die benötigt wird, um sie zu verblassen. Verwenden Sie eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 15 oder höher.

Kennst du noch andere Mittel, die für dich funktionierten? Vergiss nicht, uns mitzuteilen.

<! –

->

Sourcedemannergesund.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*